Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Sobald ich das, was der heutige Spruch empfielt tu, ecke ich nur noch an und liege mit allen im Streit. (Gänselieschen)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Oktober 2022, 11:50:38
Erweiterte Suche  
News: Sobald ich das, was der heutige Spruch empfielt tu, ecke ich nur noch an und liege mit allen im Streit. (Gänselieschen)

Neuigkeiten:

|19|2|Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten. (Wilhelm Busch)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Bitte um Hosta Empfehlung  (Gelesen 1381 mal)

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13531
    • hydrangeas_garden
Bitte um Hosta Empfehlung
« am: 23. Juni 2022, 20:51:42 »

Moin,

ich plane gerade eine Neugestaltung eines Vorgartenteils unter einem Acer griseum und einem Acer ginalla, wo meine Astibenpflanzung seit einigen Jahren wegen anhaltender Trockenheit nicht mehr funktioniert.

Grundgedanke ist eine ruhige Bepflanzung die das Thema Blattfarben und Formen in Gelb- und relativ Grüntönen, bei denen Blüten nur ein Nebenaspekt sein sollen. Dafür suche ich vier bis fünf Hostasorten, die robust sein müssen und nicht auffällig panaschiert sein sollen und die sich in Blattfarbe, -form und -größe deutlich unterscheiden sollen.

Im Augenblick fallen mir dazu ein:

Sum and Substance,
Royal Standard,
Guacamole,
August Moon und
Hosta lancifolia.

Hat jemand Ideen für Verbesserungen?  Gewellte oder löffelförmige Blätter, besonders aufrechte Wuchsform, besondere "Grünkontraste" in hell/dunkelgrün. Bitte keine Sorten mit bläulichem Laub. Die sollen in ein weiß/grünes Beet.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 766
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #1 am: 23. Juni 2022, 21:50:31 »

bei den großblättrigen grünen Hostas gefällt mir noch besonders gut die Green Acres. Die Blätter haben so eine elegante Form und die Blattnerven sind deutlich sichtbar hervortretend und unterstreichen dabei die Blattform zusätzlich.

Bei den mittelgroßen grünen Funkien kann ich der Purple Heart viel abgewinnen... ebenso schön strukturiertes Laub auf rötlichen Blattstielen, das Rot zieht sich noch in die Blattbasis hinein, ohne dass da irgendwas bunt oder schrill wirkt.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13531
    • hydrangeas_garden
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #2 am: 23. Juni 2022, 22:02:56 »

Danke,

Green Acres scheint sich wirklich von Sum and Substance zu unterscheiden, die mir in der Laubform etwas zu ähnlich mit August Moon ist.

Fransen Hostas hat mich dann zu Curly Fries weitergeleitet. Kennt die jemand?
« Letzte Änderung: 23. Juni 2022, 22:16:09 von troll13 »
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9412
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #3 am: 23. Juni 2022, 22:12:28 »

Eine meiner Lieblingssorten.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13531
    • hydrangeas_garden
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #4 am: 23. Juni 2022, 22:17:08 »

Werden es vielleicht doch mehr als 4 oder 5 Sorten? :-\
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Alstertalflora

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2654
  • Schleswig-Holstein, zwischen Nord- und Ostsee, 7b
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #5 am: 23. Juni 2022, 22:18:27 »

 ;D 8)
Gespeichert

tomma

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1228
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #6 am: 23. Juni 2022, 22:19:23 »

Gut gefällt mir auch 'Sun Power', mit gelbgrün gewellten Blättern.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10677
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #7 am: 23. Juni 2022, 22:19:53 »

Ich bin mir sicher, die Purler kriegen 40 bis 50 Sorten zusammen... ;)

Ich mag ja vor allem die panaschierten und blau bereiften, die auch gerne hübsch blühen dürfen, aber meine Sortenkenntnis ist bei Hostas eher marginal, daher bin ich hier wohl keine große Hilfe.
« Letzte Änderung: 23. Juni 2022, 22:21:46 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13531
    • hydrangeas_garden
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #8 am: 23. Juni 2022, 22:27:21 »

Da bin ich mir sicher. ;)

Ich werde zunächst die Posts sammeln und dann die Sorten auswählen, die ich möglichst unkompliziert zusammen bestellen kann.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25092
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #9 am: 23. Juni 2022, 22:39:53 »

guacamole kannst du weglassen, ausser du magst  löchrige, bestes schneckenfutter
curly fries geht unter neben einer s and s

clausa wächst gut, blüht schön, macht aber ausläufer, wieviel pflanzen pro sorte willst du?
« Letzte Änderung: 23. Juni 2022, 22:43:10 von lord waldemoor »
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13531
    • hydrangeas_garden
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #10 am: 23. Juni 2022, 22:46:36 »

Die habe ich gerade vor den Schleimern gerettet und neu getopft. :-X
Der Schneckendruck ist in dem Beet allerdings nicht ganz so groß, weil recht trocken.

Hast du eine Alternative?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5775
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #11 am: 23. Juni 2022, 22:52:14 »

Viel weiß, alte , robuste Sorte wäre noch die Schneefederfunkie. Die wuchert sogar an sonnigen Plätzen.
Auch sehr robust und trockenheitsverträglich eine große Sorte, die ich nur als "Hyacinth" kenne
« Letzte Änderung: 23. Juni 2022, 22:53:48 von lonicera 66 »
Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25092
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #12 am: 23. Juni 2022, 23:11:59 »

Die habe ich gerade vor den Schleimern gerettet und neu getopft. :-X
Der Schneckendruck ist in dem Beet allerdings nicht ganz so groß, weil recht trocken.

Hast du eine Alternative?
bei recht trocken musst du sowieso gut wachsende nehmen
alternativen gibts viele, devon green, da geht kein schleimer ran
hyazinthina
bisschen farbe wenn sonnig zeigen pauls glory und goldstandard, wachsen sehr gut
empress wu wenn sie nahrung kriegt ist schon cool
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

lonicera 66

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5775
  • Farben sind das Lächeln der Natur... D-7a-420münN
    • Honey´s Universum
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #13 am: 23. Juni 2022, 23:25:46 »

Gespeichert
liebe Grüße
Loni


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling"

Auch wenn ich bald 60 werde... Du kannst trotzdem auf meine Schuhe aufpassen, während ich auf der Hüpfburg bin!

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25092
Re: Bitte um Hosta Empfehlung
« Antwort #14 am: 24. Juni 2022, 07:28:07 »

sehr zu empfehlen wäre erromena
die pflanzen kriegst du überall, schau mal in der FB gruppe, ich verkaufe und kaufe auch dort, das funzt recht gut, heute kommt noch ein paket aus belgien, freue mich schon




« Letzte Änderung: 24. Juni 2022, 07:31:00 von lord waldemoor »
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de