Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2022, 19:33:29
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|8|8| ... und kann nicht aufhören mit dem Pflanzenlieben.
Es bringt doch nichts, sagt die Vernunft
es ist, was es ist, sagt die Liebe  (pearl im thread: Dürregejammer/ Juli 2018)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeit im August 2022  (Gelesen 4315 mal)

Acanthus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 425
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #15 am: 07. August 2022, 00:43:03 »

Mona6464, der Trog bringt's! Bin ganz neidisch.

Nachdem es wie seit Monaten bei uns wieder nicht geregnet hat, habe ich gestern früh -wie zZt. jeden Morgen - ein Wasserfass über ein paar Beeten vergossen und mit der Handpumpe neu befüllt. Langsam echt nervig!

Erdbeeren mit der Rasenkantenschere zurückgeschnitten und Verblühtes allenthalben zurückgeschnitten.
An der Gartenhütte, hinter meinen schicken neuen Treillagen, Blumendraht gezogen, damit sich meine Passiflora daran vielleicht hochziehen mag, nachdem sie die hölzernen Vorrichtungen verschmäht.

Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8423
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #16 am: 07. August 2022, 04:34:11 »

GG wollte vor ein paar Tagen noch 1 Reihe Steine auf die Trockenmauer legen, hat ihn doch 1 Stein angegriffen, jetzt ist 1 Fingernagel schwarz und der Finger dick .... also erstmal Pause
Düngerrunde, mal schauen was der Tag noch bringt

Nagel schwarz: Aufbohren oder Aufschmelzen bringt unheimliche Erleichterung!!!
Gespeichert
Gruß Arthur

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8305
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #17 am: 07. August 2022, 07:44:09 »

GG wollte vor ein paar Tagen noch 1 Reihe Steine auf die Trockenmauer legen, hat ihn doch 1 Stein angegriffen, jetzt ist 1 Fingernagel schwarz und der Finger dick .... also erstmal Pause
Düngerrunde, mal schauen was der Tag noch bringt

Nagel schwarz: Aufbohren oder Aufschmelzen bringt unheimliche Erleichterung!!!

Das wollte er nicht, die Schwellung des Fingers ist schon zurückgegangen, der Nagel geht dann irgendwann ab
Gespeichert
LG Heike

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1245
  • Westl. NRW 8a
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #18 am: 08. August 2022, 12:00:19 »

Ich habe das "kühlere" WE genutzt und endlich viele meiner einmalblühenden Rosen geschnitten und Ausläufer ausgegraben.
Klar, gießen wie immer, Gemüse geerntet und neu angekommene Taglilien getopft.
Gespeichert
LG
Gersemi

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8305
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #19 am: 10. August 2022, 21:25:59 »

Obligatorische Gießrunde, dann Wasser aus der Zisterne umgepumpt
Gespeichert
LG Heike

Gersemi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1245
  • Westl. NRW 8a
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #20 am: 11. August 2022, 12:52:48 »

Außer abends gießen und ernten mach ich nichts, für Gartenarbeit ist es viel zu heiß hier.
Gespeichert
LG
Gersemi

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3000
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #21 am: 11. August 2022, 13:02:40 »

Gestern ein bisschen vertrocknete Stauden zurückgeschnitten und Quecke gezogen. Zu mehr kann ich mich nicht aufraffen, selbst das Gießen wird zur Last.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18965
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #22 am: 11. August 2022, 20:30:35 »

Heute morgen hab ich mich gegeiselt und den Rasen gemäht...bzw. alle Halme der "Unkräuter', die da so rumstanden, hat mich total genervt. Es hat Ewigkeiten gedauert, bis der Rasenmäher endlich angesprungen ist, schon da war ich ziemlich durchgeweicht. Das Teil muss man über so ein Kabel anziehen, im letzten Jahr hab ich mir dabei mal ne schwere Zerrung zugezogen, daher hatte ich irgendwie Angst, doch ich wollte das heute unbedingt...
Ansonsten nur gießen, gießen, gießen...bin gerade nach so einer 2-stündigen Aktion wieder im Kühlen...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

neo

  • Gast
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #23 am: 12. August 2022, 13:18:28 »

nur gießen, gießen, gießen..
Gartenarbeit kann aber auch ganz schön monoton sein.... ::)
Jedenfalls kommt man in trockenen Regionen nicht unbedingt auf die "dumme" Idee, zukünftig irgendwelche wunderschönen Schluckspechte pflanzen zu wollen. ;)
Im grossen Garten ist das Giessen seit ca. zwei Wochen eingestellt (man darf nicht mehr), dort trennt sich wohl grade die Spreu vom Weizen. (Bin nicht mehr vor Ort, bis dass da mal etwas Nass von oben gekommen ist.)
Im kleinen Garten giesse ich mich auch von Ecke zu Ecke, wobei das hier keine so grosse Sache ist, das ist relativ entspannt (Trockenheit und Hitze sind es aber als Ganzes natürlich auch nicht...)
Gespeichert

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8305
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #24 am: 12. August 2022, 16:45:44 »

Heute morgen hab ich mich gegeiselt und den Rasen gemäht...bzw. alle Halme der "Unkräuter', die da so rumstanden, hat mich total genervt. Es hat Ewigkeiten gedauert, bis der Rasenmäher endlich angesprungen ist, schon da war ich ziemlich durchgeweicht. Das Teil muss man über so ein Kabel anziehen, im letzten Jahr hab ich mir dabei mal ne schwere Zerrung zugezogen, daher hatte ich irgendwie Angst, doch ich wollte das heute unbedingt...
Ansonsten nur gießen, gießen, gießen...bin gerade nach so einer 2-stündigen Aktion wieder im Kühlen...

Aus dem Grund habe ich mir einen Accumäher gekauft
Gespeichert
LG Heike

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 900
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #25 am: 13. August 2022, 22:40:19 »

Bei mir besteht die Gartenarbeit inzwischen auch fast nur noch aus Gießen. Eigentlich hatte ich geplant, auch noch einige Beete teilweise neu zu bepflanzen. Das schiebe ich auf eine hoffentlich nicht mehr allzu ferne Zeit, in der die Gartenböden nicht mehr betonhart und staubtrocken sind.

Das Sonntagsprogramm steht auch schon fest. Früh aufstehen und den Vorgarten plus einige Beete hinter dem Haus bewässern. Da kommt Freude auf.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11029
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #26 am: 13. August 2022, 22:44:53 »

Meinen Akku-Rasenmäher liebe ich auch sehr, das ist sowas von praktisch, wenn man einfach nur auf einen Knopf drücken muss, und sofort springt der Mäher an, während man ihn ansonsten genauso flexibel wie einen benzingetriebenen Mäher benutzen kann. Einzig die Akkukapazität ist etwas beschränkt, meiner hält im Normalfall gerade so durch, bis der Rasen gemäht ist, aber wenn das Gras sehr hoch steht oder sehr fett ist, muss ich zwei Durchgänge machen. Aber in Sommern wie diesen kann man die Anzahl der Mähgänge ohnehin mit einer Hand abzählen.

Heute habe ich neben dem obligatorischen Gießen (heute morgen den Vorgarten und abends die Töpfe) dann tatsächlich ein wenig "Gartenarbeit" gemacht, nichts besonderes, nur ein paar Töpfe ausgeputzt, aber immerhin, es war nicht ganz so stupide wie in den letzten Wochen. Sowas geht aber auch wirklich nur in den Morgenstunden, ab dem späten Vormittag wird es einfach zu warm, und das bleibt bis abends so. Auch das Grab meiner Oma auf dem hiesigen Friedhof habe ich nach langer Zeit mal wieder mit zwei Kannen Wasser bedacht, hier zahlt es sich aus, dass die dort vorhandenen Pflanzen ausgesprochen robust sind.

Und ein wenig "fremdgegossen" habe ich, als ich heute Abend noch einen Spaziergang mit meiner Mutter machte. Sie wohnt ein Dorf weiter, und auch da kamen wir am Friedhof vorbei, wo sich die Sträucher um die Rasengrabfläche in einem absolut jämmerlichen Zustand präsentierten. Neben den üblichen Verdächtigen stehen dort auch einige Scheinhaseln, Zaubernüsse, schöne Schneebälle, Korkflügel-Spindelsträucher usw. Ein paar Sträucher waren schon tot, die anderen teilweise entlaubt oder zumindest sehr schlapp. Also habe ich jedem Strauch eine Kanne Wasser gegeben, offenbar hält kein Mensch es für nötig, die erst vor wenigen Jahren gepflanzten Gehölze mal zu wässern... :(
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 9885
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #27 am: 13. August 2022, 23:12:01 »

Es standen noch ein paar Kisten mit aufgehobenen Iris vom letzten Jahr rum, außerdem mussten welche aus einem künftigen Weg weggepflanzt werden. Da blieb nur, ein weiteres Einschlagbeet anzulegen. Grasnarbe entfernt, umgegraben, Bentonit eingearbeitet. Die Iris sind gepflanzt, außerdem sind einige Aussaaten erledigt und etwas Unkraut gejätet. GG hat weiter Zaunpfähle gesetzt.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8305
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #28 am: 14. August 2022, 13:27:35 »

Gestern habe ich ein Stück Rasen gemäht. GG hat Efeu und Ligusterhecke geschnitten. Die restlichen 2 Gurkenpflanzen entsorgt

Heute früh Gießrunde und ein paar Blumenleichen entsorgt, Dienstag ist Biomüll
Gespeichert
LG Heike

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8305
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Gartenarbeit im August 2022
« Antwort #29 am: 14. August 2022, 13:29:16 »

@AndreasR ... jeden Tag eine gute Tat 👍
Gespeichert
LG Heike
Seiten: 1 [2] 3 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de