Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. August 2022, 23:57:09
Erweiterte Suche  
News: Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Neuigkeiten:

|8|8| ... und kann nicht aufhören mit dem Pflanzenlieben.
Es bringt doch nichts, sagt die Vernunft
es ist, was es ist, sagt die Liebe  (pearl im thread: Dürregejammer/ Juli 2018)

Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21   nach unten

Autor Thema: Insekten 2022  (Gelesen 11198 mal)

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5284
Re: Insekten 2022
« Antwort #270 am: 03. August 2022, 20:20:07 »

Toll! Ich bin gespannt, wann sie bei uns ganz im Norden ankommen.
VG Wolfgang
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16220
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Insekten 2022
« Antwort #271 am: 03. August 2022, 22:38:56 »

Glückwunsch! Nachdem andere südliche Heuschreckenarten unsere Gegend schon länger überrannt haben, warte ich nun auch, dass die Gottesanbeterin in dem sehr warmen Hausgrundstück auftaucht. Vielleicht habe ich sie nur übersehen. Die Schönschrecke (Calliptamus italicus) ist nun schon im zweiten Jahr in der Hofeinfahrt zugange.

Im Vorgarten-Rhododendron schwirrt es wieder munter und zahlreich, wie alle Jahre. Bisher hat es der Blüte nie geschadet.

Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11823
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Insekten 2022
« Antwort #272 am: 03. August 2022, 22:44:22 »

Glückwunsch zur Gottesanbeterin.
Ich habe heute eine Waldschabe gesehen, kurz vorm Oothek abwerfen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

fagus11s

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 125
  • (164 m ü. NN)
Re: Insekten 2022
« Antwort #273 am: 04. August 2022, 19:16:30 »

Hatte gestern einen riesigen Käfer im Garten. Wird wohl ein Sägebock sein?
Gespeichert

fagus11s

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 125
  • (164 m ü. NN)
Re: Insekten 2022
« Antwort #274 am: 04. August 2022, 19:17:37 »

Weibchen. Hier noch ein Seitenbild
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20641
Re: Insekten 2022
« Antwort #275 am: 04. August 2022, 21:19:17 »

Ist das ein Trauerrosenkäfer?  Drei dieser Gesellen habe ich an der Lavathera entdeckt.

« Letzte Änderung: 07. August 2022, 09:50:22 von Gartenlady »
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5284
Re: Insekten 2022
« Antwort #276 am: 04. August 2022, 21:28:47 »

Ich stimme bei Sägebock und Trauer-Rosenkäfer zu.
VG Wolfgang
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20641
Re: Insekten 2022
« Antwort #277 am: 04. August 2022, 21:32:56 »

Ein Einwanderer, der aber keinen nennenswerten Schaden anrichtet, habe ich gelesen. Dass der Käfer Pollen mag, sieht man auf dem Foto, dass die Larven an den Wurzeln nagen ist nicht so schön, aber da es nicht viele gibt, wohl nicht weiter schlimm.

Ich gewähre ihm also Wohnrecht.
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5284
Re: Insekten 2022
« Antwort #278 am: 04. August 2022, 21:47:28 »

Für mich sind das alles sehr hübsche Käfer und da hier ganz im Norden alles was große Käfer angeht, selten ist, freue ich mich auch über jeden Fund. Ich weiß aber hier aus dem Forum von sehr großen Vorkommen. Da muss man überlegen, wie man handelt, wissend, dass gerade die großen Käfer gute Nahrungsgrundlage für viele Vögel, Fledermäuse  und sonstige Insektenfresser sind.
VG Wolfgang
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9054
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Insekten 2022
« Antwort #279 am: 06. August 2022, 20:59:13 »

:)
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29197
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Insekten 2022
« Antwort #280 am: 06. August 2022, 22:36:03 »

Du nun wieder!  ;D
.
Für mich sind das alles sehr hübsche Käfer und da hier ganz im Norden alles was große Käfer angeht, selten ist, freue ich mich auch über jeden Fund. Ich weiß aber hier aus dem Forum von sehr großen Vorkommen. Da muss man überlegen, wie man handelt, wissend, dass gerade die großen Käfer gute Nahrungsgrundlage für viele Vögel, Fledermäuse  und sonstige Insektenfresser sind.
Sehe ich auch so. Ich habe mich entschieden, sie zu lassen.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16220
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Insekten 2022
« Antwort #281 am: 07. August 2022, 11:06:27 »

Habt Ihr also doch noch Hirschkäfer, Hausgeist, und Du hast noch genug Übermut  ;) . Glückwunsch.

Ich habe zum ersten Mal bewusst eine Igelfliege (Tachina fera) gesehen (falls es keine zum Verwechseln ähnlichen Fliegen gibt). An den allerersten Herbstastern-Blüten.

   
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15772
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Insekten 2022
« Antwort #282 am: 07. August 2022, 11:17:11 »

Interessant was es so gibt! :D Noch nie gehört.

Ich habe in letzter zeit öfter mal ein recht großes(1,5 cm lang etwa), etwas flaches Insekt (Fliege?), schwarz, mit zwei breiten gelben Binden am Hinterleib beobachtet, an Veronika z.B., aber auch auf dem Komposthaufen. Es war natürlich gerade dann kein Fotoknipsding parat, also weiß ich nicht, was das gewesen sein könnte.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16220
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Insekten 2022
« Antwort #283 am: 07. August 2022, 11:26:29 »

Schau mal unter Dolchwespe (Scolia hirta), auch hier bei pur schon öfter gezeigt. Klassisch an blauen Blüten (Veronica longifolia!). Ob aber auch am Kompost? (Da die Larven an und in den Engerlingen von Blatthornkäfern leben, könnte es sein, dass die Imagines sich im Kompost zu den Larven von Nashorn- oder Rosenkäfern durchgraben.)
« Letzte Änderung: 07. August 2022, 11:30:07 von lerchenzorn »
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29197
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Insekten 2022
« Antwort #284 am: 07. August 2022, 11:27:58 »

Habe ich erst gezeigt bei den Wildbienen und Wespen.
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de