Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. April 2024, 06:25:19
Erweiterte Suche  
News: Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)

Neuigkeiten:

|4|8|
Deine Haselrutenkompostboxenkonstruktionen, manhartsberg, heben Kompostecken wirklich in andere hortoästhetische Sphären. (polluxverde im Thread Kompostplätze)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Stieger oder Hacker  (Gelesen 973 mal)

Gartenentwickler

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1134
Stieger oder Hacker
« am: 07. Mai 2023, 12:42:02 »

Hallo,

verwendet ihr auf Wegen einen Stieger/Schuffel (Stoßbewegung) oder einen Hacker (ziehende Bewegung) ? Habe bisher immer einen Hacker benutzt, geht aber bei hartem Boden schon schwer.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16813
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #1 am: 12. Mai 2023, 09:43:57 »

Ich verwende so einiges auf den Wegen, aber das sind welche mit Split. Ein Schuffel kann auch falsch benutzt werden, oder man macht sich unnötig viel Arbeit, wenn man hinterher Maulwurfhügel aus Split wieder verteilen und gerade ziehen muss, damit man nicht durch eine Wellenlandschaft läuft. Am besten finde ich das Gartenwiesel. Das hat im Vergleich zur Pendelhacke die Sterne hintendran, die das Unkraut besser von Erdresten befreien und sauberer auf der Oberfläche ablegen, damit es auch wenn es mal etwas feuchter ist, trotzdem noch vertrocknen kann. Irgendwann kommt das aber auch an seine Grenzen, ab Oktober ist so praktisch keine Unkrautbekämpfung mehr möglich, weil es einfach zu nass ist.

Für Trampelwege in Lehmboden habe ich andere Hacken. Blatthacken in stabil.

Wiesel wird gezogen, Schuffel geht beides, wenn es gut eingearbeitet ist. Es gibt aber auch viele schlechte Schuffel, die nicht richtig arbeiten. Vorteil beim Schuffel, man kann direkt die Kanten mitziehen falls man eine Wegeinfassung hat.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2220
  • 330m NN
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #2 am: 13. Mai 2023, 02:08:33 »

Ich nehm das Blasgerät.
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Rib-Johannisbeere

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5999
    • 2BW-Rib-esel
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #3 am: 13. Mai 2023, 08:31:34 »

Lang genug den Weg benutzen, es wird sich fest breit treten
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16813
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #4 am: 13. Mai 2023, 10:48:29 »

Nase, zum Unkraut totblasen?
Ribisel, hier müsste dann mal eine Truppe Rentner durch, alte, die die Füße nicht mehr hochheben beim laufen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2220
  • 330m NN
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #5 am: 13. Mai 2023, 14:47:27 »

thuja, warum willst du den Bio-Weg zerlatschen lassen ???  ;D
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16813
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #6 am: 14. Mai 2023, 00:44:13 »

Damit er seine Funktion erfüllt. Der soll Regenwasser in die Blumenbeete nebendran ableiten. Humus ist der Feind einer Wassergebundenen Wegedecke.
Es ist verdammt viel Dilletantismus nötig, um Schachtelhalm wie auf dem Foto in Split zu kultivieren. Hübsch ja, Wege haben aber auch andere Funktionen als glänzen.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3853
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #7 am: 14. Mai 2023, 22:22:53 »

verwendet ihr auf Wegen einen Stieger/Schuffel (Stoßbewegung) oder einen Hacker (ziehende Bewegung) ?

Stieger! ;)
Gespeichert
Es gibt keine 'guten' oder 'schlechten' Zeiten.
Es ist immer genau jetzt die Zeit etwas zu tun!

Xivender

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #8 am: 18. Mai 2023, 08:54:10 »

Hallo,

verwendet ihr auf Wegen einen Stieger/Schuffel (Stoßbewegung) oder einen Hacker (ziehende Bewegung) ? Habe bisher immer einen Hacker benutzt, geht aber bei hartem Boden schon schwer.

Ich habe eine alte Holsteiner Schaufel, die habe ich mit der Schrubbscheibe der Flex scharf angeschliffen.
Damit kann ich das Unkraut auf den Splittwegen gut abschaben. Einsammeln tue ich es mit dem Laubrechen.
Gespeichert
Feigen: Hannoversche Maschseefeige, Bayernfeige Violetta, Ronde de Bordeaux, Negronne, Firoma, Brown Turkey.
Heidelbeeren: Bluecrop, Bluegold, Goldtraube, Hardy Blue, Brigitta Blue, Duke
Himbeeren: Autumn Bliss, Heritage, Pokusa, Zefa 3, Aroma Queen

Klimazone 7b
Naturraum 623.3

UlrikeN

  • Gast
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #9 am: 08. Juni 2023, 09:51:56 »

Ich habe einen recht abgenutzten breiten Hacker, den ich etwas angeschliffen habe. Damit lässt sich das, was hier ein s.g. wassergebundener Weg ist (selbst gemacht und garantiert nicht konsequent richtig), recht gut sauber halten. Allerdings bin ich in dieser Hinsicht eher von der nachlässigeren Sorte.
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16813
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Stieger oder Hacker
« Antwort #10 am: 08. Juni 2023, 10:18:59 »

Das mit dem Weg sauber halten habe ich die Tage gemacht, eine Seite 75x3m, die andere Seite 38x3m. Mit dem Gartenwiesel etwa 20 Minuten, danach nochmal 15 um die Ackerwinde und andere große Unkräuter mit dem Laubrechen abzurechen und vor allem um wieder die Steine nach oben und den Staub nach unten zu sortieren bzw für das optische Finish. 
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de