Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2022, 19:09:29
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|7|4|Jetzt habe ich als allererstes mal nach Hosta "Tattoo" gegoogelt. Dieses Forum macht wuschig.  >:(  Hübsch isse ja. (marygold)

Seiten: 1 ... 31 32 [33] 34 35 36   nach unten

Autor Thema: Wildbienen und Wespen 2022  (Gelesen 23490 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4876
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #480 am: 11. August 2022, 18:21:28 »

die schnelle Anpassung einer Insektenart an neue „Futterpflanzen“ kann darüber entscheiden ob sie ausstirbt oder weiterlebt.
Vorteil der polylektischen eben.

Da stellt sich automatisch die Frage was Oligolektie für Vorteile bringt, O-Ton Junior Ingenieur: "Warum sind die auch so blöd die Viecher sich nur auf eine einzige Pflanze zu spezialisieren, selber Schuld." Mandy Fritzsche, Wildbienenexpertin aus DD antwortete auf diese Frage, dass beim Vorkommen einer oligolektischen Bienenart in einem Gebiet mit hoher Wahrscheinlichkeit alle betreffenden Pflanzen bestäubt werden und somit Samen bringen, so dass für die weitere Verbreitung der Pflanze in jedem Fall gesorgt wäre. Dies käme im darauffolgenden Jahr dann wieder der Bienenart zugute. Das kommt mir nachvollziehbar vor, es gibt nur ein Problem wenn der Mensch eingreift und die Pflanzen komplett verschwinden lässt durch Bauarbeiten usw.  ::).
Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29433
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #481 am: 11. August 2022, 23:56:17 »

Bei mir fliegen immer noch Sandknotenwespen / Cerceris arenaria. Es sind fleißige Tiere. Sie kreisen eine Zeitlang über dem Ort, wo sie die Brutröhre angelegt haben, dann stürzen sie sich förmlich auf ihr Loch und sind auch schon verschwunden.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29433
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #482 am: 12. August 2022, 00:00:55 »

So sieht es zur Zeit bei mir aus. Ich fege seit vielen Wochen nicht mehr, irgendein Viech ist immer beschäftigt.  ::)
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29433
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #483 am: 12. August 2022, 00:03:53 »

Und hier die passende parasitierende Goldwespe Hedychrum nobile
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17812
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #484 am: 12. August 2022, 05:37:13 »

Danke Oile für Deine geteilten Beobachtungen, Ist mir ein Genuß heute Morgen. :) :)
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29433
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #485 am: 12. August 2022, 13:45:47 »

 :D
Ich habe noch ein kleines Video, passenderweise von einem Exemplar, das Mühe hatte, den Eingang zum Bau zu finden.
Sandknotenwespe .
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Gardengirl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
  • NRW, Klimazone 7b
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #486 am: 14. August 2022, 10:16:17 »

Hallo zusammen!

Bei der langen Trockenheit habe ich einige Insektentränken im Garten aufgestellt.
Kurze Zeit später saß die erste Wespe auf dem Stein und hat getrunken. ;)

« Letzte Änderung: 14. August 2022, 14:55:08 von Gardengirl »
Gespeichert
Viele Grüße, Gardengirl

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5410
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #487 am: 14. August 2022, 10:18:29 »

Eine Feldwespe.
VG Wolfgang
Gespeichert

Gardengirl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
  • NRW, Klimazone 7b
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #488 am: 14. August 2022, 10:27:00 »

Danke für die Info, Wolfgang! :D
Gespeichert
Viele Grüße, Gardengirl

Bastelkönig

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1195
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #489 am: 15. August 2022, 02:34:37 »

Gehen Wildbienen überhaupt an Tomatenblüten? Wir haben mehrere gut bewohnte
Insektenhotels im Garten, aber eine Wildbiene habe ich noch nie an einer
Tomatenblüte gesehen. Es gibt nur leider auch jedes Jahr weniger Hummeln im
Garten. Und das ist in diesem Jahr bei der Ernte auch deutlich zu merken.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4876
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #490 am: 15. August 2022, 07:07:58 »

Da hilft nur eins, Kläuschen, der Blick in die schlaue Liste des Bienenpapstes unter Solanum leucopersicum  ;). Das sind natürlich keine Arten, die in waagerechten Öffnungen eines "Insektenhotels" nisten, das sind eh nur sehr wenige. Mit ein bisschen Glück findest Du Megachile willughbiella in einer künstlichen Steilwand.
Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29433
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #491 am: 15. August 2022, 09:13:28 »

Und ich dachte bisher, Tomaten seien Selbstbestäuber, habe daher meine Pflanzen immer etwas geschüttelt. Und wenn es sehr heiß ist, würde der Pollen verkleben.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Bastelkönig

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1195
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #492 am: 15. August 2022, 17:08:45 »

oile, da hast Du natürlich Recht. Tomatenblüten sind Selbstbefruchter und Hummeln
sorgen eher für eine Fremdbefruchtung und damit Verkreuzung. Mich hatte nur auch
dieses Jahr wieder gewundert, dass ich bei so vielen Wildbienen im Garten noch nie
eine an den Tomatenblüten gesehen habe. Und bei den Melonen sind es dieses Jahr
nur 2 Stück geworden.

Viele Grüße
Klaus
« Letzte Änderung: 15. August 2022, 17:12:08 von Bastelkönig »
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29433
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #493 am: 15. August 2022, 21:07:07 »

Diie Töpferwespen/ Eumenes sp. duchen sich mitunter merkwürdige Plätzchen für ihre Tönnchen aus.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10399
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re: Wildbienen und Wespen 2022
« Antwort #494 am: 17. August 2022, 22:26:00 »

Gestern saß diese Holzbiene auf einer Wickenblüte.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.
Seiten: 1 ... 31 32 [33] 34 35 36   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de