Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: "Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. August 2022, 22:10:00
Erweiterte Suche  
News: "Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Neuigkeiten:

|25|2|Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Walnuß / Plantage / Sorten  (Gelesen 468 mal)

Desmond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Walnuß / Plantage / Sorten
« am: 18. Mai 2022, 23:09:57 »

Hallo, ist hier zufällig jemand unterwegs der walnüsse im größeren Stil anbaut, da meine letzten veredelungen größtenteils angewachsen sind überlege ich einige Bäume mehr zu pflanzen.

was sind eure Erfahrungen, auf welche Sorten würdet ihr setzen?
mir würde gefallen:

Geisenheim 139
Wunder von Monrepos
Violetta Royal
Börderiesen
Gespeichert

Tomesen

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #1 am: 19. Mai 2022, 11:21:40 »

Im größeren Stil baue ich nicht an, aber ein paar Bäume habe ich gepflanzt.
Von deiner Auswahl kenne ich nur die 139, die finde ich ganz gut. Zuverlässige Standardsorte.
Ansonsten hat bei mir bisher nur Weinsberg 1 schon getragen. Die ist etwas größer und angeblich etwas anfälliger für Spätfröste. Kann ich noch nicht beurteilen.
Recht neu gepflanzt habe ich Buccaneer, Sychrov, AlWal und die Finkenwerder Deichnuss. Die einjärige AlWal hätte schon zwei Nüsse angesetzt, aber die sollte ich wohl besser entfernen.
Gespeichert

Desmond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #2 am: 19. Mai 2022, 18:24:30 »

vielen Dank,  es ist leider recht schwer Informationen zu finden zu dem Thema
zwecks spätfrost und Robustheit hätte mir halt 139 und wunder von monrepos zugesagt;)
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8876
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #3 am: 19. Mai 2022, 18:35:12 »

Viele Leute wirst du nicht finden in einem Forum, in dem hauptsächlich Hobbyisten unterwegs sind. Schon allein die erforderlichen Grundstücksgrössen, Zielrichtung und sonstiger Aufwand bedeuten eine andere Ebene. Kommerzieller Walnussanbau ist in Deutschland sowieso sehr selten.

Empfehlen kann ich dir aber die Kontaktaufnahme mit der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg, genauergesagt dem Obstbauversuchsgut ist in Heuchlingen. Dort laufen Versuche und es stehen auch grosse Flächen mit Walnuss-Sorten. Beim letzten Besuch dort konnte man sich die Nüsse ansehen, verkosten und bekam eine Menge Informationen aus der Praxis.
Gespeichert

Pruimenpit

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #4 am: 19. Mai 2022, 19:40:33 »

vielen Dank,  es ist leider recht schwer Informationen zu finden zu dem Thema ?……

Hier im Forum findest du doch schon einige Informationen, wenn du die Suchfunktion nutzt.

https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,50597.msg3351511.html

https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,21782.msg3785217.html#msg3785217


Eigene Erfahrungen habe ich nur mit der Esterhazy II. Das ist eine ganz wunderbare Walnuss für meine Vögel.

Theorie gibt aber auch

https://www.walnussmeisterei.de/baumschule/

https://www.walnussbaum.info

https://shop.pomologen-verein.de/data/datenblatt_0000022_1.pdf


« Letzte Änderung: 20. Mai 2022, 10:28:47 von Pruimenpit »
Gespeichert

Desmond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #5 am: 19. Mai 2022, 19:44:09 »

Viele Leute wirst du nicht finden in einem Forum, in dem hauptsächlich Hobbyisten unterwegs sind. Schon allein die erforderlichen Grundstücksgrössen, Zielrichtung und sonstiger Aufwand bedeuten eine andere Ebene. Kommerzieller Walnussanbau ist in Deutschland sowieso sehr selten.

Empfehlen kann ich dir aber die Kontaktaufnahme mit der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg, genauergesagt dem Obstbauversuchsgut ist in Heuchlingen. Dort laufen Versuche und es stehen auch grosse Flächen mit Walnuss-Sorten. Beim letzten Besuch dort konnte man sich die Nüsse ansehen, verkosten und bekam eine Menge Informationen aus der Praxis.

vielen Dank für deine Hilfe,  hört sich sehr vielversprechend an, so komme ich vielleicht nicht direkt aber über einen kleinen Umweg an mehr Informationen;)
Gespeichert

Desmond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #6 am: 19. Mai 2022, 19:44:48 »

vielen Dank,  es ist leider recht schwer Informationen zu finden zu dem Thema ?……

Hier im Forum findest du doch schon einige Informationen, wenn du die Suchfunktion nutzt.

https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,50597.msg3351511.html

https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,21782.msg3785217.html#msg3785217


Eigene Erfahrungen habe ich nur mit der Esterhazy II. Das ist eine ganz wunderbare Walnuss für meine Vögel.

Theorie gibt aber auch

https://www.walnussmeisterei.de/baumschule/

https://forum.garten-pur.de/index.php/topic,21782.msg3785217.html#msg3785217

https://shop.pomologen-verein.de/data/datenblatt_0000022_1.pdf

Und noch mehr, falls Bedarf besteht
vielen Dank für deine hilfe;)
Gespeichert

Sven92

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1029
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #7 am: 19. Mai 2022, 20:45:54 »

Falls ich nochmal irgendwo Platz finde für einen Nussbaum, dürfte es die Sorte Lara oder Milotai 10 werden.
Ich habe die beiden vom Geschmack her sehr gerne.
Gespeichert

Talkrabb

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #8 am: 20. Mai 2022, 09:38:58 »

Vielleicht findest du hier ein paar infos: LVWO zu Walnüssen

Ich selbst habe drei Bäume. Einen Sämling (ca. 25 Jahre alt) und zwei Jungbäume Nr. 26 und wunder von Monrepos. Die Jungbäume sind noch zu klein um eine Aussage zu treffen wie gut die Sorten sind. Meine Kriterien waren Krankheitsresistenz und späte Blüte, da wir hier häufig Spätfröste hatten. Es wird sich zeigen, ob ich auf die richtigen Pferde gesetzt habe.
« Letzte Änderung: 20. Mai 2022, 09:43:49 von Talkrabb »
Gespeichert

Pruimenpit

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #9 am: 20. Mai 2022, 10:35:23 »

Edelreiser von Geisenheim u. Wunder von Monrepos beim Bundessortenamt,
Violette Royal event. beim BUND Guldental

Siehe >>> hier
Gespeichert

Desmond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #10 am: 20. Mai 2022, 12:34:26 »

Vielleicht findest du hier ein paar infos: LVWO zu Walnüssen

Ich selbst habe drei Bäume. Einen Sämling (ca. 25 Jahre alt) und zwei Jungbäume Nr. 26 und wunder von Monrepos. Die Jungbäume sind noch zu klein um eine Aussage zu treffen wie gut die Sorten sind. Meine Kriterien waren Krankheitsresistenz und späte Blüte, da wir hier häufig Spätfröste hatten. Es wird sich zeigen, ob ich auf die richtigen Pferde gesetzt habe.

Danke für die Infos, das hilft schon weiter;)
Gespeichert

Desmond

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39
Re: Walnuß / Plantage / Sorten
« Antwort #11 am: 20. Mai 2022, 12:35:07 »

Edelreiser von Geisenheim u. Wunder von Monrepos beim Bundessortenamt,
Violette Royal event. beim BUND Guldental

Siehe >>> hier

vielen Dank,  die werde ich mal kontaktieren;)
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de