Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Juni 2024, 18:22:06
Erweiterte Suche  
News: Reden ist das eine, manchmal ist auch zuhören angebracht. Und Reden wie auch Zuhören nutzt sowieso nichts, wenn man nicht imstande ist zu verstehen. (celli)

Neuigkeiten:

|9|10|Ein abgefallenes Blatt kehrt nicht zum Baum zurück. (aus Rhodesien)

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Stihl Motorsense ersetzen?  (Gelesen 5887 mal)

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8406
Re: Stihl Motorsense ersetzen?
« Antwort #45 am: 07. Oktober 2023, 12:14:22 »

..Wenn es dir anders geht: 🤷‍♂️
Ich hab ein rückentragbares 3 Ps Gerät. Zweitakter. Da war die letzten 20 Jahre ein Primerhütchen kaputt und ausblasen des Luftfilters ist die Wartung. Mehr war bisher ned. Läuft aber auch nicht so viel da das meiste der Schlegelmulcher und der AS Mäher erledigt. Der Rest an Wartung war eben eher im Bereich vorne an der Spule und Fadenkapsel. Laufend Fett ins Umlenkgetriebe drücken und die Fadenspulen sauber und gängig halten oder ersetzen. Und wenn die biegsame Antriebswelle mal hinüber ist wirds ein Totalschaden seinAber bisher läuft se noch.
Wenns mal so weit ist schau ich mal.
Wie lange laufen denn die Akkufreischneider so mit welchem Akku (wieviel AH).
Bei Stihl kostet ja ein bisschen größerer gleich mal 500€.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben, Illertal, Raum Ulm

Blush

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2679
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Stihl Motorsense ersetzen?
« Antwort #46 am: 10. Oktober 2023, 13:18:38 »

So, nun habe ich die Unterlagen vor mir. Unsere Motorsense ist eine Echo-Shindaiwa SRM-300-TESU mit 1,3 PS, 28 Kubikzentimeter bei 6,5 Kilo Gewicht. Gekauft für 500 Euro im Jahr 2015.

Dass wir das Gerät bereits 8 Jahre haben, hätte ich nicht gedacht. Es wird dieses Modell wohl also nicht mehr geben. Unsere Einsätze verlaufen ähnlich selten und mit ähnlichem Bewuchs wie bei Dir, Artessa.

Wir ließen uns beim lokalen Händler beraten. Dort kauften wir auch schon Rasenmäher, Sägen etc.
Gespeichert
"Der andere könnte recht haben."
        Frei nach Frank Elster

Artessa

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 851
Re: Stihl Motorsense ersetzen?
« Antwort #47 am: 10. Oktober 2023, 15:37:51 »

@ Blush,

danke für die Info. Ich habe genau das Modell, Baujahr 2016, mit 5 Jahren Garantie vom Fachhändler, als Ausstellungsstück für 420 € gefunden. Wir werden sehen, ob das eine Alternative zum Stihl FS 70, ca. 425 €  ist.

Was bedeutet es, wenn ein Gerät 7 Jahre lang ungenutzt liegt? Da müssen doch eigentlich auch bestimmte Teile dem Alterungsprozeß unterliegen, oder?

Gruss
artessa


« Letzte Änderung: 10. Oktober 2023, 16:09:14 von Artessa »
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17568
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Stihl Motorsense ersetzen?
« Antwort #48 am: 10. Oktober 2023, 16:21:58 »

Die Gummiteile werden rissig. Also Primerhütchen und Benzinschlauch. Kostet beides nicht viel.

Ist die Frage ob es mal gelaufen ist, und dann das Gemisch im Vergaser verdunstet und die Rückstände verharzt sind.

PS: die Stihl war jetzt nur mal so was in Frage kommen könnte. Ich möchte die jetzt nicht empfehlen. Eine bessere Übersicht, was es so gibt, gibts zB hier: https://motorland.de/collections/leichte-motorsensen-gerade-mit-zweihandgriff
« Letzte Änderung: 10. Oktober 2023, 16:25:41 von thuja thujon »
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de