Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Februar 2023, 17:11:38
Erweiterte Suche  
News: Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)

Neuigkeiten:

|8|8|Es geht nicht nur um Marmelade. (anonymes Zitat aus der Gartenküche)

Partnerprogramm Gewürzland
Seiten: [1] 2 3 ... 24   nach unten

Autor Thema: Was gibt/gab es im November 2022  (Gelesen 11745 mal)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8479
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Was gibt/gab es im November 2022
« am: 01. November 2022, 17:01:45 »

Rest Kartoffelwirsinghackauflauf mit Austernpilzen
Gespeichert
LG Heike

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16724
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im Oktober 2022
« Antwort #1 am: 01. November 2022, 18:56:54 »

@ martina: schön, dass du wieder da bist  :D
Ja, das freut mich auch  :-*, aber es sind auch einige Neue dabei - wunderbar!  :)
.
Eben noch ein kleines Experiment gemacht: Reibekuchenkugeln mit Apfelkompott.
Ich habe die Kartoffel definitiv zu fein gerieben.  Lecker, aber nicht kross genug. ::)
« Letzte Änderung: 01. November 2022, 18:59:40 von Nina »
Gespeichert

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3140
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #2 am: 02. November 2022, 10:06:25 »

wie hast du das mit der Entenbrust  gemacht; doch nicht mitgekocht?

Das wüsste ich auch gern :).

Hier gab es gestern wieder mal geschmorte Ochsenbackerl, diesmal mit Bandnudeln und Bohnensalat. Sehr gut.

Heute wahrscheinlich Spaghetti Bolo.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



Wer Träume verwirklichen will, muss wacher sein und tiefer träumen als andere (Karl Foerster)

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8479
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #3 am: 02. November 2022, 12:13:27 »

Rinderbraten aus TK mit rote/gelbe Bete-Salat und Nudeln.

Ochsenbäckchen haben wir auch noch „gebunkert“
Gespeichert
LG Heike

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19221
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #4 am: 02. November 2022, 19:02:21 »

wie hast du das mit der Entenbrust  gemacht; doch nicht mitgekocht?

Das wüsste ich auch gern :)

die entenbrust habe ich zunächst mit klassisch kleinquadratisch eingeschnittener fettseite (beidseitig) goldbraun gebraten, aber schon mit dem ziel, möglichst viel fett von der fettseite auszubraten. darauf kamen dann grob gestückelte höri-bülle und karottenscheiben, nach etwas anschmoren dann die steckrübenwürfelchen und noch ein paar kartoffelstücke, das ganze dann aufgegossen mit geflügelbrühe und gänsefond. die brust garte im ganzen mit, etwas vor dem servieren habe ich sie rausgefischt und in mundgerechte stücke zerteilt und wieder zum eintopf gegeben.
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

borragine

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1992
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #5 am: 02. November 2022, 19:27:38 »

Danke  zwerggarten  :D
Das hört sich genial und sehr nachkochenswert an !!!
Gespeichert
Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluß. Klaus Mann

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16724
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #6 am: 02. November 2022, 19:52:33 »

Auf die Gefahr hin, dass ich euch mit meiner aktuellen Japanphase auf den Keks gehe ...  ;)
.
Ich hatte mich mit der Winterzeit vertan und dachte, es wäre schon später. Als ich bemerkt habe, dass ich noch viel mehr Zeit habe ist es dann etwas mehr geworden als geplant.  ::)
Es gab Teriyaki Lammchops und dazu Shiozuke (eingelegte Gurke), Ingen no Goma ae (Japanischer Bohnensalat), Wakame (Algensalat), Vogelmieresalat mit einem Miso-Soya-Orangensaftdressing und Reis mit Furikake.
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5610
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #7 am: 02. November 2022, 20:12:20 »

Schaut super aus, hätte ich jetzt auch gerne.  :)
Ich habe das Abendessen grad ein bisschen vermasselt, war zwar essbar, aber meiner Tochter hat’s nicht geschmeckt.  :-X Vegetarisch kochen ist schwer.  :-\
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16724
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #8 am: 02. November 2022, 20:42:27 »

Schaut super aus, hätte ich jetzt auch gerne.  :)
Danke!  :D
Was hast du denn gemacht?
Ich finde es ja immer irgendwie spannend, wenn man auf Laktose Intoleranz oder Weizenunverträglichkeit oder was auch immer (Vegetarier) achten muss.
« Letzte Änderung: 02. November 2022, 20:44:18 von Nina »
Gespeichert

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5610
  • Wien, 8a
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #9 am: 02. November 2022, 21:01:10 »

Shiitake-Pilze, Jungzwiebel und Lauch in Tomatensauce mit Naturreis. Klingt so fad wie es schmeckt. Chili hat nicht geholfen.
Die Tomatensauce war gar nicht geplant, die habe ich am Schluss nur dazu gekippt, weil es zu wenig für drei war. Jetzt ist was übriggeblieben.  ::)
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16724
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #10 am: 02. November 2022, 21:09:42 »

Ach jeh!  :-\ Ich kenne solche Momente auch.
Da hilft dann nur noch ein Käsebrot und die Hühner freuen sich am nächsten Tag ...  :P
Gespeichert

Inachis

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 796
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #11 am: 02. November 2022, 21:18:28 »

Manchmal hilft mit Käse überbacken  :P
.
Ich finde vegetarisch kochen gar nicht so kompliziert. Kannst du eingrenzen, warum es dir schwer fällt? Auf jeden Fall finde ich es gut, dass du das für deine Tochter machst!
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21109
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #12 am: 02. November 2022, 21:32:39 »

@Nina, super wie immer, irgendwie meilenweit entfernt von dem was sonst hier gekocht wird, obwohl hier auf jeden Fall sehr engagiert und nicht das deutsche oder ösi Durchschnittsessen gekocht wird.

@Alva, ich finde nicht, dass es sich fad anhört, vielleicht hat nur ein bisschen Garum gefehlt  ;) Das geht nicht für die Vegetarierin, aber die helle Sojasauce ist auch ein super Geschmacksverstärker, habe ich festgestellt.

Mir fällt es auch schwer vegetarisch zu kochen. Meine Tochter lässt sich für drei Tage/Woche Essenszutaten von Hello Fresh kommen, meistens vegetarische Gerichte und das sind wirklich phantasievolle Rezepte.

Ich hatte in den letzten Tagen ein Legehuhn des Biobauern um die Ecke zu hocharomatischer Hühnerbrühe verarbeitet. Das Fleisch, obwohl total augekocht, habe ich z.T. zu Frikassee verarbeitet, das schmeckte auch total fad, obwohl von der Hühnerbrühe + Weißwein + Sahne + Champignons und Gewürze dran waren. Ich habe das eigentlich nicht verstanden und dann ein wenig Garum zugefügt, ein Wunder geschah  ;)

Heute gab es Lachs mit Wegmusstagliatelle in einer Sahnesauce mit Wegmusszutaten, Schalotte, Lauch, Champigons, Hühnerbrühe, Sahne. Alles musste weg, außer dem Garum, das auch dazu kam, aber nicht unbedingt nötig gewesen wäre.

Dazu dann noch mal Chicoree-Champignon-Gemüse. 

Ein paar Tropfen Garum oder helle Sojasauce wirken Wunder, wenn es nötig ist  ;)
Gespeichert

Nina

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16724
    • garten-pur
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #13 am: 02. November 2022, 21:48:47 »

@Nina, super wie immer, irgendwie meilenweit entfernt von dem was sonst hier gekocht wird, obwohl hier auf jeden Fall sehr engagiert und nicht das deutsche oder ösi Durchschnittsessen gekocht wird.
Danke Dir!  :-* Aber ehrlich: das sieht vielleicht besonders aus, aber das meiste geht wirklich ganz einfach. Man muß nur die Zutaten dazu dahaben.
.
So und jetzt gehe ich das Garum mal pur probieren ...  :D
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21109
Re: Was gibt/gab es im November 2022
« Antwort #14 am: 02. November 2022, 21:52:53 »

Ich bin gespannt, was Du dazu sagst, ich finde es schmeckt nach nichts außer sehr viel Salz.  Die helle Sojasauce schmeckt dagegen angenehm aromatisch, irgendwie karamellig, aber auch sehr salzig.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 24   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de