Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Da tun sich ja ganz neue Suizidmöglichkeiten auf: Verrottung in eigenem Kompost. (Dunkleborus)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
02. Juli 2022, 00:28:45
Erweiterte Suche  
News: Da tun sich ja ganz neue Suizidmöglichkeiten auf: Verrottung in eigenem Kompost. (Dunkleborus)

Neuigkeiten:

|23|12|Ich habe gefühlt (und vielleicht auch real) hunderte von Efeusämlingen gezogen. Dabei habe ich voller Freude festgestellt, dass die Ameisen gute Arbeit geleistet haben und Cyclamensamen verteilt haben.  :D (oile)

Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach unten

Autor Thema: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022  (Gelesen 10490 mal)

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 581
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #15 am: 23. Januar 2022, 18:32:48 »

Toll  :D
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 492
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #16 am: 30. Januar 2022, 01:10:07 »

und weiters geht

Gentiana purpurea keimt und mit Psephellus dealbata bzw. Rhaponticoides ruthenica sind auch 2 weitere Flockenblumen für meine Staudenwiese am kommen.
in der Wohung keimen nun auch die beim Einräumen im November von meiner Clivia abgefallenen Samen

ich hoffe nur das dieses Jahr auch einige meiner Herbst 2020 im BoGa gemopsten und gesäten Paeonia delavayi delavayi und P delavayi lutea keimen, ich hatte beim einräumen ins Foliengewächshaus gar net nachgeschaut ob die Samen noch in Ordnung waren oder im letzten Sommer alle verfault sind ::)

MfG Frank
« Letzte Änderung: 30. Januar 2022, 01:13:54 von Sarracenie »
Gespeichert

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3417
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #17 am: 30. Januar 2022, 07:38:22 »

Paeonia Sorten brauchen erst einige Monate Wärme und bilden dann einen Würzel, danach einige Monate Kälte für oberirdische Keimung. Wenn du gesät hast im Herbst 2020 keimen die Samen im Frühling 2022. Wenn die Samen keinen Würzel gebildet haben dann keimen sie dieses Jahr nicht. Komplikation: wenn die Aussaaterde zu naß ist verfaulen die Samen. Zu trocken ist natürlich auch nicht gut.
Gespeichert

Ruth66

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 911
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #18 am: 30. Januar 2022, 09:57:07 »

So ist es bi mir auch, die 2020 gesammelten Samen machten im letzten Herbst Wurzeln, jetzt kommt das erste Blatt.
Gespeichert

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 581
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #19 am: 09. Februar 2022, 13:59:51 »

Hier keimen ein paar Physalis peruviana (?) aus Supermarktfrüchten. Am 1. Januar ausgesät, zusammen mit Passiflora edulis.
So, jetzt will auch mal die Passionsfrucht an der Luft schnuppern  :D
Das hat jetzt einen Monat und neun Tage gedauert, exakt einen Monat länger als die Physalis 😉
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 492
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #20 am: 17. Februar 2022, 10:02:45 »

bei mir ists nun mit den keimen erst mal vorbei :'(

das Foliengewächshaus mitsamt aller bestückten Saatschalen hats die Nacht bei dem Sturem im Garten verteilt :'( - jetzt heißt es erst mal wieder Samen bestellen und mal schauen wo man ne Gärtnerei für die ganzen gekeimten und nun verlorenen Großenziane (Gentina purpurea/punctata/lutea/pannonica) findet

MfG Frank
« Letzte Änderung: 17. Februar 2022, 10:11:31 von Sarracenie »
Gespeichert

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 581
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #21 am: 17. Februar 2022, 10:07:12 »

Das ist ärgerlich  >:(  :'(
Kannst du denn nicht einen Teil von den Keimlingen retten?
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Sarracenie

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 492
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #22 am: 17. Februar 2022, 10:25:25 »

Hi,

leider nein,

sind nur die an Boden stehen schweren Schalen mit Romneya couteri, Pulsatilla alpina und den Samen von Paeonia delavayi stehen geblieben. Die ganzen Saatschalen auf den höheren Ebenen wo rund 100 Heimchenboxen (die ich immer als Saatbehältnisse recycel) sind bis auf eine große Schale mit 15 Boxen alle runtergefallen und haben das Substrat mitsamt Samen/auflaufenden Enzianen und Co auf der Terrasse verteilt. Samen findet man ja auch net mehr in den Mischmasch von der Aussaaterde (das einzige was man darin hier und da sieht sind "langhaarige" Pulsatillasamen

MfG Frank
« Letzte Änderung: 17. Februar 2022, 10:33:24 von Sarracenie »
Gespeichert

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 581
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #23 am: 17. Februar 2022, 10:31:49 »

Du hast mein Mitgefühl...
jetzt heißt es erst mal wieder Samen bestellen und mal schauen wo man ne Gärtnerei für die ganzen gekeimten und nun verlorenen Großenziane (Gentina purpurea/punctata/lutea/pannonica) findet
Dann wünsch ich dir viel Glück dabei  :-\
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7788
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #24 am: 17. Februar 2022, 11:03:52 »

hier keimen Auberginen und Chili
Gespeichert
LG Heike

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2693
  • Bayern, Klimazone 6b
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #25 am: 17. Februar 2022, 11:08:02 »

hier keimen Auberginen und Chili

Hier auch :D!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Leucogenes

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1176
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #26 am: 17. Februar 2022, 11:28:53 »

@Sarracenie

Einen Teil der von dir gesuchten Großenziane findest Du im aktuellen Katalog des Arktisch Alpinen Gartens. Insgesamt 10 verschiedene Arten dieser Gattung. 🤞
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3249
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #27 am: 17. Februar 2022, 12:10:33 »

sind nur die an Boden stehen schweren Schalen mit Romneya couteri, Pulsatilla alpina und den Samen von Paeonia delavayi stehen geblieben. Die ganzen Saatschalen auf den höheren Ebenen wo rund 100 Heimchenboxen (die ich immer als Saatbehältnisse recycel) sind bis auf eine große Schale mit 15 Boxen alle runtergefallen und haben das Substrat mitsamt Samen/auflaufenden Enzianen und Co auf der Terrasse verteilt. Samen findet man ja auch net mehr in den Mischmasch von der Aussaaterde (das einzige was man darin hier und da sieht sind "langhaarige" Pulsatillasamen

Ich kann Dir nachfühlen (hier sind vor Jahren Teile des Aussaatquartiers von gewissen Vögeln zerstört worden …). Aber wenn die Erde noch da ist und nicht fortgeblasen wurde, kannst Du ja immer noch ein paar schwere Schalen damit füllen und dann hoffen, daß doch noch was keimt, was Du dann „nur noch“ bestimmen mußt. So ist die bisherige Mühe vielleicht nicht ganz umsonst gewesen.

Neben dem von Leucogenes schon genannten Arktisch-alpinen Garten könntest Du auch bei Reinhard Böttger (enzian-boettger.de) nachfragen – der ist zwar Spezialist für die stengellosen Enziane, hat aber auch etliche andere aus der Gattung. Oder bei Peter Fabritzek (steingartenglück-flossgrabensteiger.de).
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Leucogenes

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1176
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #28 am: 17. Februar 2022, 12:27:40 »

Hallo Kasbek

Reinhard Böttger ist seit einigen Jahren etwas von der Bildfläche verschwunden. Ich weiß nicht ob er wirklich noch "aktiv" ist. 🤔
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3249
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Was keimt bei euch 2022 / Sämlinge 2022
« Antwort #29 am: 17. Februar 2022, 12:33:40 »

Das weiß ich auch nicht, ich habe ihn letztmalig vor ein paar Jahren in Adorf auf der Börse gesehen, mit eigenem Stand und großer Begeisterung für sein Sujet (müßte im Herbst 2016 gewesen sein). Zumindest seine Homepage ist aber noch online, und da stehen seine Kontaktdaten, so daß Frank ihn also befragen kann  ;)
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)
Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de