Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Alles ist Relativ. (Albert Einstein)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. Mai 2022, 13:53:55
Erweiterte Suche  
News: Alles ist Relativ. (Albert Einstein)

Neuigkeiten:

|31|1|Mein Hauptgartenkabel wartet auch immer noch auf den Flickschuster... ich habe es mit einer Königskerze gekappt.. (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!  (Gelesen 4088 mal)

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 634
  • Klimazone 6 b
Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« am: 15. Januar 2022, 07:47:33 »

Hallo!

Ich möchte dieses Jahr einen Rosenbogen neu bepflanzen, nachdem im letzten Jahr meine New Dawn nach 40 Jahren gestorben ist.
Wie es mit einer  Nachpflanzung ausschaut, ist mir bewusst- die neue Rose käme auch nicht direkt an die selbe Stelle, ca.1 m entfernt- dahin, wo am Foto die Töpfe stehen!

Gerne nehme ich allgemeine Ratschläge dazu entgegen, Hauptsache wäre aber meine Frage nach einer Sortenempfehlung.

Ich hätte gerne eine kräftige Farbe in Richtung orange/lachsfarben. Im Beet rechts wächst eine Lichterkönigin Lucia, also gelb scheidet aus.

Nach googeln und mit der Suchfunktion sticht mir die „Aloha“ von Kordes ins Auge - was meint ihr dazu?

Danke für alle Kommentare 😘
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7700
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #1 am: 15. Januar 2022, 08:15:01 »

Aloha ist robust und hat eine besondere Blütenfarbe.
Aber eine Blütenwolke wird sie nicht!

Besonders robust wäre Rosanna,
auch ohne Blüte wirkt die weil das Laub immer sattgrün ist.
Gespeichert
Gruß Arthur

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 634
  • Klimazone 6 b
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #2 am: 15. Januar 2022, 08:17:04 »

Aloha ist robust und hat eine besondere Blütenfarbe.
Aber eine Blütenwolke wird sie nicht!

Danke! Hast du vielleicht eine Empfehlung als Alternative?  Ein Rambler wird dort wohl zu groß?

Edit: danke, du hast inzwischen ergänzt!  Ja, die Rosanna schaut gut aus - ich schau mir noch mehr Bilder dazu an (sie darf nicht zu rosa sein, wegen der Lichterkönigin)
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 08:19:48 von Kapernstrauch »
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7700
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #3 am: 15. Januar 2022, 11:21:33 »

Rambler:
Gut dass du fragst,
Rambler sind eh dier beste Lösung,
weil rel. dünntriebig, also gut einzufädeln.
Es gibt kompakte öfterblühende Rambler.
Die wahren (?) Rosenfreaks werden dir einmalblühende auch empfehlen,
ich nicht.
Hungern will keine und Zugluft an der Hausecke auch nicht.

Ghislaine de Feligonde und deren Schwester Ghislaine Fireworks (Rosen Ruf)
sind Spitze, auf Kalk etwas chlorotisch, also saurer Dünger oder/und Bittersalz.
Super Excelsa und Super Dorothy sind vergleichbar, mal Mehltau kann sein.
Guirlande d'Amour evtl. auch, aber bei Weiß sind man Braunes Abgeblühtes sehr.
Mozart haben wir hier sehr erfolgreich.
Climbing Alberich?!

PUR 2007 Öfterblühende Rambler - Anspruch und Wirklichkeit
daraus:

Super Fairy
"..Kurz etwas zu Momo: Meine ist erst zwei Jahre, sie hat etwa 1,60 m Höhe erreicht, sie blüht wirklich vom Frühjahr bis zum Herbst..."
"..Brewood Belle, ein kleiner Rambler von Scarman blüht bei mir ununterbrochen..."

Kletterrosensichtung, schon etwas älter:
https://www.gartenbau.sachsen.de/download/Kletterrosen07bildschirmklein.pdf
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 11:23:32 von Starking007 »
Gespeichert
Gruß Arthur

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 634
  • Klimazone 6 b
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #4 am: 15. Januar 2022, 11:29:12 »

Danke dir - dann werde ich mir die Genannten mal anschauen!
Eine Rambler wäre mir eh am Liebsten, sie darf ja ruhig nach links über die Sträucher wachsen.....
Die Super Dorothy hab ich letztes Jahr an einer anderen Stelle gepflanzt, die wäre mir hier zu rosa.
Gespeichert

Rinca56

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 303
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #5 am: 15. Januar 2022, 11:39:11 »

Also mit Ramblern und Rosenbogen wäre ich vorsichtig. Das kann optisch nach hinten losgehen, wenn Du ständig korrigieren musst und ggf auch die Blühfreudigkeit einschränken. Zur Lichterkönigin Lucia könnte ich mir die gut zu bändigende Jasmina oder Rhapsody in Blue vorstellen. Beide mit dem Vorteil, dass sie auch öfterblühend sind. Oder auch Mme Alfred Carriere 🥰🥰
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 11:43:16 von Rinca56 »
Gespeichert
“Ich bin viel weniger launisch, wenn mein Hund und ich unter uns sind.”―Bob Peterson

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 634
  • Klimazone 6 b
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #6 am: 15. Januar 2022, 11:41:00 »

Die Ghislaine Fireworks gefällt mir gut!
Wäre auch farblich (den Bildern nach zu schließen) eine gute Ergänzung - außer der gelben Lichterkönigin wächst nämlich zu allem Überfluss am rechten Ende des Bogens ein pinkfarbener Phlox. Und den möchte ich ungern entfernen......

Ohje, ich hab ziemlich viel Farbdurcheinander im Garten  ;)
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 634
  • Klimazone 6 b
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #7 am: 15. Januar 2022, 11:43:28 »

Also mit Ramblern und Rosenbogen wäre ich vorsichtig. Das kann optisch nach hinten losgehen, wenn Du ständig korrigieren musst und ggf auch die Blühfreudigkeit einschränken. Zur Lichterkönigin Lucia könnte ich mir die gut zu bändigende Jasmina oder Rhapsody in Blue vorstellen. Beide mit dem Vorteil, dass sie auch öfterblühend sind.

Hm, da muss ich vorsichtig sein, ja - aber es gibt ja Sorten, die nicht sooooo riesig werden....
Die Beiden gefallen mir farblich nicht unbedingt, und weiß kommt dort nicht zur Geltung, weil das helle Nachbarhaus im Hintergrund steht.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 11:49:22 von Kapernstrauch »
Gespeichert

Rosenfee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2114
  • Klimazone 7b
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #8 am: 15. Januar 2022, 13:00:49 »

Ich hatte im Kleingarten die Ghislaine de Féligonde an einem Rosenbogen, an jeder Seite eine Rose. Auf dem Bild sieht man es nicht so gut, aber der Durchgang war frei, ohne dass ich viel geschnitten habe. Diese Rose blüht immer wieder nach, tapfer bis zum Frost. Die Triebe sind weich, lassen sich gut in den Bogen flechten und sind nicht sehr wehrhaft.



Gespeichert
LG Rosenfee

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 634
  • Klimazone 6 b
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #9 am: 15. Januar 2022, 13:11:43 »

Wow, Rosenfee - das schaut traumhaft aus!

Von der Ghislaine de Feligonde lese ich ja ständig  - farblich tendiere ich ja fast noch mehr zur Ghislaine fireworks  :-\
Gespeichert

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1180
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #10 am: 15. Januar 2022, 13:45:46 »

Phyllis Bide, beginnt mit der Blüte rel. spät in der Saison, blüht dann aber durch bis zum Spätherbst. Man erreicht einen tollen Effekt, wenn man sie zusammen pflanzt mit Perle d' Or.
Gespeichert

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1375
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #11 am: 15. Januar 2022, 13:58:01 »

Bei mir blüht die Ghislaine nur einmal, die hat offenbar besondere Ansprüche, die ich noch nicht durchschaue. Phyllis Bide blüht auch einmal üppig und dann nur noch wenig. - Vielleicht braucht sie volle Sonne?

Farblich könnte auch Ginger Syllabub passen, die Farbe wechselt zwischen apricot und etwas blasser. Sie blüht auch öfter.

Wenn es eine blaue Rose  mit kleineren Blüten sein darf, wäre auch Purple Skyliner ein Kandidat.
« Letzte Änderung: 15. Januar 2022, 14:06:31 von Lady Gaga »
Gespeichert

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1180
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #12 am: 15. Januar 2022, 14:08:02 »

Ja, Phyllis Bide und Perle d' Or haben es gern sonnig.
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 634
  • Klimazone 6 b
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #13 am: 15. Januar 2022, 14:12:14 »

 Sonnig ist es bei mir - das wäre kein Problem!
Beim nachlesen fand ich jetzt teilweise die Angabe von Hagebutten - wie ist das bei euch?  Und warum wird sie manchmal als David Austin Rose  bezeichnet und bei anderen Anbietern wieder nicht?

Ach, es ist nicht leicht - soooo viele schöne Möglichkeiten  ;D

Nein, blau/lila geht für mich bei Rosen gar nicht  ::)
Gespeichert

Waldmeisterin

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2011
Re: Eure Ratschläge zur Auswahl bitte!
« Antwort #14 am: 15. Januar 2022, 14:51:28 »

Wenn auch nur einmalblühend, finde ich doch Alchymist ganz wunderbar, da hab ich nur leider kein Foto von.
Bild unten ist Ghislain, die finde ich fast ein wenig übergriffig  :P
Gespeichert
Im schönen Gestern war auch das Morgen noch eine feine Sache (Peter Neumann)
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de