Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren?
 (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Februar 2023, 21:57:20
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren?
 (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|26|7|Pfirsichdiät ist der Orangendiät klar vorzuziehen, schon wegen der Haut. (Lehm)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Kiefernholz frisch verarbeiten?  (Gelesen 1091 mal)

Blush

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1196
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Kiefernholz frisch verarbeiten?
« Antwort #15 am: 26. November 2022, 10:17:42 »

Interessant. Wir haben ein schönes Stück Apfelstamm liegen. GG dachte zuerst, dieses zu Brettern, also längs, zu sägen. Aber Brettchen für die Küche wären auch klasse. Lackreste klingt erstmal unschön, das stimmt, wären aber vorhanden. Schauen wir mal, was wir draus machen können.
Gespeichert
Hol di fuchtig!
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de