Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Mai 2022, 03:13:17
Erweiterte Suche  
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)

Neuigkeiten:

|2|9|Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 42   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Januar 2022  (Gelesen 20298 mal)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #210 am: 12. Januar 2022, 21:47:44 »

Ja, entschuldige! Das war ins Handy diktiert und da kriegt man das nicht so nett hin.  ::)
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11748
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #211 am: 12. Januar 2022, 22:43:27 »

Eigentlich sollte es nach der mittäglichen Würschtlsauerkrautorgie nur ein kleines geräuchertes Saiblingsfilet geben - mit Krensauce aus Creme fraiche und Sauerrahm, ein  bißchen Vogerlsalat mit Kernöl und getoastetem Schwarzbrot. Aber es ist so kalt, deshalb mußte es noch schnell vorher eine Petersilwurzelkartoffelsuppe sein  8)
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5578
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #212 am: 13. Januar 2022, 00:17:34 »

Resteverwertung: Brokkoli und halbes Steak mit Ziegenkäse überbacken (S & P, und überraschenderweise schmeckte auch die mutig eingesetzte Austernsauce prima dazu).
Gespeichert
Der schlauste Weg, Menschen passiv und folgsam zu halten, ist, das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb dieses Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben. - Noam Chomsky

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2598
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #213 am: 13. Januar 2022, 12:09:01 »

und überraschenderweise schmeckte auch die mutig eingesetzte Austernsauce prima dazu.

Ja, manchmal muss man beim Kochen einfach Mut haben - oft kommt was Schönes dabei raus :).

Ich hatte heute früh einen Termin in der Stadt und kam am Bauernmarkt vorbei. Der dortige Fischhändler hatte wunderbaren Räucherlachs mit Zitronenpfeffer. Den gibt es heute Abend mit Sahnemeerrettich, Rösti und Feldsalat.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11748
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #214 am: 13. Januar 2022, 15:02:50 »

Zitat
...überraschenderweise schmeckte auch die mutig eingesetzte Austernsauce prima dazu.

Wirklich mutig ;) Mit der Austernsauce hab ich mich noch nicht wirklich angefreundet, obwohl sie offenbar vielseitig einsetzbar ist. Einmal probiert, für zu fischig empfunden und es dabei belassen. Vermutlich falsch eingesetzt/dosiert  :-\

Hier gab es Chiocciole mit Karfiol/Blumenkohl, ein paar angebratenen und kurz gedünsteten  Rispentomaten, Basilikum, am Ende frischer Butter, Parmesan und Ricotta salata. Der war noch von der Pasta alla Norma übrig und paßte gut dazu. 
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3713
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #215 am: 13. Januar 2022, 19:13:25 »

Pasta mit Grünkohl, weißen Bohnen und Tomaten
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11081
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #216 am: 13. Januar 2022, 19:29:48 »

Basmatireis mit Kabeljau (der mir grundsätzlich und immer zerfällt und verkocht ::) - geschmacklich trotzdem völlig iO) und Tomatenkraut
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20349
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #217 am: 13. Januar 2022, 19:30:24 »

Quendula, Kartoffel Gurken Salat geht so  :)

Kartoffel-Gurkensalat weckt Kindheitserinnerungen, schmeckte sehr, sehr  gut. Zu diesen Zeiten gab es Gurken nur im Hochsommer und sie wurden immer sehnsüchtig erwartet denn damals schmeckten sie traumhaft gut. Heute gibt es Gurken zu jeder Jahreszeit und Gurken, die man jetzt kauft, schmecken irgndwie nach Seife.

Ich habe kürzlich auch Kartoffel-Gurkensalat gemacht, möglicherweise nach genau diesem Rezept und mit solch einer Seifengurke, es hat mir auch nicht geschmeckt  :-\
« Letzte Änderung: 13. Januar 2022, 19:36:52 von Gartenlady »
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20349
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #218 am: 13. Januar 2022, 19:35:33 »

Heute gab es Kartoffel-Linsensalat nach diesem Rezept. Was für ein Aufwand!  Es hat mir nicht geschmeckt.

Ich muss am Rezept basteln oder es aus meinem Rezeptregister löschen.
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #219 am: 13. Januar 2022, 20:08:15 »

Oh, das ist wirklich ärgerlich, wenn man so lange an einem Gericht rumfummelt und dann überzeugt es nicht.  :(
Du kannst auf jeden Fall darauf verzichten dem Staudensellerie die Fäden zu ziehen, wenn Du ihn danch klein würfelst.

Bei uns gab es heute einen sehr leckeren Salat. Das wunderbare an diesem variablen Salat ist das Dressing: 200 gr Mango, 75 ml Limettensaft (1 Esslöffel = 10-15 ml*), 60 ml Olivenöl und zwei Sardellenfilets pürieren und dann 1 rote Chilischote entkernt und fein gehackt, 5 g Koriandergrün gehackt und 1/3 Tl Salz und eine kräftige Prise Pfeffer unterrühren - ich glaube damit könnte ich Schuhsohlen essen ...  ;)
Aber es gab Bohnen (im Originalrezept grüner Spargel), Mais in Öl gebraten, Datteltomaten, hart gekochte Eier, Avokado, Zwiebeln, Rehfilets und darunter Eisbergsalat mit Koriander und dem Dressing vermischt.

* ich hatte die Limettensaftmenge heute falsch berechnet. Ich war von 15 ml pro Esslöffel ausgegangen. Hat aber auch geschmeckt.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2022, 21:07:04 von Nina »
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18270
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #220 am: 13. Januar 2022, 20:39:57 »

das hätte ich extrem gern gegessen! :D

dafür hatten wir caesar's salad, wie der aussieht, wisst ihr ja. 8)

edit: wobei… 8) 8) ;)
« Letzte Änderung: 13. Januar 2022, 20:45:34 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #221 am: 13. Januar 2022, 20:45:37 »

Ja, der sieht immer verdammt gut aus!  :D
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18270
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #222 am: 13. Januar 2022, 20:47:15 »

diesmal hatte ich die sonst gerne genommenen cocktailtomaten vergessen ::) :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #223 am: 13. Januar 2022, 20:57:55 »

Basmatireis mit Kabeljau (der mir grundsätzlich und immer zerfällt und verkocht ::) - geschmacklich trotzdem völlig iO) und Tomatenkraut
Das ist ja die Hauptsache.  :)
Ich habe mal gerade gegoogled und diesen Beitrag "Kabeljau – wie du ihn zart und schmackhaft zubereitest" gefunden. Aber das Foto dazu ...  ;)
Gespeichert

uliginosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7619
  • Carpe diem!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #224 am: 13. Januar 2022, 21:07:16 »

Nina, der Salat sieht sooo gut aus!
Mango und Limette,  :P ja, aber dazu Sardellen  ???, kann ich mir nicht vorstellen, vielleicht mal versuchen.  8)

diesmal hatte ich die sonst gerne genommenen cocktailtomaten vergessen ::) :-\

Es sieht eher aus, als hättest du den Salat vergessen?  ;)

Bei uns gab es Chicoree-Orangen-Walnusssalat mit Sahne und Zitrone, Schweinekamm mit Aubergine.

Kabeljau zerfällt mir auch meistens.  ::)
Nina, in deinem Link sieht er auch leicht zerfallen aus, das muss so!  ;)
« Letzte Änderung: 13. Januar 2022, 21:09:40 von uliginosa »
Gespeichert
Viele Grüße aus dem Trockengebiet, Uli
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 42   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de