Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Mai 2022, 02:07:00
Erweiterte Suche  
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)

Neuigkeiten:

|23|8|Was sollen die Schneeglöckchensammler erst sagen? Die finden etwas vollkommen Irres und dann kommt planthill und gähnt.  :-\ (staudo)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 20 ... 42   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Januar 2022  (Gelesen 20296 mal)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #255 am: 15. Januar 2022, 19:32:20 »

Bei uns gab es heute Reste vom Reh.  :)
Gestern gab es Lachstartar, Queller, Shrimps (dazu die Mangosauce) und danach Rehrücken, Semmelknödel und Rotkohl. Wir hatten Besuch von meiner Mutter und ihrem Lebensgefährten - deshalb mal besonders üppig.  :D
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 19:35:10 von Nina »
Gespeichert

Rinca56

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 303
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #256 am: 15. Januar 2022, 20:13:02 »

Und heute gab es Lasagne

Gespeichert
“Ich bin viel weniger launisch, wenn mein Hund und ich unter uns sind.”―Bob Peterson

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3713
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #257 am: 15. Januar 2022, 20:14:51 »

Bulgur-Grünkern-Pfanne mit Austernseitlingen, Erbsen und Tomaten
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29038
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #258 am: 15. Januar 2022, 20:28:01 »

Wir hatten Rindergulasch mit Bandnudeln. Das Fleisch hat mich wieder einmal begeistert. Obwohl die Fleischstücke ziemlich klein waren (ich mag die großen Brocken im Gulasch nicht) trat beim Anbraten nicht ein Tropfen Wasser aus. Zum Gulasch kamen geviertelte Zwiebeln, Möhren, Petersilienwurzel und tiefgefrorene Gartenpaprika. Gewürzt habe ich mit Tap de Cortí, Chilisalz (Lemon Drops), Knoblauch, Lorbeer, Rosmarin und Salz.
(Foto schnell geschossen, bevor die Mitbewohner erschienen.  ;D).
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 20:41:58 von oile »
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #259 am: 15. Januar 2022, 20:38:30 »

 ;D
Aber uns zeigst Du es doch oder?
Ich google jetzt erst mal Tap de Cortí.  ;)
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29038
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #260 am: 15. Januar 2022, 20:42:37 »

Jetzt aber. Es dampfte noch.  :-[ Eine Fotokünstlerin bin ich einfach nicht.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18270
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #261 am: 15. Januar 2022, 21:03:25 »

hier rigatoni mit gebratenen rindfleischstreifen und frischen champignons in sahnesauce…
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18270
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #262 am: 15. Januar 2022, 21:05:33 »

dazu farblich korrespondierend als kochgetränk, essensbegleiter und nachtisch: negroni ;D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1785
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #263 am: 15. Januar 2022, 21:08:29 »

Ich hätte gerne von beidem :D
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß. Klaus Mann

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29038
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #264 am: 15. Januar 2022, 21:08:51 »

Bei Pasta bekomme ich immer gleich Appetit.  8)
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16426
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #265 am: 15. Januar 2022, 21:19:21 »

Ich auch! Und unsere Reste waren eher bescheiden.  :P
Ich mach mir noch ein Bütterken ...  ;)
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7675
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #266 am: 15. Januar 2022, 21:32:32 »

Schlachteplatte/Grünkohl/Kartoffeln und Senf
Gespeichert
LG Heike

erbsengrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 183
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #267 am: 15. Januar 2022, 21:45:19 »

die Pasta von Zwerggarten könnte ich jetzt auch essen  :D
Den Negroni würde ich auch nicht verschmähen  :)

Bei uns gab es heute Eintopf nach diesem Rezept :
https://www.sonachgefuehl.de/leckerer-geroesteter-rosenkohleintopf/

Hab ich schon mal gemacht vor einem Jahr und schmeckt uns gut  :)
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18270
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #268 am: 15. Januar 2022, 21:48:15 »

klasse rezept, das muss ich dringend auch mal nachbauen, wir liiiiieben beide kohlröschen! :D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

erbsengrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 183
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #269 am: 15. Januar 2022, 21:51:04 »

Ja unbedingt wenn man Rosenkohl mag.

Und ich würde tatsächlich unbedingt den Anteil von Rosenkohl etwas erhöhen

Vor allem, er schmeckt nach dem Rösten so lecker, daß man dauernd naschen muss  ::)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 16 17 [18] 19 20 ... 42   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de