Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Juli 2022, 17:30:43
Erweiterte Suche  
News: Merke: Trolle sollten sich einer gewissen gedanklichen & sprachlichen Originalität befleißigen. (Querkopf)

Neuigkeiten:

|25|8|Die Blätter rascheln - im Sommerwind der Fieberwahn - Hört: Das Wasser rauscht! (Haiku von Bristlecone im August 2018)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Ebbe-Flut-System  (Gelesen 706 mal)

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2810
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Ebbe-Flut-System
« am: 04. Mai 2022, 13:18:54 »

Das Ebbe-Flut-System wird i.d.R. im Gewächshaus eingesetzt. Hat jemand Erfahrung damit im Freiland. Lässt man bei Regen das überschüssige Wasser einfach ablaufen? Wie sieht es mit dem Veralgen aus?
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ebbe-Flut-System
« Antwort #1 am: 04. Mai 2022, 13:22:16 »

Ist halt die Frage ob man oft genug draußen ist um zB eine Schraube aus dem Boden einer Wanne rauszudrehen damit das Wasser abläuft oder ob man ein wartungsfreies, automatisches Überlaufsystem installiert.
Die Töpfe sollten jedenfalls nicht längere Zeit im Wasser stehen und eigentlich brauchts auch die richtige Lochanordnung am Topfboden, nicht jeder Topf ist für Ebbe-Flut gut geeignet. Hat aber auch was mit der Anstauhöhe zu tun.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11448
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Ebbe-Flut-System
« Antwort #2 am: 04. Mai 2022, 13:26:29 »

Bezüglich veralgen ist auch die Frage ob du eine Matte (zB Putzlappen) einsetzen möchtest oder einfach nur in eine Wanne stellst und eigentlich nur von unten gießt.

Eine Wanne bleibt jedenfalls halbwegs sauber wenn sie immer wieder trocken fällt. Siehe Bild.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de