Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wenn man einen falschen Weg einschlägt, verirrt man sich um so mehr, je schneller man geht.  Denis Diderot
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
09. August 2022, 15:24:15
Erweiterte Suche  
News: Wenn ich mir den Wetterbericht so angucke, ist es morgen vergossen, wenn es nicht schon vorher verdampft. :P  (AndreasR im August 2018)

Neuigkeiten:

|17|3|Aber nicht vom Winde verweht, sondern vom Wurme zerlegt.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 42   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Januar 2022  (Gelesen 21247 mal)

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #225 am: 13. Januar 2022, 21:12:02 »

Mango und Limette,  :P ja, aber dazu Sardellen  ???, kann ich mir nicht vorstellen, vielleicht mal versuchen.  8)
Die Sardellen bringen in dem Dressing vor allem einfach nur Salz.  ;)

Haben jetzt echt sooo viele heute Salat gegessen?  :D
Wir sollten dringend einen Thread dazu starten. Wäre ja schon schön von allen Gartenkücheschreibern den Lieblingssalat zu kennen.  :)
Gespeichert

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5592
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #226 am: 13. Januar 2022, 21:54:56 »

Heute wie jeden Donnerstag für Besuch größer gekocht. Und zwar völlig durcheinander, weil's dem Besuch zum Glück nichts ausmacht. Als Vorspeise Sellerie und Möhren mit einem Dip aus Blauschimmelkäse und Ricotta, dazu gewürfeltes Hühnerbrustfilet (Sojasauce, Knoblauch, Chilipaste, Zucker). Die Zusammenstellung war nicht meine Idee - es paßte überraschend gut.

Dann gab es roten Salat mit Sahnesauce und viel Schnittlauch.

Hauptspeise war Pasta mit Blumenkohl nach diesem Rezept (Tip von erbsengrün). Mit Zimt, Nelken und Tomaten. Werde ich wieder machen!

Mit der Nachspeise - Biancomangiare (Mandelpudding), ebenfalls nach einem Rezept aus Sizilien - habe ich schwer gekämpft, es klappte aber dann doch alles. Obenauf Zimt, in Butterkaramel gewendete Mandeln und eine Marzipankartoffel, dazu Granatapfelkerne.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2022, 22:04:48 von Tara »
Gespeichert
Wahrheit ist etwas so Kostbares, daß Politiker nur sehr sparsam damit umgehen. - Mark Twain.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11824
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #227 am: 13. Januar 2022, 22:25:17 »

Kabeljau zerfällt mir auch meistens.  ::)
Nina, in deinem Link sieht er auch leicht zerfallen aus, das muss so!  ;)

Außer man paniert und bäckt ihn , kurz und heiß, wie ein Wiener Schnitzl - die hier beliebteste Zubereitungsmethode  ;) Klassisch mit Kartoffelsalat.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16490
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #228 am: 14. Januar 2022, 12:15:36 »

Ja, das denke ich auch.  :)
Das Foto zu dem verlinkten Artikel fand ich auch überhaupt nicht überzeugend.
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2771
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #229 am: 14. Januar 2022, 12:30:43 »

Das Foto zu dem verlinkten Artikel fand ich auch überhaupt nicht überzeugend.

Allerdings nicht :).
Ich komme mit Kabeljau mittlerweile ganz gut klar. Wenn man ihn tatsächlich in Mehl wendet und zuerst auf der Hautseite anbrät, zerfällt er nicht.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11770
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #230 am: 14. Januar 2022, 13:27:47 »

Das mit dem zerfallen ist vielleicht auch eine Frage dessen, wie frisch/alt der Fisch ist.
Frisch vom Kutter habe ich ihn nur als fest in Erinnerung.

Es gibt eine alte Regel: frischen Fisch erstmal über Nacht im Kühlschrank lassen, dann löst sich die Totenstarre usw und die Gräten lassen sich leichter ziehen. Wenn er in der Pfanne zerfällt, kann das auch damit zusammenhängen. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5254
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #231 am: 14. Januar 2022, 14:30:02 »

Mango mit Sardellen und Limette kann ich mir gut vorstellen, ich mag die Kombi Fisch/Fleisch mit Obst.

Hier gabs Brokkoli-Erdnuss-Curry nach diesem Rezept.
Ich fand’s ok, mit Huhn wäre es besser gewesen  ::) meine Tochter war aber sehr begeistert.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2022, 14:33:27 von Alva »
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11824
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #232 am: 14. Januar 2022, 14:42:06 »

Das Foto zu dem verlinkten Artikel fand ich auch überhaupt nicht überzeugend.

Allerdings nicht :).
Ich komme mit Kabeljau mittlerweile ganz gut klar. Wenn man ihn tatsächlich in Mehl wendet und zuerst auf der Hautseite anbrät, zerfällt er nicht.

Mit Haut bekommt man hier nur Skrei (Winterkabeljau), und das leider nur selten. Der ist dicker, das funktioniert gut, sofern man ihn wirklich nur "glasig" brät. thuja, mit Kabeljaufilet geht das nicht, ich hab alles probiert. Z.B. auch in großen Würfeln in der Chinapfanne - beim noch so sachten Umrühren zerfallen sie in einzelne Teile.

Hier gab es ganz pur frisches Goldbrassenfilet vom Kroaten mit Spinatkartoffeln.

Meine Fotos ähneln einander immer wieder  :-[

Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Schnefrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1028
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #233 am: 14. Januar 2022, 18:26:18 »

Und hier gibt es gleich Pellkartoffeln zu Skreifilet mit Senfsauce, dazu Pastinaken/Möhrengemüse und gedünstete Rote Bete, getoppt mit frischem Queller.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11824
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #234 am: 14. Januar 2022, 18:29:09 »

Schnefrin, das klingt wunderbar  :D Da seid ihr im Norden klar im Vorteil  :) Wie machst du die Senfsauce?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Schnefrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1028
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #235 am: 14. Januar 2022, 18:39:53 »

Eine mittlere Zwiebel anrösten, bis sie anfängt goldgelb zu werden. Mit ca 150 ml Weißwein ablöschen. 1 Lorbeerblatt dazu geben, den Fisch (mit Zitronensaft beträufelt und gesalzen) darauf legen und ca 10 min bei geringer Hitze köcheln lassen. Dann den Fisch vorsichtig heraus nehmen und warm stellen. Lorbeerblatt kann jetzt auch raus, dafür ca 200 ml Sahne aufgießen, 1 TL Senf einrühren, und etwas einreduzieren bis zur gewünschten Cremigkeit der Sauce. Mit S+P abschmecken.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11255
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #236 am: 14. Januar 2022, 18:43:24 »

Ninas Salatsoße ... mmhmmm  :), klingt lecker.

, es klappte aber dann doch alles.
:D Prima.

Danke für euren Input! Dann muss Kabeljau eben so. Das ist in Ordnung 8).

Heute gab es das Essen ohne richtigen Namen. Ich sage da Kartoffelklietsch (bedeutet soviel wie Matsch) dazu. Aber das klingt  ::) :-X schlimmer als es schmeckt.
Trotzdem; der heutige Klietsch bestand u a aus Kartoffeln, Zucchini, Pastinaken und Kohlrübe. Obendrauf Krümelquark, Petersilie und Walnüsse.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

erbsengrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #237 am: 14. Januar 2022, 18:51:06 »

Die Salatsauce hab ich mir auch schon notiert, wird nächste Woche mal ausprobiert, stelle ich mir sehr lecker vor  :D

Appropos Kabeljau, dieses Rezept gibt es bei uns heute abend: 
https://www.wildeisen.ch/rezepte/kabeljau-mit-dill-gurken-aus-dem-ofen-10-19

Hab ich schon ein paarmal gemacht, kein stress, schmeckt gut und zerfallen tut auch nix.
Als es mal keinen Kabeljau gab, habe ich Steinbeisser genommen, war auch sehr gut.
Gespeichert

erbsengrün

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 187
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #238 am: 14. Januar 2022, 18:52:14 »

Ach ja, das Broccoli Curry hab ich mir auch gleich gemerkt  :)
Gespeichert

Schnefrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1028
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #239 am: 14. Januar 2022, 19:33:18 »

Nachgerechtes Foto
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.
Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 42   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de