Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Juli 2024, 18:22:01
Erweiterte Suche  
News: Ich habe mal versucht, meinen Garten mit altem Gartengeräten zu dekorieren und das sah am Ende so aus, als hätte ich vergessen, meine Werkzeuge wegzuräumen. (Bredehöft)

Neuigkeiten:

|19|1|die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 125   nach unten

Autor Thema: Hepatica - Leberblümchen ab 2022  (Gelesen 108148 mal)

fructus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 805
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #45 am: 28. Januar 2022, 17:35:44 »

Danke. Im Gewächshaus stehen Schnappfallen. Mit Gift bin ich vorsichtig. Die Züchter von meinem Hund haben ihr Grundstück neben einem Restaurant. Von dort wurden die vergifteten Ratten über den Zaun entsorgt. Fünf Hunde konnten nur noch gerade so durch schnelles Eingreifen von Tierarzt vor den sicheren Tod bewahrt werden, nachdem sie die vergifteten Ratten gefressen hatten…
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #46 am: 28. Januar 2022, 19:56:46 »

leberblümchen haben die mäuse hier noch nie gefressen
obwohl die mäuse jetzt glück haben, der uhu hat die katze vmtl geschlagen
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18928
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #47 am: 28. Januar 2022, 20:12:29 »

Bei Hepatica bissen die Mäuse im früheren Garten bei so gut wie allen die Samenstände ab und verschleppten sie.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2022, 20:14:43 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

fructus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 805
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #48 am: 28. Januar 2022, 20:18:15 »

Bei Katze an Uhu verlieren, finde ich jetzt Hepaticablüten an Maus verlieren gar nicht mehr so schlimm. Es kommen ja noch welche nach und die Ablegertöpfe stehen an anderer Stelle, noch sind dort Blütenstängel zu sehen.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13043
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #49 am: 28. Januar 2022, 20:24:47 »

An einigen Stellen ist die Ablenkfütterung für die Schleimer erfolgreich.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #50 am: 28. Januar 2022, 20:37:02 »

leberblümchen haben die mäuse hier noch nie gefressen
obwohl die mäuse jetzt glück haben, der uhu hat die katze vmtl geschlagen
.
logisch, der Uhu ist effektiver als Milan und Wanderfalke + Äskulapnatter.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #51 am: 28. Januar 2022, 20:52:39 »

das stimmt, deine genannten fressen keine katzen

hier blühen trotz viel sonne keine heps, wohl viel zu kalt, der boden ohnehin steinhart gefroren
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5386
    • Unser Garten
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #52 am: 29. Januar 2022, 13:41:57 »

An sonnigen Stellen kommen die ersten Hepatica nobilis

Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Dornrose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2009
    • Mein Kamelienjahr 2011/2012
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #53 am: 29. Januar 2022, 14:27:10 »

Wie schön, welche Freude!

Schneidest Du die alten Blätter ab?
Und womit düngst Du?
Gespeichert
Gruß aus der Eulenspiegelstadt

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5386
    • Unser Garten
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #54 am: 29. Januar 2022, 14:37:31 »

Wie schön, welche Freude!

Schneidest Du die alten Blätter ab?
Und womit düngst Du?
Danke! Ich schneide die Blätter nicht ab sondern reiße sie ab. Der verbleibende Rest trocknet ab und verrottet.
Ich dünge sehr sporadisch und dann nur mit Pferde- oder Rinderpellets breitwürfig einfach ins Beet und das überall.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Dornrose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2009
    • Mein Kamelienjahr 2011/2012
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #55 am: 29. Januar 2022, 23:35:49 »

Danke  für die guten Ratschläge.
Gespeichert
Gruß aus der Eulenspiegelstadt

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #56 am: 30. Januar 2022, 13:54:32 »

Hepatica transsilvanica ist das früheste.
.
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31148
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #57 am: 30. Januar 2022, 14:05:57 »

Meine zieren sich noch - kein Wunder bei dem Dauertrüb, das hier herrscht, was aber auch gut ist. Wir haben gerade mal Ende Januar!
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

fructus

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 805
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #58 am: 30. Januar 2022, 14:16:19 »

Und deins blüht auch so reichlich, Pearl. Hier sind es bisher nur einzelne Blüten.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43626
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Hepatica - Leberblümchen ab 2022
« Antwort #59 am: 30. Januar 2022, 16:12:17 »

ich schmeiß auch drauf was geht! ;D
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 125   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de