Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Humor kann so trocken sein wie Brandenburg! ;D  (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. Januar 2023, 14:07:37
Erweiterte Suche  
News: Humor kann so trocken sein wie Brandenburg! ;D  (dmks)

Neuigkeiten:

|10|4| "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 21   nach unten

Autor Thema: Steingarten 2022  (Gelesen 14744 mal)

Leucogenes

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1197
Re: Steingarten 2022
« Antwort #165 am: 15. Mai 2022, 08:25:47 »

Aquilegia flabellata var. pumila ist auf Grund der geringen Wuchshöhe ideal für alpine Tröge.
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16602
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Steingarten 2022
« Antwort #166 am: 16. Mai 2022, 21:43:32 »

Einen echten Steingarten gibt es nicht in unseren Gärten. Ein paar auf sandige Huckel geworfene Steine, mit Sand unterfüllte Kiesstreifen an Wänden oder Pflasterritzen. Meistens in glühender Sonne. Ein paar sonnenabgewandte Stellen.

Am besten kommen also die Pflanzen zurecht, die extreme Wärme und Trockenheit nicht nur vertragen, sondern geradezu brauchen. Sie finden hier die freien Stellen, die es in unseren Beeten nicht gibt. Frei in der Beeterde ausgepflanzt gehen sie sang- und klanglos unter.

Zum Beispiel:

   
Chaenorhinum origanifolium - Delosperma nubigenum - Dianthus gracilis "Typ U"

   
Delosperma cv. - Saponaria 'Bressingham Pink' - Aethionema 'Warley Rose'
« Letzte Änderung: 16. Mai 2022, 21:45:33 von lerchenzorn »
Gespeichert

Erdkröte

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Re: Steingarten 2022
« Antwort #167 am: 17. Mai 2022, 13:51:24 »

Steingarten gibt's hier auch nicht. Nur Töpfe und Kübel ( demnächst noch eine große Zinkwanne und eine olle Schubkarre),die mit meinen wenigen kleinen Schätzchen bepflanzt sind/ werden sollen.
Dieses Jahr blüht mein Edraianthus wettsteinii (als solchen in Zwickau erworben) zum ersten Mal. Mit gar nicht mal so wenigen Blüten
Gespeichert
Herr lass Hirn regnen!...Oder Steine.
Hauptsache du triffst.

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3300
  • Klimazone 6 bis innerstädtische 7
Re: Steingarten 2022
« Antwort #168 am: 17. Mai 2022, 15:09:28 »

Ach Erdkröte, weil Du gerade da bist:
Du hast  vor längerer Zeit mal "Trockenkübel bzw. -kästen" gezeigt. Hättest da mal Zeit, die ausführlicher vorzustellen? Pflanzen, Substrat, was gut funktioniert, was weniger... etc.pp. ;)

Deine und auch die aller anderen hier im Steingarten Schreibenden Kostbarkeiten sind sehr betrachtenswert. Danke fürs Zeigen!  :D
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Erdkröte

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Re: Steingarten 2022
« Antwort #169 am: 17. Mai 2022, 21:33:31 »

So wahnsinnig viel gibt's da noch nicht zum zeigen bei mir. Ich will es eigentlich erst noch erweitern mit einer großen Zinkwanne und einer alten Schubkarre, da ich eben auch merke,  dass die Winzpflanzen im normalen Beet einfach über den Haufen gewachsen werden und gar nicht zur Geltung kommen. Die paar Dinger die ich habe kann ich natürlich trotzdem zeigen. Gab es nicht irgendwo ein Thema über solche bepflanzten Kübel/Tröge?  Mir war so...
Sonst mache ich gerne einen entsprechenden Thread auf. Ich finde das nämlich auch extrem spannend, was auf so kleinem Raum möglich ist und habe hier schon richtig schöne Sachen gesehen.
Gespeichert
Herr lass Hirn regnen!...Oder Steine.
Hauptsache du triffst.

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3300
  • Klimazone 6 bis innerstädtische 7
Re: Steingarten 2022
« Antwort #170 am: 17. Mai 2022, 23:02:01 »

.. Gab es nicht irgendwo ein Thema über solche bepflanzten Kübel/Tröge?  Mir war so...
Sonst mache ich gerne einen entsprechenden Thread auf. Ich finde das nämlich auch extrem spannend, was auf so kleinem Raum möglich ist und habe hier schon richtig schöne Sachen gesehen.
Ich dachte auch daß es dazu schon was gibt, suche aber schon lange vergeblich den entsprechenden Thread.  :-\
Fast glaube ich, die entsprechenden Kästen, Kübel, Tröge sind immer irgendwo dazwischen gerutscht. ;)
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Erdkröte

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Re: Steingarten 2022
« Antwort #171 am: 18. Mai 2022, 19:39:16 »

Ich habe jetzt auch nochmal intensiv gesucht und nichts gefunden, was sehr schade ist.
Dann sollte man ein neues Thema dazu aufmachen. So richtig fühle ich mich zwar nicht dazu berufen, da ich bisher nur wenig beizutragen habe, aber vielleicht fühlen sich die Profis ja angesprochen und posten ihre tollen Kübel.
Gespeichert
Herr lass Hirn regnen!...Oder Steine.
Hauptsache du triffst.

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8602
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Steingarten 2022
« Antwort #172 am: 21. Mai 2022, 06:03:55 »

Nelken beginnen

diese grat. könnte noch die Wildform sein








Gespeichert
Gruß Arthur

Jörg Rudolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 984
Re: Steingarten 2022
« Antwort #173 am: 21. Mai 2022, 15:37:45 »

In meinem Steingarten gedeihen einige Farne. An einer sehr sonnigen und trockenen Stelle Cheilanthes tomentosa. Ich Ich wollte schon immer mal Corydalis cheilanthifolia dazu pflanzen, um zu sehen ob das Laub wirklich so ähnlich ist. Bislang habe ich noch keine Pflanze auf den Märkten gefunden und bin mir nicht so sicher ob der Lerchensporn auch Sonne und Trockenheit verträgt. Hat da jemand Erfahrung? Die Moltkia neben dem Farn macht sich jedenfalls gut und ist jetzt kurz vor der Blüte. Beide Pflanzen sind nun schon älter als 10 Jahre. 
Sie wachsen also ziemlich langsam.
Gespeichert

Herbergsonkel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1178
  • nördl. Berlin|48m ü NN | 7a
Re: Steingarten 2022
« Antwort #174 am: 21. Mai 2022, 15:46:17 »

Ist zwar kein Steingarten aber Corydalis cheilanthifolia, bekommt keine extras.


Samen sind bald reif, kannst welche bekommen. Pflanzen sind auch noch vorhanden, ob sie aus buddeln und Reise überstehen ???
Ein Topf scheint noch da zu sein, aber auch schon sehr üppig. Vielleicht findet sich ja noch was Kleines, muß mal schauen.
« Letzte Änderung: 21. Mai 2022, 18:45:24 von Herbergsonkel »
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8602
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Steingarten 2022
« Antwort #175 am: 21. Mai 2022, 20:06:37 »

Mit dessen Sämlingen ist hier ein Hosta-Topf voll,
ich hoffe die Hosta siegen!
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8602
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Steingarten 2022
« Antwort #176 am: 21. Mai 2022, 21:58:31 »

Saponaria ocymoides, das Weisse hab ich in Südtirol gefunden,
gab es aber schon.


Genista germanica


Thymian u.a.


Gespeichert
Gruß Arthur

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4507
    • Unser Garten
Re: Steingarten 2022
« Antwort #177 am: 22. Mai 2022, 17:35:35 »

Kleine Nachtkerze (Oenothera minima)

Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

Leucogenes

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1197
Re: Steingarten 2022
« Antwort #178 am: 22. Mai 2022, 19:21:19 »

Kleine Nachtkerze (Oenothera minima)



Sehr schön... mit Oenothera hatte ich bisher nur Schiffbruch.🤔

Auch von mir zwei "Amerikaner", allerdings aus dem Norden.
Phaselia sericea aus British Columbia...
Gespeichert
keep on rockin in the  free world

Leucogenes

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1197
Re: Steingarten 2022
« Antwort #179 am: 22. Mai 2022, 19:25:56 »

...und Penstemon penlandii, worüber ich mich ganz besonders freue.

Laut den bisherigen Recherchen im Internet ist das Verbreitungsgebiet dieses Winzling auf wenige qkm im Grand County/ Colorado beschränkt.
Gespeichert
keep on rockin in the  free world
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 ... 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de