Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2022, 21:15:52
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|17|1|Wenn der Garten nur groß genug ist, kann man auch fünf Schippchen verbummeln.  :P ;D (Hausgeist)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Seltene alte Erdbeersorten abzugeben  (Gelesen 371 mal)

Witan

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 257
  • Mittelhessen (Lahn Dill Kreis)
Seltene alte Erdbeersorten abzugeben
« am: 18. September 2022, 22:30:16 »

Hallo alle miteinander,

ich habe noch einige bewurzelte Ableger von Erdbeersorten übrig, die inzwischen selten zu bekommen sind.
Je nach Sorte habe ich unterschiedlich viele Exemplare, genauer wären das folgende Sorten:

White Pine
Kupchikha
Lucida Perfecta
Little Scarlet

Ich dürfte auch noch eine sehr kleine Zahl Capron Royal und Neue Mieze übrig haben.

Gerne im Tausch gegen etwas oder auch gegen Bezahlung. Einfach per PN bei mir melden.
Gespeichert

Witan

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 257
  • Mittelhessen (Lahn Dill Kreis)
Re: Seltene alte Erdbeersorten abzugeben
« Antwort #1 am: 23. September 2022, 01:40:51 »

Einige Erdbeerpflanzen habe ich bereits abgegeben aber für Interessierte gibt es immer noch genug von:

White Pine
Kupchikha
Lucida Perfecta
Gespeichert

michaelbasso

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1155
  • 愚か者だけがこれを読んでいる
    • Mikkel`s Garden
Re: Seltene alte Erdbeersorten abzugeben
« Antwort #2 am: 23. September 2022, 09:10:31 »

Mal eine Frage, wie schmeckt Kupchikha?
Hab grad gelesen, das sei eine Hybride mit der Wilderdbeere moschata..
Gespeichert
Lüneburg, Niedersachsen

Witan

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 257
  • Mittelhessen (Lahn Dill Kreis)
Re: Seltene alte Erdbeersorten abzugeben
« Antwort #3 am: 23. September 2022, 20:18:26 »

Hallo michaelbasso,

ja ist auch meines Wissens eine der wenigen Fragaria ananassa x moschata Hybride. Bereits Manfred Hans hat diese in Deutschland verkauft.
Ich selber mag den Geschmack sehr, er hat einiges von den köstlichen Moschuserdbeeren mit größeren Früchten. Ich hatte nahezu 100 alte und neue Erdbeersorten im Anbau und bin der Meinung, dass diese mit einer der bestschmeckenden ist, aber sowas ist ja subjektiv.

White Pine kann ich auch nur wärmstens empfehlen, anders als die neuen weißen Erdbeerzüchtungen, die ich ungenießbar finde und sich zum Teil auch weiße Ananas nennen, handelt es sich hierbei um die ursprünglich "White Pineapple" von Lanningaux ca. 1860 aus den USA mit einem hervorragenden Geschmack der bei Vollreife (dann mit deutlichem rosastich) wirklich echter Ananas nahekommt.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de