Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
29. November 2022, 17:57:02
Erweiterte Suche  
News: In diesen Thread kann ich nicht reinschauen, ohne den Spontandrang zu unterdrücken, beim hiesigen Baustoffhandel einige Dutzend Kubikmeter Splitt zu ordern. (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|11|10|Hier brauchen wir was Neues! Der Spruch heute war doof.

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Kann Adam Feigenblätter auch in der Küche verwenden, zum Kochen?  (Gelesen 451 mal)

Microcitrus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 322
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18979
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70

also ich käme des milchsafts wegen nicht auf die idee, aber wer weiß?! ;)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1741
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)

Beim googeln findet sich einiges...!  ::)
Ich gebe zu, ich habe es noch nicht probiert. Aber wenn man will, gehts offenbar.
Gespeichert

Microcitrus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 322

Feigenblätter auf den Grillrost und darauf den Fisch werde ich ausprobieren.
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18979
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70

nimmt man da nicht besser bananenblätter, damit nichts verloren geht? oder weinblätter, weil definitiv lecker?
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de