Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Mai 2022, 08:51:49
Erweiterte Suche  
News: Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat. (Kurt Tucholsky, 1890-1935)

Neuigkeiten:

|13|11|Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach unten

Autor Thema: Taglilien 2022  (Gelesen 3882 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39729
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Taglilien 2022
« Antwort #15 am: 21. Januar 2022, 19:38:16 »

Gespeichert

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19169
Re: Taglilien 2022
« Antwort #16 am: 21. Januar 2022, 19:48:33 »

Diese OZ-Serie an Spidern ist zB.von denen.Eine schöner als die andere.
Die Herrington Familie aus Georgia.Dazu gehören Tim,Katisue und  Tochter Heather Herrington.Alle den Taglilien erlegen.  ;D
« Letzte Änderung: 21. Januar 2022, 19:57:17 von Nova Liz »
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18287
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Taglilien 2022
« Antwort #17 am: 21. Januar 2022, 21:25:25 »

mystery novel ist ein wunderschönes gierteil! :o
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19169
Re: Taglilien 2022
« Antwort #18 am: 22. Januar 2022, 10:19:57 »

mystery novel ist ein wunderschönes gierteil! :o
Jaaaaa :D Mich erstaunt,welche Kreuzungspartner für diese sehr schwarzen Eindruck gesorgt haben.
Gespeichert

Hempassion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3313
  • Man lernt immer noch was dazu!
Re: Taglilien 2022
« Antwort #19 am: 27. Januar 2022, 22:26:39 »

Den Herrington-Clan "aus Georgia (dazu gehören Tim, Katisue und Tochter Heather)" sollte man im Auge behalten. Die haben wirklich viele sehr schöne Hemerocallis gezüchtet.

Das stimmt. Katiesue ist allerdings bereits vor 14 Jahren verstorben und auch an Ehemann Tim nagt so ganz allmählich der Zahn der Zeit, wie man aus den letztjährigen Grußworten auf der Webseite der Herringtons herauslesen kann.

Der Name Herrington war mir lange Zeit auch kein Begriff, was aber nicht wirklich verwundert, waren doch Spider, Minis und Doubles in den ersten Jahren meiner Tagliienpassion nicht gerade im Fokus meines Interesses und die Fanfaren der omnipräsenten Züchter aus dem Taglilien-Mekka Florida schlichtweg dominanter im Bewusstsein. Dies hat sich zwar mittlerweile geändert, aber auf mehr als zwei Herrington-Züchtungen in meinem Bestand komme ich dennoch nicht. Beides sind Züchtungen von Katiesue, nämlich zum einen die in der Farbgebung dramatisch anmutende Blackberry Boogie (Herrington, K. 2004) sowie zum anderen die mittlerweile vielfach preisgekrönte Dorothy and Toto (Herrington, K. 2003), deren Erfolgslauf die Züchterin selbst leider nicht mehr miterlebt hat.
Gespeichert

Hempassion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3313
  • Man lernt immer noch was dazu!
Re: Taglilien 2022
« Antwort #20 am: 27. Januar 2022, 23:07:03 »

Warum habe ich eigentlich noch keine Margo Reed Indeed? Tzezeze.

@pearl, das mit der Margo solltest du aber wirklich ändern.

Auf jeden Fall, Pearl, da stimme ich Spider absolut zu! Margo genießt hier den Status eines Alltime-Lieblings und ist mittlerweile gleich dreifach im Garten vertreten, 1x in der diploiden Ursprungsform, dann als tetraploide Konversion und ein weiteres Mal in dip aus Stängelproliferationen gezogen, welche sie jedes Jahr zuhauf ansetzt.

Eine wunderbar unkomplizierte und blühfreudige Sorte, kann ich wirklich nur jedem empfehlen!
Gespeichert

Gersemi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 919
  • Westl. NRW 8a
Re: Taglilien 2022
« Antwort #21 am: 28. Januar 2022, 16:16:54 »

Margo Reed Indeed ist auch mein Beuteschema, die brauch ich noch....muß mich auf die Suche danach machen.
Gespeichert
LG
Gersemi

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1689
  • Bielefeld 118m üNN, 7b
Re: Taglilien 2022
« Antwort #22 am: 28. Januar 2022, 16:44:50 »

plant21 (Holger Kühne) hat sie auf jeden Fall.
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

Gersemi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 919
  • Westl. NRW 8a
Re: Taglilien 2022
« Antwort #23 am: 28. Januar 2022, 16:59:11 »

Danke - hab schon gefragt  :)
Gespeichert
LG
Gersemi

Nova Liz †

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19169
Re: Taglilien 2022
« Antwort #24 am: 30. Januar 2022, 13:15:57 »

Ich habe ein Foto von einer Tim Herrington Kreation  aus dem Jahre 2006 gefunden.'One Eye Willie' .Bestimmt schon mal gezeigt.
Gespeichert

Hempassion

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3313
  • Man lernt immer noch was dazu!
Re: Taglilien 2022
« Antwort #25 am: 30. Januar 2022, 23:00:31 »

Jepp, ein hübsches Herrington-Schätzchen, Nova!  :D

Aus gegebenem Anlass: Wegen der anhaltenden relativ nassen Witterung mit kleineren Frostperioden dazwischen empfiehlt es sich, bereits jetzt ein Auge auf die Evergreens zu werfen. Die sind teilweise dermaßen vollgesogen mit Wasser, dass sie anfangen, über das normale Gammelmaß hinaus vor sich hin zu faulen. Ein wenig Freipul-Support als erste Gegenmaßnahme kann da nicht schaden.
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39729
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Taglilien 2022
« Antwort #26 am: 30. Januar 2022, 23:14:16 »

ein Problem, wenn die im Kübel stehen. Ich bewaffne mich mit ner Makita und bohr Löcher in die Seiten der Kübel.
.
Taglilienbestellung für 2022 ist raus. Margo Reed Indeed und noch Noorland. Sonst brauche ich nichts.  ;D               
Gespeichert

riegelrot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1604
Re: Taglilien 2022
« Antwort #27 am: 12. Februar 2022, 12:46:28 »

Vielleicht OT? Trotzdem frage ich: wo finde ich einen Thread über Hem Vemehrung durch Aussaat? Ich habe Samen von Joan Senior und Kindly Light im Kühlrschrank. Danke!
Gespeichert
Ich könnte mich den ganzen Tag ärgern, aber niemand zwingt mich dazu.

jardin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 591
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Taglilien 2022
« Antwort #28 am: 12. Februar 2022, 12:59:52 »

Gespeichert

Gersemi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 919
  • Westl. NRW 8a
Re: Taglilien 2022
« Antwort #29 am: 12. Februar 2022, 13:58:49 »

Ich habe bisher nur Margo Reed Indeed bestellt. Vom letzten Herbst stehen auch noch paar neue hier, die ich noch nicht kenne.
Meine Sämlinge aus 2021 sollten dies Jahr blühen, zumindest die meisten, auf die bin ich auch gespannt, ob Hop oder Top. Die stehen noch alle in Töpfen auf überdachten Tomatenplätzen. Besonders eine Kreuzung mit Boitzer Curly Joe interessiert mich.
Gespeichert
LG
Gersemi
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de