Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. November 2022, 17:42:21
Erweiterte Suche  
News: Erfahrung ist der Name, den jeder seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Neuigkeiten:

|5|3|Märzregen verdirbt den Haussegen. (fars)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt  (Gelesen 2268 mal)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8383
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt
« Antwort #15 am: 26. Juni 2022, 09:55:24 »

Die Bartglockenblume, nur auf sauren Böden


Und rel. häufig das Alpenfettkraut



Und ganz selten die Albinoform davon
« Letzte Änderung: 26. Juni 2022, 10:04:29 von Starking007 »
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8383
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt
« Antwort #16 am: 26. Juni 2022, 10:00:59 »

Moin, starking, interessante und schöne Eindrücke  aus dem Ultental , mit einigen Pflanzen, von denen ich bisher noch nichts gehört hatte, zB Katzenpfötchen. Ich kenne von Urlauben in Südtirol  die Gegend um Brixen, Sand im Taufers und den Vinschgau, dort insbesondere die trockenen Südflanken  der Berge mit  den Waalwegen.

Und ich kenne "nur" das Ultental, das Villnößtal und das Langental bei Gröden.
Diese Ziele hab ich wegen der Pflanzen ausgewählt.
Weil ich immer mit Familie oder Freunden unterwegs bin, sind die Fotos oft nur Schnappschüsse,
ich muß der Gruppe dann wieder hinterherrennen....

Der Vinschgau ist vom durchfahren her sehr ausgebrannt.
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8383
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt
« Antwort #17 am: 26. Juni 2022, 10:04:08 »

Ein Muss, einer der Stängellosen Enziane




Eine Gämswurz
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8383
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt
« Antwort #18 am: 26. Juni 2022, 10:11:40 »

Das hatte ich noch nie in echt gesehen, Moosglöckchen, Linnaea borealis





Wiesnraute in rosa, mal auch in weiss


Teufelskralle, die Schwarze?


die kleine Kugelige Teufelskralle stand öfters rum
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8383
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt
« Antwort #19 am: 26. Juni 2022, 10:23:05 »

Schöne Gräser gab`s auch



erinnerte mich an Blaustrahlhafer


schade, unscharf, hat geregnet, die Faltenlilie, die gar keine Lilie ist,
Späte Faltenlilie - Lloydia serotina


Clematis alpina in Silberweide,
das knallblaue ist ein Regenumhang..............
Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8383
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt
« Antwort #20 am: 26. Juni 2022, 10:32:05 »

Ein paar Tierchen, die kleine, 30cm lange Schlange war nicht gut drauf.....


den Schmetterlingen wars hier zu kalt, gut zu fotografieren:




Ein Widderchen von vielen auf Jupiterlichtnelke


Nicht gut zu erkennen, davon sehr viele

Gespeichert
Gruß Arthur

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8383
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt
« Antwort #21 am: 26. Juni 2022, 10:40:30 »

Sieht wie Strauchkronwicke aus


Farnschlucht


Ausschnitt aus dem Paradies, rechts unten Waldgeissbart


Hatte ich die Alpenaster schon?



Jetzt reichts mal.
aber ich dachte nicht jeder kann da hin...................
Gespeichert
Gruß Arthur

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2467
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Ultental in Südtirol - auf Blumenwanderungen erlebt
« Antwort #22 am: 26. Juni 2022, 10:57:25 »

...
Weil ich immer mit Familie oder Freunden unterwegs bin, sind die Fotos oft nur Schnappschüsse,
ich muß der Gruppe dann wieder hinterherrennen....
...
.
Kenn ich auch so, ist schon sehr lange her (über 35 Jahre). Damals waren es noch Dias, die sind jetzt verblasst.
Diese Blumenfluren sind für mich viel schöner als die subtropischen Floren einiger Atlantikinseln ...., danke für's Zeigen !
.
Und eine neue Sicht auf blühendes Gras.
Gespeichert
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de