Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2022, 22:03:27
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|14|8|Der echte Maso-Gärtner wirft sich nackt in die Brennnesseln. (Staudo)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?  (Gelesen 507 mal)

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16564
    • garten-pur
Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?
« am: 14. September 2022, 17:57:54 »

Auf der schönen Kretareise im Frühjahr 2019 habe ich verschiedene Samen gesammelt und jetzt erst wieder gefunden. Schinus molle auf diesem Bild konnte ich schon mit Quendula bestimmen.
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16564
    • garten-pur
Re: Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?
« Antwort #1 am: 14. September 2022, 17:59:06 »

Aber was ist das?
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16564
    • garten-pur
Re: Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?
« Antwort #2 am: 14. September 2022, 17:59:53 »

Und das?
Gespeichert

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16564
    • garten-pur
Re: Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?
« Antwort #3 am: 14. September 2022, 18:01:49 »

Und das?
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17674
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?
« Antwort #4 am: 14. September 2022, 18:05:21 »

Das letzte könnte eine Anemone ( coronaria?) sein.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17674
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?
« Antwort #5 am: 14. September 2022, 18:08:33 »

Ich habe Mandragora aus Kreta gezogen. Könnten vielleicht sogar schon blühen.
Wenn Deine Anemonen gut keimen könnten wir vielleicht mal Samen tauschen wenn es soweit ist.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Nina

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16564
    • garten-pur
Re: Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?
« Antwort #6 am: 14. September 2022, 18:15:44 »

Uii schön! Dann schnorre ich Dich schon mal nach Samen an.  ;)
Ich biete Dir im Tausch ganz frische Samen von Sarcopoterium spinosum an.
.
Das letzte könnte eine Anemone ( coronaria?) sein.
Vom Flauschigen her würde es passen, aber die blühten ja gerade als wir dort waren. Ich werde aber natürlich alles aussäen.
« Letzte Änderung: 14. September 2022, 18:17:39 von Nina »
Gespeichert

schalotte

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 984
  • Klimazone 7b
Re: Saatgut aus Kreta - wer kann es bestimmen?
« Antwort #7 am: Heute um 15:32:02 »

das 2. foto könnte Mönchspfeffer sein,
nach meiner Erinnerung wächt der da an vielen Ecken, und im Frühjahr könnten die Samen so aussehen.
LG schalotte
Gespeichert
im Reihenhausgarten: immer an der Hecke lang
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de