Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Mai 2022, 19:38:00
Erweiterte Suche  
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)

Neuigkeiten:

|28|12|Natürlich geht es einfacher, aber nicht mit vergleichbarem Ergebnis  ;) (Gartenlady)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?  (Gelesen 3010 mal)

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1698
  • Bielefeld 118m üNN, 7b

Eine Frage an die Düngespezis. Ich überlege, ob ich für meinen schlechten Boden mal oben genanntes Produkt ausprobiere.
Ich kenne diese Firma und ihre Produkte überhaupt nicht, die Beschreibung klingt aber erst mal recht gut. ::)
Kennt irgendjemand dieses Zeugs oder hat bestenfalls schon Erfahrungen damit?
« Letzte Änderung: 10. Januar 2022, 19:55:40 von spider »
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15471
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Humintec Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #1 am: 10. Januar 2022, 19:32:06 »

Perlhumus enthält Leonardit (also so etwas ähnliches wie Braunkohle... ;))

Leonardit hatte mal jemand aus der Lausitzer Ecke reichlich zur Verbesserung des Bodens in seinem Garten verwendet. Irgendwie im Zusammenhang mit Torgau blüht auf wurde darüber gesprochen. Ich hatte von ihm eine Probe(mir fällt nur eben der Name des Purlers nicht ein... ::)) und die ab und an verschiedenen Topferden zugesetzt. Konnte jedoch nicht feststellen, ob die Pflanzen da nun besser wuchsen oder nicht, weil ich natürlich keine Vergleichspflanzungen gemacht habe...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9146
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Humintec Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #2 am: 10. Januar 2022, 19:35:16 »

Bin kein Fachmensch, hab mir aber mal die Beschreibung angesehen. So ein Sack für 20 Teuronen ist ja recht ergiebig, aber ob man damit einen "schlechten" Boden langfristig aufbessern kann, wage ich glatt zu bezweifeln :-\
Hier kann man für 20€ eine Tonne Kompost im komunalen Kompostwerk abholen. Das erscheint mir besser angelegtes Geld und hat mir bei dem fürchterlichen Boden, den wir hier vorfanden kurz-, mittel- und langfristigextrem gut geholfen.

Warum ist denn dein Boden "schlecht"?
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1698
  • Bielefeld 118m üNN, 7b
Re: Humintec Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #3 am: 10. Januar 2022, 19:53:09 »

Der Boden ist sehr sandig und nährstoffarm, da er, bevor ich ihn unter den Spaten genommen habe, nie gedüngt oder irgendwie gepflegt wurde. Der Sand frißt den Kompost, so schnell kannst du gar nicht gucken, bzw. Kompost sieben. ;D Vorletztes Jahr hab ich mir mal einen großen Sack Bentonit geleistet, das scheint schon ein bisschen Wirkung zu zeigen. Mein Garten ist ja eher klein, da komme ich mit einem großen Sack schon ziemlich weit.
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15471
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #4 am: 10. Januar 2022, 20:04:19 »

Ich würde es einfach ausprobieren.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9146
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #5 am: 10. Januar 2022, 20:05:28 »

Dann vielleicht nicht selbst sieben, sondern eine größere Menge käuflich erwerben und beim oberflächlichen Einarbeiten den Bentonit mit einarbeiten. Und das halt regelmäßig wiederholen :P
Aber hier gibt es ja ausreichend "Sandspezialisten"  ;)

Bei uns war es schwerer, verdichteter Lehm :-X Ich weiß nicht mehr, ob ich während der ersten Jahre in der Summe 20 oder 30 Tonnen eingearbeitet habe :P

Ich würde es einfach ausprobieren.
Oder so :)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15471
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #6 am: 10. Januar 2022, 20:08:31 »

Ich habe nachgeschaut, der Spezialist für Leonardit war Harald Alex, schreib' ihn doch einfach an per PM. Er liest wahrscheinlich nicht regelmäßig hier mit.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1698
  • Bielefeld 118m üNN, 7b
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #7 am: 10. Januar 2022, 20:09:31 »

Ich neige auch zum Probieren, zumal der Versand kostenlos ist. ;)
Aber wenn die Profis hier meinen, das wäre absoluter Mumpitz, dann lass ich die Finger davon.
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5671
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #8 am: 10. Januar 2022, 20:17:45 »

Spider

ich wäre dabei es zu probieren.
Ich würde zuerst einen 20Ltr Sack auf einer entsprechenden Beetfläche testen.

Allerdings habe ich hier sandigen Lehm der zu Beton werden kann.

Da hier kein Kompost zu bekommen ist wäre das für mich vielleicht auch etwas.

Meinen Boden habe ich mit Sand, Urgesteinmehl und Graberde aus der Gärtnerei aufgewertet. Scheint aber noch nicht genug zu sein.

Da würde ich auch mal einen Sack bestellen nächsten Monat (noch ist hier Frostzeit)
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6309
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #9 am: 10. Januar 2022, 20:36:41 »

Salü spider -> Ausprobieren

Wirkungsweise kurz erklärt
Rasen düngen mit Huminsäuren / Perlhumus

Kompost ist auch ein Idealerdünger und Bodenverbesserer
http://www.bodenluft.ch/files/Artikel-gplus-Bodenschutztagung.pdf

Andere Frage: Hast du eine Kompostecke?

Grüsse Natternkopf
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1698
  • Bielefeld 118m üNN, 7b
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #10 am: 10. Januar 2022, 20:39:20 »


#loni, Dann können wir ja zusammen testen. Ich hab meinen Sack schon im Einkaufswagen. ;D
Jetzt fehlt mir nur noch der Dünger, ich Hirni hab den Namen vergessen. So ein Spezialdünger in Rot, grün oder Blau, glaub ich. Im Pot oder Sack. Pearl kennt den, der Rote ist der Stickstoffarme. Jetzt warte ich auf die Erleuchtung. ;D
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1698
  • Bielefeld 118m üNN, 7b
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #11 am: 10. Januar 2022, 20:42:25 »

# Natternkopf, klar hab ich einen Kompost und ich kompostiere auch fleissig. Aber nur Kompost bringt bei diesem aggressiven
Sand nicht so viel. Deshalb das Bentonit.
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

Floris

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2063
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #12 am: 10. Januar 2022, 20:59:02 »

So ein Spezialdünger in Rot, grün oder Blau
Hakaphos


Ich habe keine Erfahrung mit Perlhumus, aber folgende grundsätzliche Gedanken dazu:

So wie es beschrieben wird und aufgrund der Herkunft scheinen es sehr beständige Huminsäuren zu sein, also eine Art Dauerhumus, wie er auch bei der Kompostierung gebildet wird, im Komposthaufen mehr, bei der Flächenkompostierung weniger.
Wenn Humus und Huminsäuren dauerhaft sind ist auch die erreichte Bodenverbesserung von Dauer, was man ja möchte. Da Bentonit wie Lehm nicht zersetzt, ist die Verbesserung auch hier von Dauer.

Kann also möglich sein, dass du mit dem Perlhumuszeugs mit relativ wenig Material eine gewissen anhaltende Wirkung erreichst, im Gegensatz zu Industriekompost, der überwiegend aus Nährhumus besteht und sich schnell zersetzt.

Für kleine Flächen, auf denen man ohne die Einarbeitung von größeren Materialmengen eine gewisse Verbesserung erreichen möchte, könnte das funktionieren, evtl. sogar noch besser als beim Einarbeiten von Schwarztorf, ist ja irgendwie  die darauf folgende Entwicklungsstufe, bevor es endgültig Braunkohle wird.

Aber: wie erwähnt, rein theoretische Überlegungen.

Den Hersteller den ich gefunden habe bezieht seien Stoff übrigens aus dem Tagebau Garzweiler,  also beeil dich mit der Bestellung  ;)




Gespeichert
gardener first

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6309
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475müM 🎯 M/M/B
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #13 am: 10. Januar 2022, 20:59:33 »

Tja das geht schnell.
Der Boden ist sehr sandig und nährstoffarm, da er, bevor ich ihn unter den Spaten genommen habe, nie gedüngt oder irgendwie gepflegt wurde. Der Sand frißt den Kompost, so schnell kannst du gar nicht gucken, bzw. Kompost sieben. ;D

Bin kein Fachmensch, hab mir aber mal die Beschreibung angesehen. So ein Sack für 20 Teuronen ist ja recht ergiebig, aber ob man damit einen "schlechten" Boden langfristig aufbessern kann, wage ich glatt zu bezweifeln :-\
Hier kann man für 20€ eine Tonne Kompost im komunalen Kompostwerk abholen. Das erscheint mir besser angelegtes Geld und hat mir bei dem fürchterlichen Boden, den wir hier vorfanden kurz-, mittel- und langfristigextrem gut geholfen.

Das wäre doch hier was.
-> Wegbeschreibung   :D

Grüsse Natternkopf
« Letzte Änderung: 10. Januar 2022, 21:01:11 von Natternkopf »
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9146
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: HuminTech Perlhumus- rausgeschmissenes Geld oder bringt das was?
« Antwort #14 am: 10. Januar 2022, 21:02:59 »

Zitat aus der Seite: Aufwandmenge: 40 g / m².
Mit dieser Menge habe ich irgendwie mein Problem. Das ist ok für eine Düngung. Aber für eine dauerhafte Bodenverbesserung erscheint mir das von der Menge her einfach zu wenig. Für eine wirksame, anhaltende Bodenverbesserung scheint mir bei dem Sand Humus aus organischem und mineralischem Material in größeren Mengen notwendig  :-\

Ergänzung zu dem Beitrag von Floris: Als ich damals die großen Kompostmengen bezogen hatte, hatte er noch eine andere Zusammensetzung  und es gab ihn in zweierlei Absiebungen. Ich hatte immer die "Grobe" Absiebung, die noch einen recht hohen (angerotteten) Holzanteil hatte.
« Letzte Änderung: 10. Januar 2022, 21:08:04 von Wühlmaus »
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de