Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Mai 2022, 18:58:21
Erweiterte Suche  
News: Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)

Neuigkeiten:

|2|6|Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht. (Eugène Ionesco)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Aquilegia gesucht  (Gelesen 414 mal)

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 544
  • NRW | Niederrhein | 8a
Aquilegia gesucht
« am: 13. Mai 2022, 18:45:14 »

Hallo an Alle,

solltet ihr demnächst Akeleisamen übrig haben, würde ich jetzt schon Interesse anmelden. Vorlieben habe ich nicht, ich möchte nur gern meinen Genpool erweitern und mehr Pflanzen haben. Im Gegenzug kann ich meine üblichen Wucherkandidaten Knautia macedonica, Linaria Purpurea, Verbena bonariensis anbieten (werden alle von Insekten geliebt),, aber gerne auch Porto und Spende an Gartenpur, oder andere Varianten.

Liebe Grüße
Acontraluz
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10047
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #1 am: 13. Mai 2022, 18:48:53 »

Von meinen gewöhnlichen, kunterbunten Exemplaren kann ich gerne wieder Samen ernten, die wachsend hier ja wie Unkraut. ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3149
  • Klimazone 6b
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #2 am: 13. Mai 2022, 19:27:52 »

Falls Du noch mehr Samen benötigst, kann ich heuer auch gut ernten. Hier blüht das übliche Durcheinander, blau, hell und himbeerrosa, vielleicht noch weiß.
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 544
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #3 am: 13. Mai 2022, 19:39:18 »

Zu gerne, Andreas und Häwimädel! Ich würde gern alles nehmen, was möglich ist, nicht nur für mich, denn ich versorge seit letztem Jahr auch Leute aus meiner Gemeinde, die ihre Gärten auffrischen möchten, bzw. die bisher noch keine pflegeleichten Stauden kannten, da eröffnen sich ganz neue Welten für Einige......

Jaaaa, sowas gibts......
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3149
  • Klimazone 6b
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #4 am: 13. Mai 2022, 19:58:27 »

Pflegeleichte Stauden? Die brauchen unbedingt rosa Phloxe!  ;) 8)
« Letzte Änderung: 13. Mai 2022, 20:01:59 von häwimädel »
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 544
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #5 am: 13. Mai 2022, 20:30:33 »

Wunderschön bei Dir, Häwimädel! Die würde ich gerne hier verbreiten, aber ob der/die niederrheinische Allerweltsgärtner damit klarkommt? Bei mir brauchen die Phloxe seit 2018 sehr viel Bewässerung.
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3149
  • Klimazone 6b
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #6 am: 13. Mai 2022, 20:55:24 »

Einen Versuch ist es wert. Ich habe letztes Jahr welche abgestochen, den Ballen umgedreht zur Seite geworfen, dann war irgendwas anderes auf der Baustelle wieder dringender und ich habe sie vergessen.  :-[ Die Dinger sind einfach weitergewachsen. Gegossen habe ich letztes Jahr dort gar nicht, aber es war auch ein relativ regenreiches Jahr.
Wunderschön...
Das ist nicht mein Verdienst. Hier wuchs außer Phlox (und Hasenglöckchen) kaum was.  ;) Das möchte ich ändern.  :)
Gespeichert
Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. (Friedrich Schiller)

Luckymom

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 296
  • Land Brandenburg
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #7 am: 13. Mai 2022, 22:47:10 »

Von mir kannst Du zur Erntezeit auch gern Samen haben, sollen die farblich gekennzeichnet sein? Aquilegia mendelt ja eigentlich fröhlich umher, die Farbe der Herkunftspflanze garantiert ja nix.
Ich brauch dafür nix als Gegengabe, gern ne Forenspende :-).

Phlox ist bei mir erstaunlich trockenresistent. In den heißen Sommern hab ich wenig gegossen, sie haben gut geblüht und selten geschlappt. Im letzten Jahr war es hier recht feucht, da waren sie auch top. Aber in diesem Frühjahr fehlen mir einige, haben einfach nicht mehr ausgetrieben, warum auch immer  ???.
Gespeichert
Get a cat, they said.
Its funny, they said.. Indeed...

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7293
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #8 am: 14. Mai 2022, 14:36:33 »

Akeleisamen kann ich dir auch gern schicken, wenn es so weit ist.
Meine Pflanzen - viele! - blühen vorwiegend in Lilablautönen, mendeln sich hie & da aber auch mal zu Rosa durch oder auch mal zu gefüllten Blütenformen. Überraschungseier ;)
Gespeichert
Eine Rose ist eine Rose ist zwei Rosen ist 2 hoch 4 Rosen ist 16 hoch 4 Rosen ist Stachelunkraut.

"Perfection is the enemy of the good when it comes to emergency management. Speed trumps perfection." (Michael Ryan)

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 544
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #9 am: 14. Mai 2022, 23:00:06 »

Danke! Super, ihr Lieben, darüber freue ich mich sehr! Bitte schickt mir PM's wegen des Ausgleichs, ob Spende/Porto, oder Wucherpflanze...
Gespeichert

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 544
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #10 am: 14. Mai 2022, 23:06:02 »

Und ich habe da keine Ansprüche an Farben oder Formen, persönlich liebe ich die Blauen. Die pflegeleichten Phloxe würde ich auch gern nehmen, Häwimädel.  ;)
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5223
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #11 am: 14. Mai 2022, 23:21:38 »


Ja, es lohnt sich auf den PUR Genpool zurück zu greifen. Denke an die große Samen Tauschaktion im vorletzten Jahr.  ;D
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Acontraluz

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 544
  • NRW | Niederrhein | 8a
Re: Aquilegia gesucht
« Antwort #12 am: 14. Mai 2022, 23:28:22 »

Ist das das Ergebnis bei Dir, Buddelkönigin? Wundervoll!
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de