Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2022, 19:38:57
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|12|3|Schnecken lassen diejenigen Jungpflanzen in Ruhe, von denen Reserveexemplare das Gewächshaus blockieren. (frida)

Seiten: 1 ... 31 32 [33]   nach unten

Autor Thema: Bergenia  (Gelesen 53539 mal)

Schnäcke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1705
  • Potsdamer Umland
Re: Bergenia
« Antwort #480 am: 15. März 2022, 22:01:25 »

@ kaieric: Der namenlose Bestand hat den Wetterunbilden standgehalten. Einige Sorten sind dagegen gefriergetrocknet.
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11047
Re: Bergenia
« Antwort #481 am: 15. März 2022, 22:10:27 »

Die Farbe ist traumhaft! So ein schönes warmes Rot :D
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6439
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Bergenia
« Antwort #482 am: 15. März 2022, 22:53:05 »

Viele Bergenien sehen hier nach dem feuchten Winter furchtbar aus und haben kaum noch oder matschige Blätter.

Aber einige - wie diese großlaubigen Bergenien- haben auch sehr gut durchgehalten.  :D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9289
  • südliches saarland
Re: Bergenia
« Antwort #483 am: 15. März 2022, 23:47:28 »

Die Farbe ist traumhaft! So ein schönes warmes Rot :D
eben. gibt es eigentlich vermutungen bezüglich ihrer identität?
Gespeichert

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11047
Re: Bergenia
« Antwort #484 am: 16. März 2022, 07:56:47 »

Buddelkönigin, die ist ja auch toll. Weißt du da den Namen? In welcher Farbe blüht sie?
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Schnäcke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1705
  • Potsdamer Umland
Re: Bergenia
« Antwort #485 am: 16. März 2022, 22:00:16 »

Viele Bergenien sehen hier nach dem feuchten Winter furchtbar aus und haben kaum noch oder matschige Blätter.
.
Aber einige - wie diese großlaubigen Bergenien- haben auch sehr gut durchgehalten.  :Do
Die Farbe der Bergenie sieht richtig schön aus.
Bei uns haben es gerade die kleinblättrigen nicht geschafft, den kalten Ostwinden zu trotzen.
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6439
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Bergenia
« Antwort #486 am: 17. März 2022, 10:11:54 »

Buddelkönigin, die ist ja auch toll. Weißt du da den Namen? In welcher Farbe blüht sie?

Leider einige geschenkte Ableger... daher keine sichere Bezeichnung. Vielleicht helfen die Fachleute.  :D
Sehr großblättrig, in langstieligen Blütenrispen ganz intensiv Pink mit Lilastich blühend. Vielleicht Abendglocken ???
An einem anderen Standort hat sie allerdings sämtliche Blätter verloren... hoffe, sie treibt auch dort wieder aus. Der Winter war einfach zu nass.  :-[
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6439
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Bergenia
« Antwort #487 am: 17. März 2022, 10:20:34 »


So sieht das Blatt in der Fläche aus, hier im Frühjahr vor der Blüte. Riesig und etwas unruhig... aber doch positiv auffällig.  :o
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Ramarro

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Re: Bergenia
« Antwort #488 am: 17. November 2022, 15:50:56 »

Hallo,

diese Bergenia steht nun schon seit mehr als 30 Jahren am selben Fleck, hat aber noch niemals vorher so üppig geblüht wie dieses Jahr. Im Frühjahr war es wohl aufgrund von Spätfrost auch noch eher kümmerlich. Kann mir vielleicht jemand sagen, ob es sich um "Herbstblüte" oder "Doppelgänger" handelt?

Grüße,
Rolf

Gespeichert
Seiten: 1 ... 31 32 [33]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de