Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Frauen lassen sich durch Schmeicheleien nie entwaffnen, Männer immer. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Mai 2022, 20:35:55
Erweiterte Suche  
News: Frauen lassen sich durch Schmeicheleien nie entwaffnen, Männer immer. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|15|12|Falls ihr eure Weihnachtseinkäufe sowieso online tätigt, dann schaut mal bitte bei unseren Partnerprogrammen rein.  :)

Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 13   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeiten im Januar 2022  (Gelesen 9273 mal)

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11085
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #45 am: 05. Januar 2022, 22:19:53 »

Das Bett liegt direkt an der Wiese, da muss ich alle Schnecken füttern  ;D
Wenn Dein Bett dort steht, hast Du ja v a nachts immer die beste Übersicht wann und wo die Schnecken kommen. Dann kannst Du das auch gleich mit der Schere regeln :D.
Gespeichert
"Dein ganzes bisheriges Leben war ein einziges Training für diesen Augenblick!" R.L.A.

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 518
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #46 am: 06. Januar 2022, 10:15:52 »

[quote
Du kannst aber anonym zitieren, mit -quote- vor dem Zitat und -/quote- danach
quote]
Danke Jan

Das war vielleicht etwas umständlich erklärt...
Also, man muss einfach vor das Zitat schreiben quote in diesen eckigen Klammern:  [    ]
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 518
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #47 am: 06. Januar 2022, 10:18:33 »

...und danach /quote auch in diesen Klammern: [  ]. Dazwischen setzt du den Zitat Text ein.
Das sieht dann so aus:
Zitat
Hier kommt der Text rein.
« Letzte Änderung: 06. Januar 2022, 10:21:01 von Kakifreund »
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29040
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #48 am: 06. Januar 2022, 11:24:16 »

Gestern war ich mal wieder nach zwei (? oder drei?) Wochen Pause im Oilenpark. Erst stand ich etwas rat- und lustlos rum und dann entschied ich mich, endlich mal die riesige, in die Jahre gekommene Heckenrose auszulichten und zu verjüngen, eingedenk Starkings Bemerkung, dass eine ungeschnittene Rose irgendwann nur noch Brennholz liefert.
Die Rose ist Treffpunkt und Rückzugsort eines Spatzentrupps. Es geht also um einen Erhaltungsschnitt. Radikaler Rückschnitt kommt nicht in Frage. Schon jetzt hatte ich schwere ökologische Bedenken.
Ich habe zunächst von außen nach innen und von unten nach oben trockenes Zeug rausgeschnitten, Stück für Stück. Insgesamt war ich bestimmt drei Stunden beschäftigt und ich bin noch nicht ganz fertig. Hier ein Foto des Trumms, wobei die rechte Seite und die bogig nach unten hängenden äußeren Zweige schon weg sind.
.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9144
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #49 am: 06. Januar 2022, 11:31:38 »

Fleißig  :)

Ein ernst gemeinter Vorschlag: könntest du nich die gesamte Rose bodennah zurück schneiden, "den Haufen" bis zum frühen Frühjahr liegen lassen und rechtzeitig vor der Brutzeit schreddern?
So hätten die Vögel im Winter ihren Rückzugsort und im Sommer kann die Rose sich regenerieren.
Ist nur so eine Idee  :-\
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

*Falk*

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4257
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #50 am: 06. Januar 2022, 11:36:47 »

Drei Stunden, Hut ab. Motorsäge bzw. elektrische Heckenschere war mein erster Gedanke und so wie Wühlmaus, radikal . Zum Glück wachsen sie bei uns nicht so kräftig.
Gespeichert
„Ein Garten ist kurzlebig, kein Gemälde an der Wand, sondern veränderlich.“ Beth Chatto

Falk

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29040
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #51 am: 06. Januar 2022, 11:45:09 »

Motorsäge hätte wenig geholfen, irgendwie muss ja dann der ganze Haufen weg. Ehrlich gesagt, mag ich diese bedächtige Herangehensweise. Und nein, die soll nicht ganz runter, das war nie mein Ziel. Sie hat ja nach einem ersten Schnittversuch vor ein paar Jahren schon wieder sehr kräftig durchgetrieben.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2258
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #52 am: 06. Januar 2022, 17:23:28 »

Motorsäge hätte wenig geholfen, irgendwie muss ja dann der ganze Haufen weg. Ehrlich gesagt, mag ich diese bedächtige Herangehensweise. Und nein, die soll nicht ganz runter, das war nie mein Ziel. Sie hat ja nach einem ersten Schnittversuch vor ein paar Jahren schon wieder sehr kräftig durchgetrieben.
ich mach sowas auch gerne meditativ mit kleinem Werkzeug. Wie Du sagst der Haufen muss ja irgendwie weg. Wenn ich nach dem Einsatz der Kettensäge einen Riesenberg Dornengestrüpp habe bin ich keinen Schritt weiter.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2258
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #53 am: 06. Januar 2022, 17:30:20 »

ich hab heute ein paar Zaunmeter bearbeitet. Das ist auch eine Langzeitbaustelle. Diesmal einen Sack voll Schnittgut produziert von zu hohen Flieder, portug. Kirschlorbeer (wer hat behauptet der bliebe klein???), alte Zierquitte und Ribes. Am Zaun etwas Efeu abgezogen und die schon stehende Rolle Schilfmatte vollends ausgerollt und am Zaun fixiert. Wenigstens blieb ich trocken und recht sauber. Dann habe ich im Baumarkt den Weihnachtsgutschein eingetauscht. Hm. Hat irgendwie nicht ganz gereicht, aber es gab interessante Dinge. ZB habe ich als Ersatzteil das Gummiventil für die Spritzpumpe gefunden.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9144
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #54 am: 06. Januar 2022, 18:09:56 »

...
Wenn ich nach dem Einsatz der Kettensäge einen Riesenberg Dornengestrüpp habe bin ich keinen Schritt weiter.
Hab vergleichbares schon gemacht: den Schredder anschließend daneben gestellt und mit passender Kleidung und Werkzeug selbigen gefüttert. Ging recht gut...
Aber: Jeder wie er möchte  8)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6302
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #55 am: 06. Januar 2022, 21:00:27 »

Isso  :)
Schneckenkorn kann man übrigens auch schon streuen.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3131
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #56 am: 06. Januar 2022, 21:20:35 »

Nachdem die Schleimer schon diverse Amarylliden im 2021er Outdoorquartier massiv befressen, einige sogar gemeuchelt haben, hat es doch tatsächlich ein Exemplar geschafft, sich irgendwie in einem der Töpfe zu verbergen, als diese ins Winterquartier geräumt wurden. Gestern abend wurde es im Badezimmer entdeckt, wo es den sich gerade wieder zu erholen versuchenden Cyrtanthus mackenii attackierte, und prompt in zwei Teile zerlegt  :P

Ansonsten, was macht man in Zeiten wie diesen, wo an Silvester und Neujahr angenehmstes Gartenwetter bei 15 Grad plus herrscht? Klarer Fall: Gemüsebeete umgraben (und die nicht nur gefühlt, sondern auch real teilweise meterlangen eingewanderten Gierschwurzeln entfernen  :-X  8)).
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7723
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #57 am: 07. Januar 2022, 11:44:37 »

Heute gehäckselt,
Christbaum und die von unseren Hasen abgenagten Apfelzweige.
Jetzt Holzschuppen Pflaster ausbessern.
Gespeichert
Gruß Arthur

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1692
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #58 am: 07. Januar 2022, 12:29:57 »

Der Garten ist matschig, keine Arbeit möglich.
Aber da das Eichhörnchen hier regelmäßig in einem Pflanzkübel Löcher buddelt, habe ich die größte Lücke mit einer Helleborus geschlossen.
Gespeichert
"Wir beten und jäten!"

Schnefrin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 995
Re: Gartenarbeiten im Januar 2022
« Antwort #59 am: 07. Januar 2022, 19:07:45 »

Ich habe das in den Garten geschleppte Birkenbruchholz kettengesägt (kleine Akkusäge) und im Trockenen aufgestapelt. Danach habe ich noch drei Schnitte an den Robinienstämmchen geschafft (das zukünftige Kletterrosenspalier), danach hat der Sägeakku gestreikt.
Außerdem wurde das Vogelfutter aufgefüllt.
Gespeichert
Gemüsegierhals

Ich wohne dort, wo auf dem Regenradar immer das Wolkenloch ist.
Seiten: 1 2 3 [4] 5 6 ... 13   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de