Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Mein Hauptgartenkabel wartet auch immer noch auf den Flickschuster... ich habe es mit einer Königskerze gekappt.. (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
31. Januar 2023, 04:26:06
Erweiterte Suche  
News: Verbascum diamantinum. Die berüchtigte Flex-Königskerze!  :o  (Dunkleborus)

Neuigkeiten:

|29|2|Ein Tag mehr in 2024 - wir haben ein Schaltjahr

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Suche Rubus chingii var. suavissimus  (Gelesen 880 mal)

Zafferano

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
  • gesunder Boden-gesunde Pflanzen-gesunde Menschen
Suche Rubus chingii var. suavissimus
« am: 24. August 2022, 17:13:49 »

Hallo liebe Pflanzen-Freunde

Seite ich vor etwa 2 Jahren in einem Lubera-Podcast das erste mal von der "Süssblatt Himbeere" gehört habe, lässt mich diese Pflanze nicht mehr los. Einige Zeit später kamen dann bei Lubera weitere Infos dazu (Newsletter, Podcast, Blog-Beitrag) und eigentlich sollte die Pflanze längst im Shop verfügbar sein (so wurde dies zumindest angekündigt). Trotz mehreren zeitlich verteilter Anfragen wurden mir aber leider bisher keine weiteren Infos zum geplanten Verkaufsstart gegeben und leider habe ich auch sonst nirgends eine Möglichkeit gefunden, um die Pflanze käuflich zu erwerben.

So würde ich mich riesig freuen, wenn ich auf diesem Weg an ein Exemplar von Rubus chingii var. suavissimus kommen könnte. Da mein Garten noch ganz jung ist, habe ich leider noch keinerlei interessante/seltene Pflanzen im Repertoir, die ich zum Tausch anbieten könnte. Gerne kompensiere ich dies mit einer finanziellen Entschädigung in die Garten-Kasse  :)
Gespeichert

paulw

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 843
Re: Suche Rubus chingii var. suavissimus
« Antwort #1 am: 26. August 2022, 23:35:19 »

Rühlemann Kräuter hat die Art im Sortiment. Leider ist sie kaum frosthart. Ich kultiviere sie sie als Kübelpflanze, wird aber groß, heuer sind die Neutriebe fast 4m hoch.
Gespeichert

Zafferano

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
  • gesunder Boden-gesunde Pflanzen-gesunde Menschen
Re: Suche Rubus chingii var. suavissimus
« Antwort #2 am: 27. August 2022, 10:32:28 »

Zitat von: paulw link=topic=[b
Link entfernt!1[/b]3920017#msg3920017 date=1661549719]
Rühlemann Kräuter hat die Art im Sortiment. Leider ist sie kaum frosthart. Ich kultiviere sie sie als Kübelpflanze, wird aber groß, heuer sind die Neutriebe fast 4m hoch.

Hallo paulw
Vielen Dank für die Nachricht. Leider kann ich die Pflanze bei Rühlemann nicht finden und in einem Post von 2020 hier im Forum steht auch, dass Rühlemann die Pflanze aus dem Sortiment genommen hat  ???

4m in einem Jahr ist ja echt beachtlich :D wie findest du die Süsswirkung der Blätter?  :)
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

paulw

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 843
Re: Suche Rubus chingii var. suavissimus
« Antwort #3 am: 30. August 2022, 12:29:14 »

Hab ich leider nicht mitbekommen, ich hab meine seit etlichen Jahren. Die Blätter schmecken ähnlich süß wie Stevia, meiner Meinung nach aber noch "sauberer" mit wenig Eigengeschmack. Ich hab sie allerdings nur frisch gekostet.
Leider habe ich gerade von der heuer keine Stecklinge gemacht und jetzt ist es schon etwas zu spät für wärmeliebende Arten.
Gespeichert

Zafferano

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
  • gesunder Boden-gesunde Pflanzen-gesunde Menschen
Re: Suche Rubus chingii var. suavissimus
« Antwort #4 am: 02. September 2022, 11:48:57 »

es ist echt komisch, dass sich diese Pflanze nirgends käuflich erwerben lässt, wo sie doch so interessante Eigenschaften hätte.
Und so ist es für mich natürlich auch schade, dass du dieses Jahr keine Stecklinge von deiner gemacht hast. Dürfte ich dich allenfalls nächsten Frühling nochmals darauf ansprechen, falls ich bis dahin noch keine andere Quelle gefunden habe? (... ich habe ja auch die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, dass sie irgendwann doch noch ins Sortiment kommt bei Lubera  ::))

... gerade fällt mir noch ein, dass ich dir zum Tausch auch Pflanzknollen von crocus sativus (Safran) anbieten könnte. Ich habe letzte Woche ein kleines Versuchsfeld angelegt und hätte noch 40 Knollen der besten Qualität (bio, Grösse 11/+) übrig. Falls das für dich interessant wäre, könnte ich die nächste Woche in DE zur Post bringen (quasi als Vorauskasse gegen 1 oder 2 Stecklinge von Rubus chingii var. suavissimus nächstes Jahr :) ) Lass mich gerne wissen, falls dir der Vorschlag zusagt.
Gespeichert

paulw

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 843
Re: Suche Rubus chingii var. suavissimus
« Antwort #5 am: 04. September 2022, 23:19:04 »

Danke für das Angebot, aber Safran ist eindeutig nichts für mein Kleinklima. Normalerweise mache ich Stecklinge von Gehölzen erst ab Ende Mai oder Anfang Juni wenn schöne neue Langtriebe und ausreichend Wärme vorhanden sind. Du darfst mich gerne erinnern, aber ich kann nicht garantieren das mir die Stecklinge gelingen. Bei R. lineatus hat heuer kein einziger überlebt.
Gespeichert

Zafferano

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29
  • gesunder Boden-gesunde Pflanzen-gesunde Menschen
Re: Suche Rubus chingii var. suavissimus
« Antwort #6 am: 07. September 2022, 14:38:13 »

Das mit deinem nicht passenden Kleinklima ist natürlich schade, dann muss ich die Knollen wohl sonst irgendwo verbuddeln  ;D
Und sollte ich bis im Mai/Juni des nächsten Jahres noch keine rubus chingii gefunden haben, komme ich gerne wieder auf dich zu - herzlichen Dank für deine Offenheit  :)
Liebe Grüsse und einen schönen und ertragreichen Herbst
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de