Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Mai 2022, 19:18:15
Erweiterte Suche  
News: Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)

Neuigkeiten:

|7|4| :-* Einfach mal so.

Cover von Das Gartenfotobuch
Seiten: 1 2 [3] 4   nach unten

Autor Thema: Maibilder 2022  (Gelesen 1968 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4574
Re: Maibilder 2022
« Antwort #30 am: 08. Mai 2022, 08:57:12 »

Danke Sequoiafarm, also müsste die knapp 10 mm lange Biene ja beim Optimalfoto die Hälfte des Fotos längs ausfüllen können. Da muss ich noch einmal schauen. Stacken kann die Kamera auch aber nicht komplett intern, die x Fotos müssen dann extern zusammengerechnet werden.
Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18086
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Maibilder 2022
« Antwort #31 am: 08. Mai 2022, 12:29:45 »

Für das Makro war ich zu faul...


Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20354
Re: Maibilder 2022
« Antwort #32 am: 08. Mai 2022, 16:03:55 »

Ich traue mich damit gar nicht in den Macrothread, denn der größte Abbildungsmaßstab meines neuen Olympus M.Zuiko Digital ED 60mm 2.8 Macro ist ja 1:1. Ich habe mir die Tage die Taraxacum-Bienen vorgenommen, da ist immer etwas los: ƒ/4,5  1/800  60 mm  ISO 200, Zeitautomatik, ISO automatisch und
ƒ/5,6  1/320  60 mm  ISO 200, Zeitautomatik, ISO automatisch


Was den gewählten thread betrifft, da sind wir doch nicht pingelig, poste es da, wo Du es für richtig hältst.
Die Bilder sind jedenfalls alle gelungen scharf. Hattest Du ein Stativ?


@Jule, diese Bilder sind doch auch ohne Makro als Nahaufnahmen gelungen.

Bei mir ist das Makro das "Immerdraufobjektiv".
Montia sibirica hat winzige Blütchen ähnlich denen von Jules zweitem Foto

Rosa


und weiß
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7854
Re: Maibilder 2022
« Antwort #33 am: 08. Mai 2022, 19:21:44 »

Hier ist Pulsatilla Zeit
Gespeichert
If you want to keep a plant, give it away

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10759
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Maibilder 2022
« Antwort #34 am: 08. Mai 2022, 20:57:00 »

@Chica: Welche OM hast Du? Viele der aktuelleren beherrschen Focus stacking in der Cam.

Schöne Nahaufnahmen, Jule. Meisterlich mal weder Gartenlady ;). Gut Dich wieder mal zu sehen mit einem schönen Foto, Ulrich.
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4574
Re: Maibilder 2022
« Antwort #35 am: 08. Mai 2022, 21:27:07 »

Die Bilder sind jedenfalls alle gelungen scharf. Hattest Du ein Stativ?

Nein kein Stativ, das wäre "im Feld" hinderlich, alles aus der Hand. Ich laufe den Tieren wie schon immer einfach hinterher  :-X.


@Chica: Welche OM hast Du? Viele der aktuelleren beherrschen Focus stacking in der Cam.

Ich habe erst einmal nur die Olympus OM-D E-M10 III genommen, aufrüsten geht ja immer noch. Die kann Bracketing und rechnen muss eine externe Software.
Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9265
Re: Maibilder 2022
« Antwort #36 am: 08. Mai 2022, 21:55:58 »

Ich traue mich damit gar nicht in den Macrothread, denn der größte Abbildungsmaßstab meines neuen Olympus M.Zuiko Digital ED 60mm 2.8 Macro ist ja 1:1.

Mehr schaffen die anderen Makroobjektive auch nicht.

@Chica: Welche OM hast Du? Viele der aktuelleren beherrschen Focus stacking in der Cam.

Falls du es mal probieren möchtest, mit der software von Helikon Focus komme ich gut zurecht. Soll auch die schnellste sein. Es gibt eine Demoversion, die du einen Monat lang testen kannst.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4574
Re: Maibilder 2022
« Antwort #37 am: 10. Mai 2022, 07:52:11 »

Danke marygold, ich werde mich zuerst einmal um die Abbildungsgröße kümmern und danach mit dem Stacken beschäftigen.

Ein Einhand-Foto mit der PowerShot: ƒ/2,5  1/2000  18,534 mm  ISO 80; Zeitautomatik, ISO automatisch

Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2777
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Maibilder 2022
« Antwort #38 am: 10. Mai 2022, 21:39:40 »

.

Nelkenwurz , Geum coccineum `Borisii ´ .
Gespeichert
Rus amato silvasque

lumusan

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 274
Re: Maibilder 2022
« Antwort #39 am: 13. Mai 2022, 08:11:38 »

Vergissmeinnicht
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4574
Re: Maibilder 2022
« Antwort #40 am: 14. Mai 2022, 11:14:44 »

Irgendwie beneide ich euch um eure stillhaltenden Blümchen  :D.

Die Bienenabbilder werden größer, geschätzt um die 10 mm in natura, irgendetwas mit Lasiglossum sp. oder Halictus sp. an Isatis tinctoria. ƒ/6,3  1/125  60 mm  ISO 320 und ƒ/8  1/200  60 mm  ISO 200

 

Und es gibt fast formatfüllende Schmetterlinge, naja, das ist nicht so die Kunst, der Aurorafalter (das Mädel) hat eine Flügelspannweite von 35 bis 45 mm.

Gespeichert
Der schönste Garten ist der, der kurz vor dem Verwildern steht.
Dr. med. Daniel Gottlob Moritz Schreber (1808-1861)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20354
Re: Maibilder 2022
« Antwort #41 am: 15. Mai 2022, 16:25:20 »

Ja, stillhaltende Blümchen sind einfacher, aber man muss seinem Hobby gerecht werden  ;)

Hier im Garten sind fliegende Bewohner willkommen, aber für Fotos zu anstrengend. Ich habe vor zwei Tagen winzige Libellen gesehen, eigentlich dachte ich, die seien später dran.

Chinesische Maiglöckchen halten still, was für manch andere Blümchen nicht immer der Fall ist.



Eins der chinesischen Maiglöckchen habe ich umgenietet, es sollte nicht so einsam im Väschen stehen


« Letzte Änderung: 15. Mai 2022, 16:28:14 von Gartenlady »
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20354
Re: Maibilder 2022
« Antwort #42 am: 15. Mai 2022, 22:10:23 »

Vor der Finsternis

Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10047
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Maibilder 2022
« Antwort #43 am: 15. Mai 2022, 22:35:48 »

Tolles Foto! :D Hier ist der Mond auch gerade sehr dekorativ hinter dem Hügel im Osten aufgegangen.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Kapernstrauch

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 644
  • Klimazone 6 b
Re: Maibilder 2022
« Antwort #44 am: 15. Mai 2022, 23:40:36 »

Kurz vorm Mondaufgang
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de