Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Schmutzige Fensterscheiben sind gelebter Singvogelschutz! (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. November 2022, 01:43:56
Erweiterte Suche  
News: Schmutzige Fensterscheiben sind gelebter Singvogelschutz! (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|21|2|Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. (Christian Morgenstern)

Seiten: 1 ... 70 71 [72] 73 74   nach unten

Autor Thema: Tomaten 2022  (Gelesen 66023 mal)

Conni

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6837
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1065 am: 16. September 2022, 19:37:37 »

Ich schiebe die abgeräumten Tomatenpflanzen durch den Häcksler und dann gehen sie in den Heißrottekompost. Bei 65 bis 70°C dürfte nicht allzuviel an Pilzsporen überleben. Bisher habe ich allerdings erst zwei Pflanzen unter dem Dachüberstand entfernt, weil beide Pflanzen nicht mehr viel brachten. Die Tomaten im Gewächshaus tragen noch gut und bleiben noch eine Weile.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12576
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1066 am: 16. September 2022, 20:33:01 »

Bredehöft, das ist auch nur meine persönliche Vorstellung und steht hier zur Diskussion.

Was Conni schreibt macht Sinn, sollte jeder versuchen umzusetzen. Ich habe sie heuer auf den Kompostplatz gefahren und diese Woche wurden sie abgeholt. Da wird Grünschnittkompost draus. Der kommt mir nicht in den Garten. Andere Gärtner der Gartenanlage nehmen es mit nach Hause und schmeißen es in die Biotonne. Die Nährstoffe sind dann weg, die Krankheiten theoretisch auch.

Das was bei mir nicht auf den Kompost ging, also runtergefallene Früchte, Blattteile usw wurde in den Boden eingearbeitet, für eine schnellere Rotte. Nicht obenauf liegen lassen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Bredehöft

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 154
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1067 am: 17. September 2022, 09:49:18 »

Ah, alles klar. Ich habe noch einen Kompostplatz oder besser Platz für Abfälle in einem weit entfernten Gartenteil unter den Bäumen, da liegt auch mein Strauchschnitt. Das Zeug soll vor sich hinrotten und Tieren Unterschlupf gewähren. Das kommt nicht auf die Beete. Um die Reste von grünen Tomaten und Blättern werde ich mich dann kümmern, sobald es aufhört, zu regnen. Sollte man vielleicht mit Kalkstickstoff desinfizieren oder hilft das nicht gegen Pilze? Ich nehm das immer nach der Ernte von Kreuzblütern.
Gespeichert

cydorian

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9203
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1068 am: 17. September 2022, 11:52:38 »

Das Nervigste ist, wenn (unvermeidlich) Tomaten auf den Boden fallen und man sie liegen lässt, das gibt im Folgejahr wild aufgegangene Tomaten wie Unkraut. In einem gut geführten Kompost versamen sie jedoch nicht. Wichtig ist also, alle Früchte, auch die faulend herabgefallenen oder Grünen oder Kleinen von den Beeten konsequent wegzuschaffen. Ob Restmüll, zum Strauchschnitt in der anderen Gartenecke oder auch Kompost ist dann eher zweitrangig.

Es gibt alle möglichen Verwertungen. Heissdampf wäre nicht schlecht, Biomasse noch da, Pilzsporen weg :-)
Gespeichert

OmaMo

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 720
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1069 am: 17. September 2022, 13:00:23 »

Aus dem Garten von meinem Sohn,
Name unbekannt, niedrige Wuchshöhe, nicht süß, aber fruchtig.
Will ich nächstes Jahr bei mir anbauen!

Gespeichert
Ich hieß hier mal comora, aber mit drei Enkeln passt das nicht mehr zu mir

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29414
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1070 am: 21. September 2022, 17:05:25 »

Nachttemperaturen um die 3Grad werden vorher gesagt. Die Tomaten hängen noch voll. Es ist ein Jammer.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12576
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1071 am: 21. September 2022, 17:13:25 »

Anfang Oktober sollen die Temperaturen evtl nochmal auf um die 20°C hochgehen. Die Sonnenstunden aber weiter runter.

Geschmackssache.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29414
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1072 am: 21. September 2022, 17:17:46 »

Meinst Du, die Tomaten halten bis dahin durch?
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12576
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1073 am: 21. September 2022, 17:24:03 »

Wenn die ein bisschen violette Blätter bekommen aufgrund der Kälte wachsen sie das wieder weg.
Warum sollten sie die paar Tage kühl nicht durchhalten? Ist ja nicht kalt.

Stehenlassen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

lucullus_52

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 362
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1074 am: 01. Oktober 2022, 17:03:15 »

Abfahrt, raus aus dem Garten damit.
Wenn ich das auf dem Bild richtig erkenne, hast Du die Wurzeln ebenfalls ausgemacht (mit Pflanzen rausgerissen). Sehe ich das richtig, daß das bei Tomaten wegen der KBR-Gefahr sinnvoll bis notwendig ist, auch wenn's ein wenig mehr Arbeit macht, als abschneiden?
Gespeichert
Hauptsache, es blüht

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12576
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1075 am: 02. Oktober 2022, 10:45:43 »

Ich glaube das ist bei mir egal, ich bekomme die P-Sporen von ein paar Hektar verseuchten Gärten mit dem Wind.
Ich mache sie raus weil ich danach säen möchte und die Wurzelstumpen im Weg wären.
Das rausziehen macht aber auch auf Lehmboden keine Mühe. Zudem hält sich der Vorfruchtwert von Tomaten stark in Grenzen.

Also ich glaube das ist bei Tomaten und Pilz nicht wie bei Mais wo man wegen dem Maiszünsler häckselt das der nicht überwintern kann. So komplett befallen das auch unten alles tot ist sieht man bei Tomaten eher selten.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

wuchtig

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 127
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1076 am: 04. Oktober 2022, 07:07:10 »

so weit ich weiß hält sich Phytophtera selbst  nur auf lebendem Gewebe
es spricht also nix dagegen seine gesunden Pflanzen zu kompostieren.
alles was irgendwie nach Braunfäule aussieht muß raus .
ich hab alle Stabtomaten ,die Draußen standen abgeräumt ,obwohl da noch etwas zu holen war.
erfahrungsgemäß sollte man schneller sein als der Pilz.
in meinem Gewächshaus  bleiben noch 5 Stk bis Mitte Oktober stehen , je nach Witterung.
Aunt Rubys German Green gesund und reift vor sich hin ,Nahuelbuta Pink schiebt noch Blüten nach, ist aber eher am Ende wegen den niedrigen  Temperaturen 
Black Cherry und Summer of Love wollen nicht aufhören zu produzieren und sind absolut Gesund
Summer of Love war dieses Jahr Geschmacks und Erntesieger

« Letzte Änderung: 04. Oktober 2022, 07:21:48 von wuchtig »
Gespeichert

Bastelkönig

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1195
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1077 am: 05. Oktober 2022, 01:36:20 »

Die Nahuelbuta Pink war hier sehr gut, ist aber schon fertig und auf dem Kompost.
Eine sehr schöne Sorte.
Die Tomaten im Freiland stehen noch alle und sind sehr resistent. Die nächsten
warmen Tage warte ich noch. Die laufen ja nicht weg. Sind zwar nicht mehr ganz so
gut im Geschmack aber kein Grund zum Wegwerfen.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20625
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1078 am: 05. Oktober 2022, 15:33:43 »

Ich habe momentan einige faulige Früchte, einfach überhangen vermutlich. Es ist aber auch noch viel dran. Das Laub sieht nicht mehr so toll aus - keine Braunfäule, aber nicht mehr sehr grün. Ich glaube, ich könnte die auch schon abräumen, den Rest drinnen nachreifen lassen. Sonst kommt das dicke Ende, an dem plötzlich alles gleichzeitig winterfest gemacht werden muss. Auch Kübel, also richtige Zimmerpflanzen waren häufig um diese Zeit schon wieder drinnen....
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2978
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Tomaten 2022
« Antwort #1079 am: 06. Oktober 2022, 12:32:16 »

Sonst kommt das dicke Ende, an dem plötzlich alles gleichzeitig winterfest gemacht werden muss.
So geht es mir jedes Jahr *lach*. Es ist immer schwierig, den richtigen Zeitpunkt zum Abräumen zu finden. Plötzlich pressiert's :D.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)
Seiten: 1 ... 70 71 [72] 73 74   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de