Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juni 2021, 07:37:44
Erweiterte Suche  
News: Wer Mäusefallen wegen drohender Infektionsgefahr nur mit Handschuhen anfassen mag, darf Katzen übrigens auch nicht mit der bloßen Hand berühren. (Staudo)

Neuigkeiten:

|30|3|Der Boden - das ist das berückende an meinem Plan - schwebt 15 cm über einer Kies- oder Schotterfläche.  (Zitat aus einem Fachthread bei garten-pur) :D

Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12   nach unten

Autor Thema: Cistrosengewächse  (Gelesen 12418 mal)

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14383
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #150 am: 03. Juni 2021, 17:28:20 »

Die 'Peggy Sammons' ähnelt einem Cistus ohne Namen der hier schon länger wächst, aber noch nicht blüht.
Es gab hier in der Region einen interessanten Verkäufer, der schon große Pflanzen in Töpfen hatte, die sehr gut anwuchsen. Aber alle seine Pflanzen waren namenlos, man kaufte nach Aussehen und eigener Überlegung, was das wohl sein könnte...
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9857
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #151 am: 04. Juni 2021, 15:47:05 »

Jetzt blühen hier fast alle Zistrosen.
Oben am Hang lieben sie natürlich die trockenen sonnigen Verhältnisse.

Cistus creticus
« Letzte Änderung: 04. Juni 2021, 15:59:10 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9857
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #152 am: 04. Juni 2021, 15:48:54 »

Cistus x corabiensis
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9857
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #153 am: 04. Juni 2021, 15:50:58 »

Halimiocistus wintonensis ‚Merrist Wood Cream‘
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9857
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #154 am: 04. Juni 2021, 15:54:04 »

Cistus x cyprius
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9857
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #155 am: 04. Juni 2021, 15:55:11 »

Cistus x purpureus
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Bienenkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1004
  • oberberg. Kreis, WHZ 7b, 280m über NN
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #156 am: 04. Juni 2021, 16:05:20 »

Wunderschön!😀
Gespeichert
Gras wächst nicht schneller, wenn eine dran zieht!

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13977
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #157 am: 07. Juni 2021, 21:03:38 »

Cistus x cyprius oder C. x dansereaui, eins von beidem dürfte das wohl sein.

     
« Letzte Änderung: 07. Juni 2021, 21:06:17 von lerchenzorn »
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3812
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #158 am: 10. Juni 2021, 11:32:18 »

Cistus laurifolius 'atlanticus' im Hintergrund, eine etwas kompatkere Variante, und Cistus Grayswood pink davor
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3812
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #159 am: 10. Juni 2021, 11:34:51 »

Cistus purpureus 'Alan Fradd'
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14383
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #160 am: 10. Juni 2021, 14:30:41 »

Schöne üppige Pflanzen sind das bei Euch!  :D

Und die rote Zeichnung am Blütengrund wie bei Cistus ladanifer, vielleicht sind diese Sorten Hybriden damit?


C. ladanifer steht bei mir an einer Kiefer seit letztem Jahr, ich hatte ausgesät und etliche Pflanzen, die ich im Garten verteilt habe. Mal sehen, ob sie sich halten im Freiland.
Die Blüte ist noch etwas größer als die von Cistus x cyprius.

Wenn ich Eure großen Exemplare sehe, wird mir ganz anders... hier steht wohl alles etwas dicht momentan und wuchert ja auch ganz entschieden...

Es blühen außerdem Halimium x pauanum,


Cistus incanus, endlich mal üppig, ich habe ihn letztes Jahr doch mal gedüngt,


Cistus x skanbergii


kleinblütig weiß, unbekannte Sorte, evtl. Cistus x florentinus


und noch mal der gelblaubige.


Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3812
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #161 am: 10. Juni 2021, 20:22:48 »

Blüte C. Purpureus Alan Fradd aus der Nähe, bestimmt an die 7 cm im Durchmesser
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3812
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #162 am: 10. Juni 2021, 20:35:30 »

C. argenteus Peggy Sammons blüht fleißig dafür, dass sie erst im April als ganz kleine Pflanze in den Garten gekommen ist. Sieht seit über 10 Tagen täglich so aus.
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14383
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #163 am: 10. Juni 2021, 21:59:31 »

Sieht gut aus, die Peggy.  :D
Die Blüte von Alan Fradd dürfte dann so groß sein, wie die von Cistus ladanifer. Auch die Blätter sehen recht ähnlich aus, was auch nicht verwunderlich ist.
« Letzte Änderung: 10. Juni 2021, 22:01:55 von RosaRot »
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3812
Re: Cistrosengewächse
« Antwort #164 am: 11. Juni 2021, 07:27:09 »

Die im vorletzten Bild bei dir scheint irgend etwas mit C. monspeliensis  zu sein, evtl. C. x florentinus oder sogar überhaupt C. monspeliensis? Sieht niedrig wachsend aus —> C. x florentinus Tramontane?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de