Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2022, 21:49:28
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|7|3| Schneit es noch am siebten März, sticht ins Gärtnerherz der Schmerz. (bristlecone)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?  (Gelesen 538 mal)

SteffenHWI

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« am: 17. Mai 2022, 00:51:52 »

Hallo liebes Forum,
eine Bekannte hat mir Bilder geschickt aus ihrem Garten und fragt mich was das sein könnte:



Kommt das jemandem bekannt vor?
Vielen Dank schon mal!

LG Steffen
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

SteffenHWI

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #1 am: 17. Mai 2022, 00:55:30 »

Oh,
ich sehe gerade, daß ich keine Bilder verlinken kann, weil ich noch nicht genug Beiträge geschrieben habe.
Dann sage ich mal sorry und überlege mir was anderes...

Hat mal jemand einen Tip, wie ich hier auf andere Art und Weise Bilder einstellen oder verlinken kann?

nochmal LG Steffen
« Letzte Änderung: 17. Mai 2022, 01:07:04 von SteffenHWI »
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16441
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #2 am: 17. Mai 2022, 05:50:22 »

Versuche, jeweils ein Bild über die Funktion "Datei anhängen" zu posten. Das sollte auch ohne die Mindestzahl an posts klappen - hoffe ich.
Gespeichert

SteffenHWI

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #3 am: 17. Mai 2022, 09:18:50 »

@lerchenzorn: vielen Dank!

So, habe jetzt zwei Bilder ausgewählt und verkleinert. Die Tierchen sind an etlichen Stellen in Gruppen im Garten. In dem einen Bild sind sie im Glas und durch eine Lupe fotografiert.
Gespeichert

SteffenHWI

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #4 am: 17. Mai 2022, 09:19:55 »

und hier das zweite:
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29282
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #5 am: 17. Mai 2022, 09:25:33 »

Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17674
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #6 am: 17. Mai 2022, 10:18:35 »

Danke das hätte ich nicht gefunden. :-*
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

SteffenHWI

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #7 am: 18. Mai 2022, 09:30:15 »

@oile: herzlichen Dank!
Insekt des Jahres 2020. Hübscher Käfer. Sehr interessanter Lebenszyklus. Schadet den Bienen wohl nicht allzu sehr. Gefährdet laut roter Liste (Stufe 3 von 7). Laut Wikipedia in Ägypten ein Schädling in der Landwirtschaft. Ich habe meiner Bekannten ausrichten lassen, sie möchte die Larven bitte in Ruhe lassen, in der Hoffnung, daß sie sie noch nicht bekämpft hat, denn sie fand sie wohl eklig.....
Danke nochmal!
LG Steffen
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29282
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #8 am: 18. Mai 2022, 10:24:47 »

Danke das hätte ich nicht gefunden. :-*
Ich bin darüber kürzlich gestolpert. Kurzzeitgedächtnis funktioniert manchmal noch.  ;D
Gespeichert
If you need to be right before you move, you will never win. (Michael Ryan)

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

Deutschland durchseucht sich.

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8170
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #9 am: 18. Mai 2022, 10:59:51 »

Was es alles gibt.....
Ölkäfer kannte ich.
Gespeichert
Gruß Arthur

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17674
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #10 am: 18. Mai 2022, 11:23:36 »

Den Käfer kannte ich und habe ihn auch im Laufe der Jahrzehnte auch immer wieder mal entdeckt.

Das Larvengewusel hbe ich noch nie gesehen. Es hat mich allerdings sehr an die aus den Ootheken der Gottesanbeterinnen erinnert, wenn die im ersten Stadium daraus schlüpfen. Die häuten sich danach gleich und sehen dann im zweiten Stadium ganz wie Gottesanbeterinnen aus.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16441
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: kleine 6-beinige Larven in Gruppen?
« Antwort #11 am: 18. Mai 2022, 12:43:26 »

Triungulinen wurden auch lange Zeit für eigenständige, rein parasitisch lebende Insekten gehalten. Dass sie ein Larvenstadium der Ölkäfer sind, wurde erst später bekannt.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de