Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. August 2022, 11:31:44
Erweiterte Suche  
News: Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)

Neuigkeiten:

|13|11|Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)

Seiten: 1 ... 28 29 [30]   nach unten

Autor Thema: Fleischfressende Pflanzen, Carnivoren ...  (Gelesen 72878 mal)

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2741
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Fleischfressende Pflanzen, Carnivoren ...
« Antwort #435 am: 06. Juli 2021, 18:22:30 »

Huch, hat sich da Lobelia erinus in Dein Moor gesät? Oder was leuchtet da so blau?
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2741
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Fleischfressende Pflanzen, Carnivoren ...
« Antwort #436 am: 29. September 2021, 22:47:50 »

Ein halbes Jahr nach der Keimung sind die Darlingtonien noch sehr klein!!
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2741
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Fleischfressende Pflanzen, Carnivoren ...
« Antwort #437 am: 29. September 2021, 22:48:50 »

 :)
Gespeichert
Gartenekstase!

Eckhard

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2741
  • Garten in Göttingen, Klimazone 7a
Re: Fleischfressende Pflanzen, Carnivoren ...
« Antwort #438 am: 29. September 2021, 22:50:29 »

 :) Die alle bleiben aber in Töpfen und kommen im Winter ins Zimmer.
Gespeichert
Gartenekstase!

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17559
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Fleischfressende Pflanzen, Carnivoren ...
« Antwort #439 am: 01. Juli 2022, 12:01:53 »

Bei mir blüht gerade eine Utricularia.
Ich vermute das es Utricularia x neglecta ist. Früher hätte ich die als U. x austalis angesprochen. bin mir also gar nicht sicher.
Sie stammt aus dem Lago di Bolsena in Mittelitalien. wurde an den Stand gespült.
Ich habe sie seit  mehr als 10 Jahren und die Hibernakel sind schon öfter in der versehentlich nicht ausgeleerten Regentonne völlig eingefroren.
Sie sorgen dafür das da keine Stechmücken sich breit machen.
Ansonsten sind sie in den Kübeln meiner schwimmenden Inseln und machen sich da recht gut.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17559
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Fleischfressende Pflanzen, Carnivoren ...
« Antwort #440 am: 01. Juli 2022, 12:02:44 »

Kurzer Sporn eng am Stengel anliegend.
« Letzte Änderung: 01. Juli 2022, 12:06:08 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4102
    • Unser Garten
Re: Fleischfressende Pflanzen, Carnivoren ...
« Antwort #441 am: 01. Juli 2022, 12:14:46 »

Die sind ja eine Pracht. Bei dir sind bestimmt viel Mückenlarven gewesen an denen sie sich genährt haben. ;D
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg
Seiten: 1 ... 28 29 [30]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de