Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. September 2022, 20:47:25
Erweiterte Suche  
News: Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.  (Thomas)

Neuigkeiten:

|23|3| Merke: Nicht jeder mit 'nem dicken Hintern hat auch Arsch in der Hose! (anonymes Zitat bei den Gartenmenschen)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 21   nach unten

Autor Thema: Steingarten 2022  (Gelesen 12382 mal)

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3399
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Steingarten 2022
« Antwort #60 am: 13. April 2022, 12:28:00 »

Glückwunsch! Köhlein schreibt für einige Arten dieses Verwandtschaftskreises, die Blätter würden sich erst nach der Blüte zu voller Größe entwickeln (ähnlich  wie man das auch von den Reticulata-Iris her kennt), vielleicht ist das ja hier auch so. Auf signa.org ist eine in allen Teilen kleinere var. tenella erwähnt, vielleicht handelt es sich auch um die. Aber ein schönes Schätzchen ist's in jedem Falle!  :D Eigenes Vergleichsmaterial habe ich aber nicht. Aus diesem Umfeld hatte ich bisher nur I. hookeriana (und habe es fertiggebracht, deren einzige Blüte zu verpassen, bevor sie im Folgewinter verstorben ist  :-X).
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8183
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Steingarten 2022
« Antwort #61 am: 15. April 2022, 22:09:38 »

Goldprimel


Für den jüngsten Enkel mußte ich einen Übergang anlegen (helle Steine)


Die wohnen da auch
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8183
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Steingarten 2022
« Antwort #62 am: 15. April 2022, 22:15:22 »

Satte Hungerblümchen
Gespeichert
Gruß Arthur

Leucogenes

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1187
Re: Steingarten 2022
« Antwort #63 am: 18. April 2022, 13:13:35 »

"Satte Hungerblümchen"...wunderbares Wortspiel Artur. Genau mein Geschmack.

Hier mal ein aktuelles Foto von Callianthemum anemonoides von der Seite. So kommt vielleicht die rötliche Färbung der Stängel und Außenseiten besser zur Geltung. 😎
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8183
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Steingarten 2022
« Antwort #64 am: 19. April 2022, 06:18:54 »

Der komische Frühlingsenzian ist auch nicht schlecht!

Solch Raritäten gehen hier nicht, zu trocken, keine Zeit, zuviele Enkelkinderfüße....

Aber:
ein Miniphlox (austromontana?)


kleine Iris


und etwas größere


Und so Zeug:
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8183
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Steingarten 2022
« Antwort #65 am: 19. April 2022, 06:22:31 »

Primula marginata und Hybriden, Etiketten gibt es meist (noch)









Gespeichert
Gruß Arthur

Leucogenes

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1187
Re: Steingarten 2022
« Antwort #66 am: 19. April 2022, 08:10:20 »

"Der komische Frühlingsenzian ist auch nicht schlecht!"

Das ist Gentiana oschtenica. Ein Glückskauf vom letzten Jahr.
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25067
Re: Steingarten 2022
« Antwort #67 am: 19. April 2022, 09:17:42 »

wir reissen nächstes jahr ein haus weg mit massiven betondecken, ließe sich mit dem zeug ein spaltengarten machen?
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17689
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Steingarten 2022
« Antwort #68 am: 19. April 2022, 09:55:58 »

Sollte gehen. Einziges Problem wird das Eisen sein. Muß man halt wegflexen wo es stört.
Beton bemoost sehr gut und dann sieht es sehr natürlich aus....
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16443
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Steingarten 2022
« Antwort #69 am: 19. April 2022, 09:59:02 »

Du darfst nur nicht davon ausgehen, dass allzuviel Kalk aus dem Gestein verwittert. Im gesinterten Zement wird Kalzium nur sehr langsam freigesetzt.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25067
Re: Steingarten 2022
« Antwort #70 am: 19. April 2022, 10:49:42 »

ich war beim betonmischen dabei, eine tag und nachtaktion, denke die decke ist 24 cm dick, wie breit soll der zwischenraum sein, wird der mit sand aufgefüllt oder mit erde, ich will da keinen kleinkram pflanzen, sondern  von jeder art ca 1 m2

die andere möglichkeit wäre stufenförmig kreis zu legen und in den innenraum paar lkw sand zu schütten
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Leucogenes

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1187
Re: Steingarten 2022
« Antwort #71 am: 19. April 2022, 12:08:02 »

@Lord

Ein Spaltengarten aus Betonplatten ist selten aber definitiv machbar.

Befüllt wird eigentlich ausschließlich mit Sand.
Das maximale Spaltmaß beim klassischen "Crevice Garden" sollte normalerweise zwischen 2 und 3 cm betragen. Das kommt aber bei deiner Materialdicke von 24 cm nicht in Frage. Du wirst wohl direkt beim Bau entscheiden müssen, welcher Abstand dir gefällt. Da Du gleich große Flächen bepflanzen willst ist der eigentliche Effekt der Spalten für die Pflanzen sowieso hinfällig.

Ich selbst bin gerade dabei, mir ein kleines Beet im klassischen Crevice Style zu bauen...und ich kann sagen das die winzigen Spalten beim bepflanzen sehr viel Geduld und Fingerspitzengefühl verlangen.

Im Anhang ein kleines Beispiel eines architektonischen Spaltengarten aus Betonplatten. Gebaut von meinem Kumpel Kenton Seth in Colorado. Mein Geschmack wäre es nicht.
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16443
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Steingarten 2022
« Antwort #72 am: 19. April 2022, 12:13:49 »

Ich denke, dass das sehr gut aussieht, wenn es fertig bepflanzt und eingewachsen ist.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25067
Re: Steingarten 2022
« Antwort #73 am: 19. April 2022, 13:41:53 »

ist jetzt auch nicht so mein geschmack, weil auch zu gleichmässig, bei mir würde das auch viel größer sein, die entsorgung würde eine ordentliche 5 stellige summe kosten, da ich genügend platz habe, möchte ich mir da was machen draus, ich sah mal auf so einen steingarten paar m2 niedrige herzblumen, das hat mir schon sehr gefallen
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9285
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Steingarten 2022
« Antwort #74 am: 21. April 2022, 23:50:50 »

Lord, du sprichst wieder von Dimensionen, von denen andere sich nichtmal trauen, davon zu träumen  :-\
.
Mein nur wenige Quadratmeter kleiner KalksteinGarten macht mir auf jeden Fall viel Freude. Jetzt gerade begeistert mich die winzige Zwergweide, Salix hylematica, mit ihren auffälligen Blüten  :)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de