Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Einigkeit macht stark - sagen sich die Wassertropfen, die jeder für sich allein ein "Nichts" sind, sich aber in ihrer Gemeinsamkeit in Strömen und Meeren zu unbändiger Kraft bündeln. (Willy Meurer)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Oktober 2022, 06:30:42
Erweiterte Suche  
News: Einigkeit macht stark - sagen sich die Wassertropfen, die jeder für sich allein ein "Nichts" sind, sich aber in ihrer Gemeinsamkeit in Strömen und Meeren zu unbändiger Kraft bündeln. (Willy Meurer)

Neuigkeiten:

|4|2|Ein Tag ohne zu Lächeln ist ein verlorener Tag! (Charlie Chaplin)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 42   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im Januar 2022  (Gelesen 22196 mal)

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10792
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #525 am: 26. Januar 2022, 21:09:46 »

 Super Anregungen hier! Vor allem ligurischer Sellerie reizt mich, aber auch Bratwurst, Salzkartoffeln und.köstlicher Rotkohl mit Kumquats, und natürlich Kürbissuppe vom Hokkaido. ... und und ...  :D :D

Hier konnte ich heute Rosenkohl mit Knoblauch, Semmelbröseln und Parmesan an den Start bringen (wir kochen oft harmonisch, aber nicht immer im ersten Durchgang  ;)  :D, dazu ein Dip auf Kichererbsenbasis von meiner Lieben. Lecker, alles!
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Schnefrin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1048
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #526 am: 26. Januar 2022, 21:31:20 »

Das Rezept für den Kichererbsendip würde mich interessieren. *guckt lieb*
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1829
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #527 am: 26. Januar 2022, 21:33:49 »

*guckt ebenso lieb wie Schnefrin*
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß. Klaus Mann

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10792
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #528 am: 26. Januar 2022, 21:49:17 »

Für den Kichererbsendip ist Nina zuständig.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16578
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #529 am: 26. Januar 2022, 21:56:01 »

Das war so eine kleine Mikrodose Kichererbsen, die habe ich püriert und mit griechischem Joghurt, Limettensaft und Limettenabrieb gewürzt. Ich glaube, da musste man noch nichtmal Salz dazu tun.  :)
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29302
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #530 am: 26. Januar 2022, 22:02:02 »

Das muss ich mir merken. Ich möchte unsere Küche etwas auf Pflanzenproteine umstellen.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8072
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #531 am: 26. Januar 2022, 22:03:40 »

Spaghetti mit Avocadosoße
Gespeichert
LG Heike

Thomas

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10792
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #532 am: 26. Januar 2022, 22:13:59 »

Den Rosenkohl habe ich ähnlich wie in diesem Rezept gemacht.
Garzeit kürzer, ca. die Hälfte. Muss man halt nach schauen.
War geil.

Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11855
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #533 am: 26. Januar 2022, 22:30:26 »

martina, ist das dein originalrezept von pasta alla norma?

edit: gg mag tatsächlich melanzani nicht: schleimig, eklig, fad

Zitat
Nudeln kochen und in einer Schüssel mit einem Schuss Olivenöl mischen, Ricotta hinzufügen, erneut mischen.

Auf den Teller geben, ein oder zwei Kellen Tomatensoße darüber geben mit den grob gehackten Basilikumblättchen bestreuen und die gebackenen Auberginenscheiben dazu reichen.
Gespeichert

Bei dem Rezept scheint mir schon die Reihenfolge falsch zu sein.  ::)

Nina, nur der Sicherheit halber: Du hast aber schon gesehen, daß zwerggarten zu einem Beitrag von Fars aus 2012 verlinkt hat? Euer Rosenkohl mit Dip schaut sehr gut aus!
« Letzte Änderung: 26. Januar 2022, 22:35:50 von martina 2 »
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29302
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #534 am: 26. Januar 2022, 22:33:20 »

Den Rosenkohl habe ich ähnlich wie in diesem Rezept gemacht.
Garzeit kürzer, ca. die Hälfte. Muss man halt nach schauen.
War geil.
Ja, gebackener Rosenkohl ist klasse.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11855
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #535 am: 26. Januar 2022, 22:41:40 »

Und tatata: hier gab es heute Pasta e Ceci - und was soll ich sagen, es war phantastisch  :D
Danke martina, sowohl für die Anregung als auch das Rezept.

Ich habe die Pasta zwar nicht selber gemacht, aber auf die Schnelle noch leckere "De Ce..o"-Nudeln erstanden.

Fein, das freut mich :D Es macht ja schon ohne selbstgemachte Pasta ein bißchen Arbeit  :-\ borragine, kannst du etwas zu Riso Venere sagen? Soll nussig schmecken...
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Tara

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5594
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #536 am: 27. Januar 2022, 00:08:21 »

Ich hatte Resteverwertung: die Spirali von vorgestern "all’amatriciana". ;) - Schinkenwürfel, Cocktailtomaten, Zwiebel, Chilipaste, S & P, geriebener Hartkäse).
Gespeichert
Das Antlitz des Landes wird sich verändern - Robert Habeck
Viele verstehen das Wort "Antlitz" nicht mehr. Übersetzung: Wir werden es nicht mehr wiedererkennen. - Tara

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18758
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #537 am: 27. Januar 2022, 03:46:43 »

Nina, nur der Sicherheit halber: Du hast aber schon gesehen, daß zwerggarten zu einem Beitrag von Fars aus 2012 verlinkt hat? …

hat sie, denn genau daraus hat sie zitiert und diese reihenfolge hinterfragt. 8)

ich denke aber schon, dass das auch so funktionieren kann, es ist dann ggf. auf dem teller nicht mehr heiß, aber sicher dennoch köstlich – und heiß ist es auf sizilien ja von alleine.
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2872
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #538 am: 27. Januar 2022, 13:27:43 »

Ich mache heute Geschnetzeltes aus Schnitzelfleisch mit Frühlingszwiebeln, Champignons und getrockneten Steinpilzen.

Ohne mich selber loben zu wollen ;D, ist mir dieses recht einfache Gericht gestern ausnehmend gut gelungen. (Ich hatte das geschnittene Fleisch in Knoblauch, Curry und Sojasoße mariniert, in Sesamöl nur kurz gebraten und erst zum Schluss wieder zu den anderen Zutaten beigegeben.)
Da ich heute Strohwitwe bin, gibt's die Reste heute nochmal. 

Apropos Kichererbsen-Dip: Sowas mag ich unheimlich gern, auch Hummus & Co. Mit Limette muss ich mal probieren, danke Nina :D!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11855
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was gibt/gab es im Januar 2022
« Antwort #539 am: 27. Januar 2022, 16:11:06 »

Zitat
...nur kurz gebraten und erst zum Schluss wieder zu den anderen Zutaten beigegeben...

Genau danach wollte ich dich fragen. Denn aufgegossen muß es länger dünsten und wird trocken. Klingt sehr gut  :)

Hier gab es schon wieder pasta e fagioli mit fuzi. Das schaut nicht besonders aus, ist aber unheimlich gut  :) Und vorher/dazu/nachher Rucolaradicciofenchelsalat.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!
Seiten: 1 ... 34 35 [36] 37 38 ... 42   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de