Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
01. Februar 2023, 04:46:31
Erweiterte Suche  
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)

Neuigkeiten:

|29|7|Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.  (Ralph Waldo Emerson)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 60   nach unten

Autor Thema: Garteneinblicke 2022  (Gelesen 45200 mal)

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9289
  • südliches saarland
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #15 am: 28. Februar 2022, 02:02:02 »

Danke :-* und er hat sich schon wieder verändert

ja, der friseur war da ;) ;D :D
ganz allerliebst bei dir!
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3469
  • Nordsüdwestfalen
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #16 am: 28. Februar 2022, 09:55:21 »

Herrlich frühlingshaft sieht das schon aus und im Quittenbeet ruht ein kapitaler Hirsch. :D
.
im Quittenbeet füllt sich der Boden

Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11057
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #17 am: 28. Februar 2022, 19:24:50 »

Herrlich frühlingshaft sieht das schon aus und im Quittenbeet ruht ein kapitaler Hirsch. :D
;D gut gesehen ;) ja, dieser

Hab ihn bei Markus "abgestaubt". Genauso wie dieses schöne Teil:

Auf diesem Wege nochmal Dankeschön an Markus! :-*
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Kakifreund

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 914
  • Klimastufe 8b, Solingen, NRW
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #18 am: 04. März 2022, 16:40:44 »

Interessant  :D
.
Ein paar Einblicke aus unserem Garten:
Das dürfte Primula veris sein.

.
und da kommt noch mehr  :)
.

.
Ein paar neue Pflanzen und im neu angelegten Beet.

.
und zuletzt G. elwesii und Narzissen  :)
Gespeichert
Der Garten ist nicht, um ihn zu unterwerfen, nicht, um ihn zuzupflastern, sondern um ihn im Einklang mit der Natur zu gestalten.

Liebe Grüße aus Nordrhein-Westfalen/NRW
Jan

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6791
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #19 am: 04. März 2022, 17:11:51 »


Sonne...  PUR aus einer zugegeben etwas komischen Perspektive. Ging nicht anders...    ::)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

foxy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2174
  • Oberösterreich 6b, 450m üM
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #20 am: 05. März 2022, 17:14:15 »

Helleborus niger kommt jetzt auch schon in die Jahre🙄. In ihrer Jugend, vor einem Monat war sie noch schneeweiß.
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6791
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #21 am: 05. März 2022, 17:15:57 »

Aber auch zart errötend wunderschön...  ;)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11342
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #22 am: 06. März 2022, 22:35:35 »

Und vor allem so üppig! :D

@Buddelkönigin: So "komisch" ist die Perspektive gar nicht, aber ich glaube, Du hättest eine Panorama-Aufnahme daraus machen sollen, dann wäre Dein großes Präriebeet voll zur Geltung gekommen. :)

Ich habe das heute mal versucht, drei Fotos habe ich zu einem zusammengefügt. Am besten Draufklicken und in Großansicht anschauen, User mit breiten Monitoren sind eindeutig im Vorteil. ;)



Nun, da ich mit dem Rückschnitt endlich fertig bin und in den Beeten überall Schneeglöckchen, Krokusse, und die ersten Primeln und Narzissen leuchten, wirkt der Garten besonders großzügig. Die Zaubernuss leuchtet (und duftet) immer noch herrlich, und durch den neuen Obelisk wirkt die Rose im Rondell auf dem Rasen nicht mehr so "gakelig". Irgendwann schaffe ich es hoffentlich mal, mit meinen Rasenkanten weiterzumachen, die Pflastersteine dazu liegen schon seit fast 12 Monaten vor dem Gartenhaus bereit... ::)
« Letzte Änderung: 06. März 2022, 22:41:37 von AndreasR »
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Klimazone 6 b
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #23 am: 07. März 2022, 07:27:42 »

@AndreasR:  hast du schon mal dran gedacht, deinen Teich zu vergrößern? 
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11342
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #24 am: 07. März 2022, 08:10:49 »

Nein, eigentlich nicht. Der Teich markiert sozusagen den Beginn meiner Gärtnerkarriere mit eigenem Garten (vorher war's der Garten von meiner Oma; im Garten von meiner Mutter hatten wir damals auch einen etwas größeren Teich angelegt), die Idee dazu hatten zwei Mädels aus der Nachbarschaft. Ich erinnere mich gerne daran, wie die beiden mit Feuereifer daran gingen, ein Loch auszubuddeln und dann im Sommer immer nach Kaulquappen, Libellen usw. schauten. :)

Auch jetzt, nach mittlerweile acht Jahren, sieht der Teich eigentlich immer noch hübsch aus, nur die Seerose muss ich wohl mal ein wenig verkleinern. Jedes Jahr schlüpfen mehrere Libellen, Insekten sitzen zum Trinken auf den Seerosenblättern, und ein paar Jahre war auch mal ein Frosch zu Gast. Da der Garten am Hang liegt, ist es auch gar nicht so einfach, einen größeren Teich zu bauen, das jetzige Teichbecken sitzt auch schon etwas schräg im Boden...
« Letzte Änderung: 07. März 2022, 08:12:42 von AndreasR »
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Klimazone 6 b
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #25 am: 07. März 2022, 08:18:51 »

Ich hab die Geschichte der Entstehung gelesen - ich frage nur, weil mich der Gedanke jedesmal überkommt, wenn ich Bilder davon sehe. Ich fände es einfach schön, wenn man mehr Wasseroberfläche sehen würde.
Ist natürlich nur mein persönliche Meinung, ich hoffe, es macht dir nichts aus.....
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6791
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #26 am: 07. März 2022, 08:26:27 »

@Buddelkönigin: So "komisch" ist die Perspektive gar nicht, aber ich glaube, Du hättest eine Panorama-Aufnahme daraus machen sollen, dann wäre Dein großes Präriebeet voll zur Geltung gekommen. :)

Andreas,
das hat letzten Sommer schon mal jemand versucht...  ;)
« Letzte Änderung: 07. März 2022, 08:30:15 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11342
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #27 am: 07. März 2022, 08:34:15 »

@Kapernstrauch: Nein, natürlich macht mir das nichts aus, Input von außerhalb ist immer wieder gerne gesehen. Oft gibt es schöne Vorschläge, an die man selbst gar nicht gedacht hat (der Teich war ja wie gesagt auch nicht meine Idee, aber ich habe ihn schnell ins Herz geschlossen). Nur ist Wasser am Hang wie gesagt etwas schwierig, da müsste man schon größere Erdbewegungen anstellen, aber ich habe hier immer noch genügend andere Baustellen. Vielleicht irgendwann einmal... :)

@Buddelkönigin: Oh ja, genau so habe ich mir das vorgestellt! :D
Gespeichert
Hier ist es viel zu nass...

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1405
  • Klimazone 6 b
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #28 am: 07. März 2022, 09:23:33 »

Nur ist Wasser am Hang wie gesagt etwas schwierig, da müsste man schon größere Erdbewegungen anstellen, aber ich habe hier immer noch genügend andere Baustellen. Vielleicht irgendwann einmal... :)


Ja - mehrere andere Baustellen, das kenne ich!  Aber irgendwann einmal.....schön würde es schon ausschauen ?  ;D
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3111
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Garteneinblicke 2022
« Antwort #29 am: 07. März 2022, 10:48:17 »

Nur ist Wasser am Hang wie gesagt etwas schwierig, da müsste man schon größere Erdbewegungen anstellen, aber ich habe hier immer noch genügend andere Baustellen. Vielleicht irgendwann einmal... :)


Ja - mehrere andere Baustellen, das kenne ich!  Aber irgendwann einmal.....schön würde es schon ausschauen ?  ;D

Ja, ich pflichte Kapernstrauch bei. Das Teichlein wirkt auf der Wiese etwas verloren und würde massiv hinzugewinnen, wenn es etwas größer wäre. Aber das mit den anderen Baustellen kenne ich natürlich auch zur Genüge ;D ;D ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 60   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de