Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2024, 13:13:36
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|1|10|Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume , dem Betrübten jede Blume ein Unkraut. (finnisches Sprichwort)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Regentonnenwasser: Handschwengelpumpe oder wie rauskriegen (low tec)?  (Gelesen 1932 mal)

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4140
  • Zone 7a
Re: Regentonnenwasser: Handschwengelpumpe oder wie rauskriegen (low tec)?
« Antwort #15 am: 08. April 2023, 21:33:20 »

Da das Problem jetzt kurz vorm Sommer sicher mehrere beschäftigt, es gibt folgende Regenfasspumpe mit 2 Akkus ab Dienstag bei Norma für 50 €:
https://www.norma24.de/powertec-garden-akku-regenfasspumpe-12v
Gespeichert
Liebe Grüße!


Wenn du denkst es geht nicht mehr,
kommt irgendwo ein Lichtlein her.

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2336
  • 330m NN
Re: Regentonnenwasser: Handschwengelpumpe oder wie rauskriegen (low tec)?
« Antwort #16 am: 09. April 2023, 02:17:40 »

Aber nur für kurze Fässer - Eintauchtiefe = 50cm. 8) Und bevor die Gießkanne voll ist, ist bei diesem Tropfhahn der Akku leer, dafür gibts aber einen zweiten Akku, falls er im vergangenen Jahr mal geladen wurde. ;D
Für solch einen Witz würde der Chinese kein Geld von mir bekommen und Norma auch nicht.
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Felcofan

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1030

so, es ging eine Weile, hab das Pumpding gefunden, erst im Badezimmer probelaufen lassen,

und am Regenfass gehts auch, noch einen Packriemen um den Schalter, dann könnte ich auch mit dem freien Schlauchende durch den Garten und verteilen.

Wir haben schon Tigermückenprophylaxe-Auflagen, ich wollte noch einen festen Deckel zusammenschustern, wo man dann ein kleines Teil rausheben kann als Öffnung.

Die Pumpe ist klein, aber sie saugt ganz ordentlich, nochmal Dankschön, Natternkopf  :)
Gespeichert

Bastelkönig

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1603
  • es gibt immer noch eine bessere Tomate

Stimmt, die Makita hat keine Arretierung für den Schalter, um sie im Dauerbetrieb
laufen zu lassen. Aber sonst finde ich sie einfach Klasse.
Für unsere Regentonne habe ich die Regenfasspumpe 4700/2 Inox automatic.
Die pumpt nur bei Wasserentnahme und stoppt automatisch.
Für Starkregen ist eine zweite Pumpe mit oberem und unteren Niveauschalter
installiert, mit der das Regenfass abgepumpt wird, bevor es überläuft und den Garten
an der Hauswand flutet.

Viele Grüße
Klaus
Gespeichert
Es ist viel schöner, von einer schnurrenden Katze geweckt zu werden als von einem Wecker.

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1096

Du könntest auch eine Handpumpe verwenden.
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de