Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Dezember 2022, 15:06:49
Erweiterte Suche  
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|1|4|128. Geburtstag des berühmten Botanikers Erich Pur, Begründer und Namensgeber von garten-pur.

Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 15   nach unten

Autor Thema: Rosenblüten im Sommer und Herbst 2022  (Gelesen 11761 mal)

Antida

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 884
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #165 am: 22. September 2022, 09:33:16 »

Bei mir steht sie auf sehr schwerem, grau-rotem Lehm, seit ca. 18 Jahren, also gut eingewachsen. Ich versuche, sie auf ungefähr 1,60 m zu halten. Sie schiebt aber schon Triebe mit 2,5 bis 3 m.
Die Duftintensivität schwankt; ich glaub, dieses Jahr war gut.
Gedüngt wird sie wie alle anderen Rosen 1x im Jahr, gegossen nie.
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9888
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #166 am: 22. September 2022, 10:18:36 »

meine als ispahan gepflanzte, irgendwann gerodete ...

... und mir vor die Füße geschmissene...  ;D Aber sag mal, wie sicher bist du dir, dass es 'Ispahan' ist? Die jetzt von den anderen gezeigten Bilder lassen mich ganz leise zweifeln. Ich habe dummerweise jetzt auch nicht auf den Duft geachtet, weil sie in einem Getümmel aus Rosen steht, wo immer irgendwas duftet.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9888
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #167 am: 22. September 2022, 10:19:04 »

Foto aus dem letzten Jahr.

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Blush

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 936
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #168 am: 22. September 2022, 11:04:45 »

Wenn die Knospen vom ersten Bild dazu gehören, Hausgeist, dann ist es keine Ispahan. Die Knospen bei ihr sind nicht bemoost.

Antida, wann schneidest du sie?
Gespeichert
Hol di fuchtig!

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9888
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #169 am: 22. September 2022, 13:09:36 »

Die gehören dazu. Dann hat zwerggarten ein Kuckucksei hier ausgesetzt!  :o ;D
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

Antida

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 884
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #170 am: 22. September 2022, 13:50:14 »

Wenn die Knospen vom ersten Bild dazu gehören, Hausgeist, dann ist es keine Ispahan. Die Knospen bei ihr sind nicht bemoost.

Antida, wann schneidest du sie?

Verblühtes nach der Blüte, überlange Neutriebe im Laufe des Herbstes, wenn sie mir halt grad auffallen. Mit dem richtigen Rückschnitt fange ich bei Historischen oft schon im Februar an bis März/April, wie es sich grad ergibt.
Gespeichert

Blush

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 936
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #171 am: 22. September 2022, 14:11:53 »

Die gehören dazu. Dann hat zwerggarten ein Kuckucksei hier ausgesetzt!  :o ;D

Dann kannst du jetzt beginnen, unter denn hellrosa Rosa mucosa zu bestimmen.  Generell ist es nicht leicht, mit den Moosrosen im Speziellen kenne ich mich nicht gut aus.

Dankeschön @Antida. Dann will ich doch mal versuchen, sie auf dort passender Höhe zu halten.
Gespeichert
Hol di fuchtig!

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9888
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #172 am: 22. September 2022, 14:16:50 »

Ach, das geht ganz einfach: "Moosrose, hellrosa gefüllt" ;D ;)
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19001
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #173 am: 22. September 2022, 16:46:36 »

... Dann hat zwerggarten ein Kuckucksei hier ausgesetzt!  :o ;D

:o :-[

wobei ich ziemlich sicher bin, dass die auf deinem foto nicht die ispahan von mir ist: meine hat nämlich kein moos, hatte auch nie welches. aber ich hatte dir ja diverse mitgebracht, wahrscheinlich war auch eine moosrose dabei. ;)

wobei die blüten hier anders aussehen als bei gerardo, irgendwie flacher und die füllung eingedrehter… ich müsste mal gucken, ob ich ein foto gemacht habe, allerdings fotografiere ich kaum noch rosen. :-\
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19001
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #174 am: 22. September 2022, 17:30:21 »

hier mal hagebutten der wohl eher nicht-ispahan…
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19001
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #175 am: 22. September 2022, 17:31:20 »

… und neuaustrieb 2022 ::)
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Rinca56

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 454
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #176 am: 22. September 2022, 18:31:21 »

… und neuaustrieb 2022 ::)

durch den heftigen Regen der letzten Tage treiben hier auch alle Rosen richtig schön aus  ::)
Gespeichert
„Mitten im tiefsten Winter wurde mir endlich bewusst, dass in mir ein unbesiegbarer Sommer wohnt.“ (Albert Camus)

Lady Gaga

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1772
  • Burgenland - die Sonnenseite Österreichs! (Kl. 7b)
Re: Rosenblüten im Sommer und Herbst 2022
« Antwort #177 am: 29. September 2022, 08:44:25 »

Wenn es für euch ok ist, ändere ich das Thema auf Sommer und Herbst, sozusagen alle Blüten nach den ersten Blüten der Saison.  :)  Die Seitenanzahl ist ja nicht so üppig, dass ein neues Thema nötig wäre.  :-X
.
Bei mir halten sich die Blüher heuer sehr zurück, es ist wohl noch immer zu trocken. Da freut man sich über jede einzelne Rose.
Radio Times

.
Old Blush cl.

.
Rosenstadt Freising

.
Souvenir de la Malmaison

.
Vesalius


Gespeichert

Gardengirl

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 148
  • NRW, Klimazone 7b
Re: Rosenblüten im Sommer und Herbst 2022
« Antwort #178 am: 29. September 2022, 16:31:31 »

Buddelkönigin, eine tolle Farbe hat dein William Shakespeare! :D

Gerardo, deine Ispahan ist eine Wucht! :D

Lady Gaga, sehr schöne Fotos! Souvenir de la Malmaison und Vesalius gefallen mir besonders gut. :D

Hier hat es im September viel geregnet, den Rosen hat es gut getan, fast alle schieben neue Triebe und
verwöhnen mit späten Blüten.

Stanwell Perpetual


Sutters Gold


Helga


Bonica


Indigo


Leonardo da Vinci


Gespeichert
Viele Grüße, Gardengirl

cyra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2345
  • Salzburg, 435 m, 6b, Lehm, Schneckeneldorado :-(
Re: Rosenblüten im Sommer 2022
« Antwort #179 am: 05. Oktober 2022, 20:49:12 »

Zurück hinters Haus.

.

'Saarbrücken' (Kordes 1959) bekam ich als Stecklingspflanze geschenkt, im Handel ist die Sorte schon lange nicht mehr. Schade, sie ist ein robuster, blühwilliger Strauch im 2m-Format, bringt auch etwas Duft mit. Ok, sie ist "uni", ohne apartes Farbspiel wie etwa 'Dortmund' (die hier gleich nebenan wächst). Dennoch, die Sorte hätte verdient, weiter kultiviert zu werden.

Hallo Querkopf,
wegen deiner Bilder frage ich mich, ob meine alte Omarosa Saarbrücken ist. Finde gerade keine Blütenfotos. Die Rose steht seit 1964 im von meiner Oma angelegten Garten. Die Fotos von Dortmund schienen mir nie recht zu passen. Vieleicht ist es ja Saarbrücken. Die einzige Blüte ist bissl verschämt, was sie sonst nicht ist, oft haben die Blüten weisse Streifen zum Blütenmittelpunkt. Beim Verblühen verblauen die Blüten etwas.
Kannst du das beurteilen, ob die das ist?
Gespeichert
Grüße, cyra
Seiten: 1 ... 10 11 [12] 13 14 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de