Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. (Antoine de Saint-Exupéry)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Mai 2022, 10:31:47
Erweiterte Suche  
News: Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. (Antoine de Saint-Exupéry)

Neuigkeiten:

|4|10|Der Heilige Dingsbums ist der Schutzpatron der Vergesslichen. (Werner Mitsch)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 42   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Januar 2022  (Gelesen 20337 mal)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18291
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #15 am: 02. Januar 2022, 20:10:38 »

gefüllte kartoffeln, das ist irgendwie originell, hatte ich noch nie – waren die vorgekocht? in jedem fall etwas ausgehölt und dann die höhlteile gehackt mit den anderen zutaten wieder eingefüllt und im ofen überbacken, für wie lange?
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18291
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #16 am: 02. Januar 2022, 20:15:32 »

derweil habe ich die küche gepestet, weil ich dringend getrocknete gartenchili ausputzen und zerkleinern musste, mein chinesisches chiliöl war alle. :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8473
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #17 am: 02. Januar 2022, 20:28:05 »

Mit Maske? ;D

Für uns ging es heute gen Heimat. Nicht, ohne einen Zwischenstopp im Lieblings-Fischladen. Das Matjesbrötchen direkt auf die Hand, den Räucherfisch gab es zum Abendessen.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18291
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #18 am: 02. Januar 2022, 20:35:59 »

Mit Maske? ;D

:o

wie doof muss man sein, leider ohne! :P ::) ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18291
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #19 am: 02. Januar 2022, 20:36:34 »

... Das Matjesbrötchen direkt auf die Hand, den Räucherfisch …

:D
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Schnefrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1007
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #20 am: 02. Januar 2022, 21:22:52 »

Daß es bei euch viel öfter Lamm gibt als in Ö, ist mir schon aufgefallen. Aber solche Differenzierungen  :o Das läßt doch auf eine besondere Qualität, aber auch auf Traditionen schließen.

Ich hatte in einem Anfall von Wahnsinn im September einem hiesigen Schäfer ein komplettes Lamm abgekauft, ca 25 kg - die wollen aufgegessen sein  :-[ ;D
Demzufolge gab es heute - na was wohl? Diesmal aber Rosenkohl dazu.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18291
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #21 am: 02. Januar 2022, 23:22:04 »

neid!

hier gab es bioschweineschnitzelchen wiener art mit (!) kräuterigem erdäpfelsalat
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5081
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #22 am: 03. Januar 2022, 00:16:03 »

Na schau, das wird ja langsam ;) nach der langen Schnitzeldiskussion letztens, kein Wunder  :)

25 kg Lamm  :o

Neuerdings macht mir niemand mehr die ganze Scampipackung streitig  ;D Ich hab sie aufgetaut nach Hausgeists Räucherfischfoto  :D

Mit Knoblauch, Limette, Chili, Dille. Dazu Brot.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10760
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #23 am: 03. Januar 2022, 00:30:53 »

Soo viele Leckereien, aber dies stach für mich heraus:
... die traditionelle Glücksbringersulz
  :P

Zitat
Das Matjesbrötchen direkt auf die Hand, den Räucherfisch gab es zum Abendessen.
  :P

Zitat
Heute gab's gefüllte Karroffeln mit eingesalzenen Kapern, Tomaten, Zwiebeln und Parmesan, dazu gebratene Champignons und Endiviensalat

So vieles klingt so gut! Danke für alle Anregungen!  :D :D



Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Rinca56

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 307
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #24 am: 03. Januar 2022, 11:48:28 »

neid!

hier gab es bioschweineschnitzelchen wiener art mit (!) kräuterigem erdäpfelsalat

Das sieht ja nahezu perfekt aus, Du entwickelst Dich zum Meister der Panier  :D :D  :D davon abgesehen, sieht es vor allem extrem lecker aus  :P :P :P
Gespeichert
“Ich bin viel weniger launisch, wenn mein Hund und ich unter uns sind.”―Bob Peterson

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7691
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #25 am: 03. Januar 2022, 13:09:02 »

Am Abend Lammbraten aus TK mit Rosenkohl und Kartoffeln.
Gespeichert
LG Heike

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5582
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #26 am: 03. Januar 2022, 17:41:38 »

Ich hatte die Tage tatsächlich ausschließlich Reste vom Weihnachtsessen (von Grünkohl und Speck gibt es noch einige eingefrorene Portionen). Silvester gab's bei einer Freundin ausgezeichnetes Gulasch von Damwild und Wildschwein. Gestern hatte ich Spaghetti mit Räucherlachs (Schalotte, Knoblauch, Zitrone, Sahne, S & P, Dill, Kerbel). Den Rest davon verlängere ich heute abend mit ein paar Wegmuß-Cocktailtomaten.
Gespeichert
Der schlauste Weg, Menschen passiv und folgsam zu halten, ist, das Spektrum akzeptierter Meinungen strikt zu limitieren, aber innerhalb dieses Spektrums sehr lebhafte Debatten zu erlauben. - Noam Chomsky

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3719
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #27 am: 03. Januar 2022, 19:03:58 »

gefüllte kartoffeln, das ist irgendwie originell, hatte ich noch nie – waren die vorgekocht? in jedem fall etwas ausgehölt und dann die höhlteile gehackt mit den anderen zutaten wieder eingefüllt und im ofen überbacken, für wie lange?
Genau so. Gebacken habe ich sie 20 min bei 180°C. Das ganze ist angelehnt an Kumpir. Ich war mal in einem Kumpirlokal, da gab es die Kartoffeln mit ganz vielen verschiedenen Füllungen  :P
Gespeichert

Lieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3719
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #28 am: 03. Januar 2022, 19:06:24 »

Sauerkraut und Schupfnudeln mit Knoblauch, Chili und Bergkäse gebraten
Gespeichert

Schnefrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1007
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #29 am: 03. Januar 2022, 20:16:22 »

Hier gab es misslungene Quarkpfannkuchen, ich schätze, ich hatte sie nicht lange genug im Ofen. Geschmeckt haben sie trotzdem, mit Resten von Apfelmus und Pflaumenkompott.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 42   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de