Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
06. Februar 2023, 17:38:54
Erweiterte Suche  
News: Bahnfahrten in Deutschland sind lustig - vor allem wenn man nicht im Zug sitzt. (Biotekt)

Neuigkeiten:

|27|1|Die Biomasse ist nur auch so eine wandelnde Ironie. (Frauenschuh)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Oregano "Hot and Spicy"  (Gelesen 4346 mal)

Martina777

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5141
Oregano "Hot and Spicy"
« am: 19. Juli 2015, 06:45:59 »

Wieder mal ratsuchend, einen wunderschönen guten Morgen ...

... ich wüßte gerne, welche Schärfe das ist in diesem Oregano. Welche Öle sind dafür verantwortlich?

Hintergrund: Vertrage Chili überhaupt nicht - Kren und Pfeffer machen mir aber nichts aus. Nun weiß ich leider nicht, ob ich mit dem Oregano experimentieren kann. Und, bevor ich mind. 3 Tage richtig krank bin, frag ich besser mal ...

Danke im voraus!
Martina
Gespeichert

Krümel

  • Gast
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #1 am: 19. Juli 2015, 07:06:48 »

Ich habe mal gegoogelt und bin da drauf gestossen:
Gerbstoff, ätherisches Öl, Tymol, Karvakol, Terpen, Bitterstoffe, Harz. Ob dir das helfen kann?

Deine Frage ist jedenfalls berechtigt. Der griechische Oregano scheint auf den ersten Biss ebenso scharf, aber da liegt es nur an der grossen Menge der ätherischen Öle. Die Schärfe von Hot & Spicy ist ganz klar eine andere.
Gespeichert

enigma

  • Gast
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #2 am: 19. Juli 2015, 07:55:48 »

Nach Angaben von Plant Delights ist das eine Sorte von Origanum vulgare ssp. hirtum, also des "gewöhnlichen" Oreganos.

Der Schärfestoff in Chilies ist Capsaicin. Der kommt in Oregano nicht vor. Da die beiden Pflanzen aus ganz verschiedenen Familien kommen und die geschmacks- bzw. schärfebildenden Stoffe völlig andere sind, sehe ich gute Chancen für Oregano als verträglichen "Chilieersatz".
« Letzte Änderung: 19. Juli 2015, 10:26:37 von Bristlecone »
Gespeichert

Mediterraneus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24425
  • Spessart: Wald, Main und Wein (310m ü.NN/7a)
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #3 am: 19. Juli 2015, 10:01:27 »

Scharf ist der nicht. Eher kräftiger Oreganogeschmack.
Gespeichert
LG aus dem südlichen Main-Viereck
Mediterraneus

Andere haben schließlich auch irgendeine Ahnung

Martina777

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5141
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #4 am: 19. Juli 2015, 10:31:33 »

Der Schärfestoff in Chilies ist Capsaicin. Der kommt in Oregano nicht vor. Da die beiden Pflanzen aus ganz verschiedenen Familien kommen und die geschmacks- bzw. schärfebildenden Stoffe völlig andere sind, sehe ich gute Chancen für Oregano als verträglichen "Chilieersatz".

Genau das, ja! Danke für die Bestätigung - danke auch an Krümel! Mir fehlt die Geschmackskomponente "scharf" nämlich sehr ... und hoffte hier auf eine Alternative.

Und, was "nicht scharf" betrifft: Ich habe gestern auf ein winzigkleines Stück Blüte gebissen. Zuerst kam Oreganogeschmack, dann mischte sich reines "Chiliempfinden" dazu, dann wurde die Gegend rund um die Zähne und Zungenspitze etwas taub, dann die untere vordere Gesichtshälfte - dazu ein aufsteigendes Hitzegefühl, Schweiß im Gesicht  ;D
Gespeichert

Nipponjin

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #5 am: 07. September 2015, 12:50:12 »

Wow, Oregano wird als scharf empfunden?  :D

Ich kann leider nicht sehen zu welchem Oregano du genau Bezug nimmst  ???

Gespeichert

Krümel

  • Gast
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #6 am: 11. September 2015, 18:58:44 »

Zur Sorte "Hot & Spicy".

Die ist scharf.
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19221
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #7 am: 11. September 2015, 19:55:10 »

Zur Sorte "Hot & Spicy". ...

echt, in diesem thread geht es um den oregano 'hot and spicy'?!
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

Krümel

  • Gast
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #8 am: 12. September 2015, 06:53:22 »

Na, wenn jemand so verwirrt fragt, darf man doch behilflich sein ...
Gespeichert

Wolkenfeder

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #9 am: 22. Juli 2022, 10:59:25 »

Die Sorte habe ich jetzt auch und sie ist wirklich herrlich scharf. Sehr empfehlenswert.
Gespeichert

DieGuteUte

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re: Oregano "Hot and Spicy"
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2022, 09:09:56 »

Passt perfekt in die Pizzasoße!
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de