Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Impftermin erst in ein paar Wochen? Geht das nicht schneller? Wie und wo? Richtig gute Tipps und Hilfe gibt es hier  :)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. Januar 2023, 02:28:23
Erweiterte Suche  
News: Heute morgen klopfte es an die Schlafzimmertür, der Sohn kam rein, legte die Enkelin zu uns ins Beet  (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Neuigkeiten:

|25|2|Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: fetttrennkanne  (Gelesen 1559 mal)

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13020
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: fetttrennkanne
« Antwort #15 am: 26. Oktober 2022, 23:05:26 »

Nun ja, man könnte jetzt ein Fass aufmachen...

Heißes Wasser einfüllen und ausschwenken als Reinigung zu bezeichnen wird in manchen Lebensmittel verarbeiteten Unternehmen ein Berufsverbot nach sich ziehen müssen/sollen.

Zuhause hat man seine eigenen Keime. Was man aber nicht auf dem Schirm hat, sind die Chemikalien, die oft mit Spüli und ähnlichen Begriffen verharmlost werden.
In manchen anderen Branchen sind die dort eingesetzten Stoffe längst ein NoGo, und auch im Küchenbereich gibt es immer mehr Subtanzen, die nach dem Substitutionsprinzip ersetzt werden sollten.
Nun machen die wenigsten im Haushalt Rinnstudien und Co um festzustellen, wie hoch die Chemikalienrückstände nach der Reinigung von Küchengeschirr sind. Thema sind sie aber, zumindest beim Gesetzgeber, aber nicht im Haushalt und nicht in den Medien.
Green Deal Kriterien wird man mit Spüli aber nicht erfüllen können und mit blanko Heißwasser ausschwenken keine Küchenhygiene.

Nun ja, es ist OT und evtl verstörend. Seis drum.

Fetttrennkanne, wer sie braucht, es gibt welche zum ausgießen und welche zum ablassen. Manche lassen sich besser sauber halten als andere.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12133
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: fetttrennkanne
« Antwort #16 am: 31. Oktober 2022, 15:02:33 »

Zunächst mußte ich den Betreff zweimal lesen, weil ich gar nicht wußte, daß es sowas gibt - die Getrenntschreibung machts auch nicht besser ;D Abgesehen davon, daß es sich bei mir insofern nicht lohnen würde, als ich Gans und co äußerst selten mache, hab ich kein Problem damit, die Bratpfanne nach vorheriger Entfernung des Tiers etwas schräg zu halten und das Fett mittels großem Löffel abzuschöpfen. Dann kann u.U. noch die Küchenrollenmethode eingesetzt werden, und ein bißchen davon sollte ja eh als Geschmacksträger in der Sauce bleiben. 
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Zuccalmaglio

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2781
Re: fetttrennkanne
« Antwort #17 am: 20. November 2022, 18:21:09 »

Eine kurze Rückmeldung zur neu gekauften Trennkanne: Das Ding ist seit langem das beste, was ich mir für ide Küche gekauft habe. Funktioniert gut und einfach zu haben. Einziger Kritikpunkt wäre das relativ geringe Volumen von nur 0,5 l.
Gespeichert
Tschöh mit ö

solosunny

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 693
Re: fetttrennkanne
« Antwort #18 am: 20. November 2022, 19:34:09 »

Was für ein schönes Wort " Fetttrennkanne"  ;D, Ich hab auch eine, brauch sie aber fast nie, da hier nur noch vegetarisch gekocht wird.
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1393
  • Klimazone 6 b
Re: fetttrennkanne
« Antwort #19 am: 20. November 2022, 19:48:13 »

Nun, oft wird meine auch nicht gebraucht, aber sie nimmt nicht viel Platz weg und frisst kein Brot - also, ich schätze das Teil sehr!
Gespeichert

Acanthus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 431
Re: fetttrennkanne
« Antwort #20 am: 05. Dezember 2022, 03:12:10 »

Hallo allerseits,
hab auch sowas (fasst 1 l) und bin damit ganz zufrieden, auch wenn sie selten zum Einsatz kommt. Tatsächlich vor allem bei der Gans, oder wenn ich einen Fond entfetten muss.

Zum Reinigen habe ich eine feine Flaschenbürste für den Schnösel, die ich dann mit Spüli (sic!) benetze und nachspüle, das funktioniert einigermaßen. Meine F. ist aus Glas. Das hat zwar den Nachteil, dass sie zerbrechlich ist, aber ich finde, dass beim Reinigen das Fett besser zu entfernen ist als bei Kunststoff.
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1393
  • Klimazone 6 b
Re: fetttrennkanne
« Antwort #21 am: 05. Dezember 2022, 07:28:42 »

Meine F. ist aus Glas. Das hat zwar den Nachteil, dass sie zerbrechlich ist, aber ich finde, dass beim Reinigen das Fett besser zu entfernen ist als bei Kunststoff.

Meine ist aus Edelstahl und kommt in den Geschirrspüler.
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3107
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: fetttrennkanne
« Antwort #22 am: 05. Dezember 2022, 10:17:28 »

Meine ist aus Edelstahl und kommt in den Geschirrspüler.

Genau. Meine ist gerade drin, sie wurde gestern gebraucht.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Acanthus

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 431
Re: fetttrennkanne
« Antwort #23 am: 06. Dezember 2022, 01:10:25 »

Hui, aus Metall ist mir bisher noch keine begegnet. Wo gibt's denn sowas? Bei A..on?
Gespeichert

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1393
  • Klimazone 6 b
Re: fetttrennkanne
« Antwort #24 am: 06. Dezember 2022, 06:58:07 »

Hui, aus Metall ist mir bisher noch keine begegnet. Wo gibt's denn sowas? Bei A..on?

Ja, da findest du welche - woher meine ist, weiß ich nicht mehr, die hab ich schon ewig. Wahrscheinlich aus einem örtlichen Geschirrgeschäft oder der Geschirrabteilung eines Möbelhauses....
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3107
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: fetttrennkanne
« Antwort #25 am: 06. Dezember 2022, 09:56:16 »

Meine ist von Aldi ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de