Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Mai 2024, 09:12:51
Erweiterte Suche  
News: Je weniger einer weiß, desto fester glaubt er an das, was er weiß. (Platon 427-347v.Chr.)

Neuigkeiten:

|31|1|Mein Hauptgartenkabel wartet auch immer noch auf den Flickschuster... ich habe es mit einer Königskerze gekappt.. (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: 1 ... 105 106 [107] 108 109 ... 121   nach unten

Autor Thema: Hostas 2022/2023/2024  (Gelesen 95390 mal)

Veilchen-im-Moose

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2045
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1590 am: 17. April 2024, 07:42:42 »

Ich bin ja nicht mehr ganz jung und habe viele Pflanzen seit mehr als 40 Jahren im Garten - bis vor 2 oder 3 Jahren haben mich Sortennamen nicht interessiert, ja, ich wusste ja bei den meisten Pflanzen gar nicht, dass es so viele Sorten gibt!
Seit ich hier im Forum bin, kümmere ich mich mehr darum, hebe mir Schilder auf, schreibe teilweise mit - aber nicht sehr konsequent, und ehrlich, bei jedem Pflänzchen interessiert es mich auch nicht. Da muss ich mich darum kümmern, dass ich den geeigneten Standplatz finde, die richtige Pflege, dokumentiere, nachlese.......phuuu, ich will mich ja im Garten erholen  ;D.

Aber ich verspreche Besserung (zumindest werde ich es versuchen  ;))

Das ging mir absolut genauso. Das Forum hat das für mich aber schrittweise verändert. Die Kommunikation in manchen Threads wird ja deutlich erleichtert, wenn man Pflanzen korrekt benennen kann. Und ich selbst freue mich sehr, wenn ich hier eine Pflanze für mich entdecke und dann gezielt im Internet suchen kann. Deshalb hat mich der Ehrgeiz gepackt und habe eine PDF-Datei angelegt mit Pflanzen-Namen und Fotos. Pflege/Standort usw können dort auch noch eingetragen werden. Rückwirkend ist das in vielen Teilen gelungen, auch bei den Hostas, die ich online gekauft hatte. Für Neukäufe ist das kaum noch Arbeit und macht sogar Spaß... einfach sofort eintragen, sobald die Neuankömmlinge einziehen. Für alle Funkien habe ich aber noch keine Namen gefunden. Da freue ich mich immer sehr, wenn ich in diesem Thread eine entdecke, die einer meiner unbenannten ähnlich sieht.

Nicht mehr klären werden sich die Rosenbestände und andere Pflanzen, die noch vom Vorbesitzer stammen. Die wachsen und blühen hier zum großteils ohne Namen.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1425
  • Bayern Whz 6b
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1591 am: 17. April 2024, 07:46:52 »

Ich habe da was vor 2..3 Wochen bei A... für 2..3 Euro gekauft. Ich werde sie halt ins hinterste Beet einpflanzen. Es sind keine Schönheiten.🤔
Gespeichert

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1425
  • Bayern Whz 6b
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1592 am: 17. April 2024, 07:53:49 »

Gut daß ich noch eine El Nino habe.😀
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2873
  • Klimazone 6 b
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1593 am: 17. April 2024, 08:22:47 »

@Veilchen-im Moose: vielleicht mache ich das auch noch - zum Glück kann man ja hier immer wieder nach Sortennamen nachfragen. Da werde ich mal fotografieren und Stück für Stück einstellen, wenn es nicht zu lästig ist?

Lustigerweise habe ich bis auf eine die Namen aller meiner Rosen parat  ;D
Gespeichert

Aramisz78

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2312
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1594 am: 17. April 2024, 08:56:58 »

Na ja Ihr habt Recht, dass es auf der Pflanzen und nicht an die Namen ankommt. Aber eben, wenn man/frau was in ein Spezialgärtnerei bestellen möchte ist schon gut zu wissen wie es heisst. Hier sieht man schöne Pflanzen, auch schon eingewachsen, mit Makel auch und nicht nur ev. optimierte Pflanzen in besten licht zu verkaufsfördernd abgelichtet. (Das nicht alle Gärtnereien zu dieser Trick greifen ist mir auch bewusst)

@ Hans Herbert: Warte und gibt ihn ein bis zwei Jahre. Erwachsen wird es schön. :) Wie jedes der Funkien..
Gespeichert
"Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
                                                                                                                  Mark Twain

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10548
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1595 am: 17. April 2024, 09:16:25 »

Ich habe da was vor 2..3 Wochen bei A... für 2..3 Euro gekauft. Ich werde sie halt ins hinterste Beet einpflanzen. Es sind keine Schönheiten.🤔

Die Große wird Fragrant Dream oder so, schon ne Schönheit.
Platz + Wärme + Licht!
Gespeichert
Gruß Arthur

Miss.Willmott

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 896
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1596 am: 17. April 2024, 09:17:28 »

Ich habe da was vor 2..3 Wochen bei A... für 2..3 Euro gekauft. Ich werde sie halt ins hinterste Beet einpflanzen. Es sind keine Schönheiten.🤔

Hans-Herbert, die ganz unten links könnte eine Fragrant Bouquet sein. Ich mag sie sehr!

So könnte sie irgendwann aussehen. Meine war auch einmal von Aldi.

Edit: Da war jemand schneller, während ich mein Foto verkleinert habe. ;D
Gespeichert
Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe.

Karl Foerster

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10548
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1597 am: 17. April 2024, 09:19:27 »

".....bis vor 2 oder 3 Jahren haben mich Sortennamen nicht interessiert..."

Hier ist es umgekehrt,
als ich ein Forum gebraucht hätte, gab es noch kein Internet.
Und nun bin ich alterserfahrungsgemäß über Namen hinausgewachsen,
auch wenn so mancher noch parat ist.
Listen und Etiketten liegen im Lager der Erinnerung.......
Gespeichert
Gruß Arthur

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2830
  • Schleswig-Holstein, zwischen Nord- und Ostsee, 7b
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1598 am: 17. April 2024, 09:23:26 »

Moin, ich muss jetzt mal meckern: Meine Queen of the Seas ist schon wieder verreckt. Das ist jetzt schon die 2.  >:(. Jetzt bin ich beleidigt  :(.
Dann eben nicht 😒.
« Letzte Änderung: 17. April 2024, 09:25:33 von Alstertalflora »
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26887
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1599 am: 17. April 2024, 09:36:03 »

hier wächst sie mehr als gut, habe eben 5 stück für die rari hergerichtet, dafür wollen andere nicht, heuer wohl vertrocknet
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1425
  • Bayern Whz 6b
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1600 am: 17. April 2024, 14:39:44 »

Ich danke Euch :@Miss.Willmott, @Aramisz und @Starking !
Eine Fragrant habe ich mir schon immer gewünscht und die bekommt einen ganz guten Platz im Halbschatten.
Bei meinem Einkauf bei A... waren auch noch zwei ganz helle dabei.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20840
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1601 am: 18. April 2024, 14:01:49 »

Verdreht bitte nicht die Augen, ich muss es einfach fragen.
Die Schnecken machen mich dieses Jahr schon um diese Zeit fertig, daher hab ich heute einen schönen Horst, den ich sehr mag, aus dem Beet geholt, der wäre sonst bald weg gewesen...

Könnte ich den jetzt noch teilen, evtl., teilweise runterschneiden und topfen?
Ich befürchte, Hostas gehen demnächst hier nur wieder im Kübel...Vor Jahren war es mal andersrum...
Was für eine verrückte Welt...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

susanneM

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1617
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1602 am: 18. April 2024, 15:10:49 »

Hallo Jule69
hab meine El Nino  letzte Woche geviertelt. Hatt ihr überhaupt nix gemacht.
Wenn du teilst,(möglichst bald)  dann nix zurückschneiden. Beim Teilen gehen eh jede Menge Blätter drauf, vor allem bei den Weichblättrigen
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20840
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1603 am: 18. April 2024, 15:44:30 »

Hm, dann soll ich mir den Frass den ganzen Sommer ansehen...ich muss mich beruhigen...diese verdammten Schleimer!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1322
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Hostas 2022/2023/2024
« Antwort #1604 am: 18. April 2024, 16:07:46 »

Welche Hostas funktionieren bei Euch gut im absoluten Hausschatten?
Ich habe Platz für ca. fünf bis sechs Töpfe.

Bisher hatte ich u.a. eine namenlose Blaublatt-Funkie, Niagara Falls, Austin Dickinson, Harry van Trier und Touch of Class. Letztere war gut, bis ich sie wohl einmal beinahe ersäuft hätte.

AD ist noch recht neu, die stand da nur zwei Monate. HvT hat nicht wieder ausgetrieben. Niagara Falls lebt grad noch.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 105 106 [107] 108 109 ... 121   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de