Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Dezember 2022, 07:39:18
Erweiterte Suche  
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Neuigkeiten:

|2|11|Der Mensch ist nichts anderes, als wozu er sich macht!  Jean-Paul Sartre

Anzeige Spürck
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 25   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeit im November  (Gelesen 12956 mal)

Mufflon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2001
  • Tor zum Niederrhein, Klimazone 8a, 30m NHN
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #30 am: 05. November 2022, 20:39:07 »

Danke, Blush! :D
Ist ein Experiment, wenn die Fatigue nicht wieder reinhaut, denke, ich bin ich übern Berg.

Wenn es Montag trocken ist, will ich Zwiebeln verbuddeln, muss ich noch dringend machen.
Gespeichert
"Wir beten und jäten!"

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11011
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #31 am: 05. November 2022, 21:08:10 »

Nass ist es hier auch, wir haben nunmal November... den letzten Regen gab es gestern.

Ist ja nicht so, als ob ich wasserscheu wäre, aber Arbeiten wie Stauden ausgraben, Unkraut jäten und den Boden bearbeiten sind hier zur Zeit halt rein physikalisch bedingt nicht möglich. Triefend nassen Staudenschnitt bewältigt mein Häcksler auch nicht, und den zu siebenden Kompost kann ich mangels Platz nicht lagern, und erst recht nicht in den Boden einarbeiten. Aber gut, ich beklage mich ja nicht, es gibt auch im Haus genügend Sachen zu erledigen, daher habe ich es ansonsten bei einem kleinen Gartenrundgang belassen. :D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Veilchen-im-Moose

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 894
  • Schwerte/Ruhr Winterhärtezone 7b
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #32 am: 05. November 2022, 21:16:10 »

Ich habe heute mit Baumschnittarbeiten begonnen. Unter anderem habe ich einige Koniferen und andere Gehölze gestutzt, die in einer gemischten Randbepflanzug eine Seite des Hauses begrenzen. Da wuchs und wucherte alles in die Höhe und sorgte in den vorgelagerten Beeten für zunehmende Vollverschattung. Jetzt habe ich das ganze Gewuchere brutal auf halbe Höhe herabgesetzt. Ich habe mich aber trotzdem bemüht, die Schnittmuster halbwegs natürlich zu gestalten. Als Alternative bliebe ja auch nur, die gesamte Randbepflanzung zu entfernen und einen Zaun zu setzen.

Und dann habe ich noch frisch gelieferte Galanthus-Zwiebeln gepflanzt. In dem Beet direkt am bodentiefen Fenster am Esstisch stehen überwiegend Cyclamen und einige klein bleibende Farne. Alles frisch bepflanzt. Es wird der erste Winter sein, in dem diese Ecke des Gartens nicht mehr trist aussieht.
Gespeichert
Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will
Henri Matisse

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2473
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #33 am: 05. November 2022, 23:06:07 »

Heute habe ich mir tatsächlich kalte Finger geholt. Im Langbeet zwei Streifen beputzt und noch drei Gaillarda eingepflanzt. Dann noch ein paar Crocus und Reifrocknarzissen im Hauptbeet versenkt und zwischen den Iris ein Tanacetum 'Beth Chatto'. Mühsam arbeite ich die Warteliste der Töpfchen ab.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Nox

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2492
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #34 am: 06. November 2022, 09:15:38 »

Nur Stecklinge vom Strauchbasilikum geschnitten, 2 Fenster geputzt
.
Na, da hatten wir gestern den gleichen Gedanken ! Jetzt sind sie erstmal im Wasserglas.
Mufflon, auch wenn 5 m2 jetzt noch nicht viel sind für die Zeit, der Anfang ist gemacht, Glückwunsch !
Narzissenzwiebeln bestellt, bei https://www.promessedefleurs.com/ gibt's auf viele 30 % Rabatt.
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11889
  • Mittlerer Neckar
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #35 am: 06. November 2022, 10:19:50 »

Gestern wieder Zwiebeln versenkt, bin aber nicht fertig, am Montag kommt das letzte Paket. Habe dieses Jahr ziemlich zugelangt und Rausverkäufe gibts ja auch noch...
.
Danach Brombeerranken vom Nachbarn eingefangen, das mache ich stückchenweise. Außerdem etwas Unkraut gezupft, die Winteranuellen sind nach dem wachstumsfreundlichen Oktober dieses Jahr besonders explodiert. Damit werde ich nie fertig, aber solange es mir nicht über den Hals wächst, ist alles noch erträglich.
Gespeichert
FCK CRN

spider

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1942
  • Bielefeld 118m üNN, 7b
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #36 am: 06. November 2022, 16:20:48 »

Ich hab' heute 2 "Green Mamba" in die Freiheit entlassen und die neue Pfingstrose gepflanzt. So ein Riesenprügel... ;D
Danach gejätet und gejätet und..., damit ich kommende Woche endlich die letzten Iris pflanzen kann. Zeit wird's. ::)
Es soll trocken bleiben. Daumen drücken! ::) ;)
Gespeichert
Die Zeit vergeht, wie schnell is' nix getrunken.

Blush

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 899
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #37 am: 06. November 2022, 17:01:41 »

Wir haben heute die Luftpolsterfolie im Gwexhaus montiert und ich konnte danach beginnen, Kübel und Töpfe reinzubringen. Die Pflanzen habe ich dafür alle natürlich noch ausgeputzt. Ganz fertig bin ich nicht geworden, ich habe wohl ungefähr die Hälfte drinnen.
Gespeichert
Hol di fuchtig!

Blush

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 899
  • Süd-Westliches Mecklenburg, Klimazone 7a/b
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #38 am: 06. November 2022, 17:02:26 »

Endlich Pflanzen im Gewächshaus!  :D

Gespeichert
Hol di fuchtig!

Konstantina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #39 am: 06. November 2022, 17:15:31 »

Ich habe gestern viele Pflänzchen von einem ganz lieben Purler bekommen. Heute habe ich sie alle eingepflanzt und dazwischen auch die Zwiebel versenkt. Aber immer noch nicht alle.
Auf dem Kompost eine sehr muntere Primel gefunden und gleich eingepflanzt  ;D
Und auch noch eine ziemlich große Fuchsie gefunden und eingetopft und werde versuchen sie, mit meine vom Balkon, zu überwintern.
Andreas, wie überwinterst du deine Fuchsien?
Habe noch überlegt, ob ich das Beet mit Einjährigen auflösen soll und Pelargonien zum Überwinterung ausbuddele, aber doch gelassen. Es blüht alles so prächtig, und das Wetter in der kommende Woche müsste gut sein.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11011
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #40 am: 06. November 2022, 17:38:16 »

Andreas, wie überwinterst du deine Fuchsien?

Ich lasse sie zunächst draußen, solange es geht, kurzfristige Nachttemperaturen bis nahe an den Gefrierpunkt stecken sie ohne weiteres weg. Wenn es frostige Nächte gibt, stelle ich sie abends nach drinnen ins Treppenhaus und morgens bzw. mittags (falls es morgens zu kalt ist) wieder nach draußen. In der Regel wird es hier vor Weihnachten nicht wirklich kalt, da blühen sie oft noch wochenlang. Später stelle ich sie dann in den Keller, da bekommen sie noch etwas Licht, und die Temperaturen betragen so ca. 10 bis 15°C.

Ab und zu bekommen sie einen Schluck Wasser, und irgendwann verlieren sie ihr Laub. Macht aber nichts, im Frühjahr schneide ich sie dann zurück und gewöhne sie nach und nach wieder an das frische Klima draußen (tagsüber stelle ich sie nach draußen, nachts bei Frost wieder rein). Ist zum Glück kein Problem, weil es nur vier oder fünf Stück sind, alle im nicht allzu großen Topf. Über die Jahre hat die Hälfte den Winter nicht überstanden (waren alles billige Baumarkt-Pflanzen), aber der Rest steckt es klaglos weg. Sicher gibt es noch bessere Methoden, und für die Baumarkt-Ware lohnt es sich nicht wirklich, aber warum sollte man es nicht machen, wenn's eigentlich gut klappt? :D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Konstantina

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #41 am: 06. November 2022, 18:10:29 »

Danke Andreas, so mache ich dann auch. Die sind gerade auf dem Balkon ( Loggia), da ist so wie so geschützt, dann ziehen sie ins Keller.
Gespeichert

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3214
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #42 am: 06. November 2022, 20:12:25 »

.

Statistisch gesehen  geschehen die meisten  Unfälle  im Haus und im Garten  -  warum bloß ?

Apfelernte ( Zuccalmaglio )
« Letzte Änderung: 06. November 2022, 20:15:23 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2473
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #43 am: 06. November 2022, 20:30:17 »

So schlimm sind die Temperaturen gar nicht. Heute sogar sonnig. Die Bank zurückgestellt unter Dach, Terrasse gefegt: ein großer Sack Laub. Dabei haben die Walnüsse gar noch nicht angefangen Laub zu streuen. Einen Eimer Pflanzerde angemischt, hab ja noch genug im Topf. Einer Nachbarin vier Hostas über den Zaun geworfen. Bissl rumgetüdert und das wars schon.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Lutetia

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
  • WHZ 7b
Re: Gartenarbeit im November
« Antwort #44 am: 07. November 2022, 09:21:47 »

Statistisch gesehen  geschehen die meisten  Unfälle  im Haus und im Garten  -  warum bloß ?
:o ...  ;D

@Blush, so ordentlich, dein Gwexhaus! Stark! Sieht gut aus!
Berichte mal, wie die Temperaturen in den kommenden Wochen im Glashaus werden.
Gespeichert
`Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whisky voraus sein.´ H.B.
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 25   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de