Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2024, 09:03:52
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|19|1|die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)

Seiten: [1] 2 3 ... 29   nach unten

Autor Thema: Gräser ab 2023  (Gelesen 34346 mal)

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9743
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Gräser ab 2023
« am: 31. Januar 2023, 10:15:09 »

Hab das Thema mal in 2023 geschoben:  ;)
.
Neulich war hier irgendwo mal die Frage, ob es einen ganz niedrigen Miscanthus gibt. ???
.

Bei einem Spaziergang habe ich diesen fotografiert, der höchstens 80cm hoch ist. Einen etwa genauso niedrigen gibt es in einem Kreisverkehr hier in der Nähe. Bei der online Recherche bin ich in der Höhe  nur auf Miscanthus oligostachyus gestoßen.
Könnte es der sein? 
« Letzte Änderung: 31. Januar 2023, 10:19:26 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10444
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #1 am: 31. Januar 2023, 14:04:41 »

Na klein ist das nicht, eher mittel.

Kleine Silberspinne - 1,20
Gracillimus - 1,20
Kleine Fontäne - 1,20
Yakushima Dwarf - 90cm ob das meines ist? Meins hat nämlich 70cm (Bild: Meterstab hat 80cm)
Dronning Ingrid lese ich beim Gaissmayer mit 1,40, hier hat sie 50cm.....

Gespeichert
Gruß Arthur

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14122
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #2 am: 31. Januar 2023, 15:08:13 »

Ende 2021 bin ich im Baumarkt auf ein reduziertes Exemplar von Miscanthus 'Cute One' gestoßen, der wird wohl so ca. 40 bis 60 cm hoch (oder besser gesagt niedrig). Vom Habitus erinnert er eher an ein Pennisetum, ich bin mal gespannt, wie er sich in meinem Vorgarten macht...

Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9743
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #3 am: 01. Februar 2023, 01:29:37 »


Starking,
Danke für die Tipps.
Bei der Höhe von Gacillimus liegst Du allerdings ganz daneben. Das Eulaliagras erreicht hier locker Mannshöhe.  :o
Meinst Du eventuell Graciella  ???
Und auch die kleine Silberspinne ist hier deutlich höher als 1,20m.  ;D
« Letzte Änderung: 01. Februar 2023, 01:44:06 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9743
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #4 am: 01. Februar 2023, 01:38:45 »

Andreas,
der Kleine ist für ein Miscanthus ja wirklich herzallerliebst. Mal schaun, wie er sich noch entwickelt.  ;)
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10444
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #5 am: 01. Februar 2023, 07:48:12 »

Das ist ja putzig - Warteliste (die es eigentlich gar nicht gibt)
Gespeichert
Gruß Arthur

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13655
  • Mittlerer Neckar
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #6 am: 02. Februar 2023, 09:56:48 »

Weiß ja nicht wie es anderswo war, aber hier in der Gegend hat der letzte Sommer eigentlich so ziemlich alle Miscanthus (und einiges andere auch), merklich "kompakter" als üblich zurückgelassen. Riesen nur groß, hohe Sorten eher mittel usw.. Brauchen halt doch fürs Wachsen zur richtigen Zeit ordentlich zu Trinken. Manche sahen zudem irgendwann einfach gottserbärmlich aus, andere wirkten nur gestresst.
.
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10444
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #7 am: 02. Februar 2023, 10:14:40 »

Schön kompackt waren sie!
Gespeichert
Gruß Arthur

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13655
  • Mittlerer Neckar
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #8 am: 02. Februar 2023, 10:53:01 »

Wie hier niedriger als sonst.
Normalerweise kommen sie hier zwischenzeitlich durchgängig zur Blüte, haben auch nicht alle geschafft. Was im Guten wie im Schlechten ein Aspekt für sich möglicherweise einpendelnde Trockensommer wäre. Manche sind, ähnlich Lampenputzer, einfach stehengeblieben.
Gespeichert

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9743
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #9 am: 03. Februar 2023, 10:11:06 »

Hier waren in diesem Jahr die Miscanthus üppig, sehr hoch und 'Gracillimus' (links) und 'Morning Light' (rechts) sind wieder voll zur Blüte gekommen, was mir eigentlich nicht so gut gefällt. Ich mag sie lieber ohne...

Deutlich niedriger als sonst blieb aber Molinia 'Transparent', die tatsächlich diesem Jahr regelrecht stecken blieb und kaum über den Staudenteppich hervor lugte. Dafür war dann sicher die sommerliche Trockenheit ursächlich.  :P
« Letzte Änderung: 03. Februar 2023, 10:15:22 von Buddelkönigin »
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20770
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #10 am: 03. Februar 2023, 14:59:11 »

Ein Sehnsuchtsbild bei dem jetzigen Wetter  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Buddelkönigin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9743
  • Siegtal, 180m üNN, RheinSiegkreis 7b
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #11 am: 03. Februar 2023, 15:00:06 »

Du sagst es...  :-\
Gespeichert
Wenn immer der Kluge nachgibt, regieren die Dummen die Welt.🙄

Antida

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1275
  • Oberpfalz/Bayern, Nähe Donau, Klimazone 7a
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #12 am: 01. März 2023, 08:54:26 »

Wie starkwüchsig ist Sesleria heufleriana?
Steht hier das 2. Jahr.
Soll ich die Iris wohl besser versetzen?
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10444
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #13 am: 01. März 2023, 13:55:12 »


Starking,
Danke für die Tipps.
Bei der Höhe von Gacillimus liegst Du allerdings ganz daneben. Das Eulaliagras erreicht hier locker Mannshöhe.  :o
Meinst Du eventuell Graciella  ???
Und auch die kleine Silberspinne ist hier deutlich höher als 1,20m.  ;D

Hier benutze ich zum Graben der Pflanzlöcher auch schon mal Hammer und Meissel!
Gespeichert
Gruß Arthur

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4269
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #14 am: 01. März 2023, 14:35:11 »

Hier benutze ich zum Graben der Pflanzlöcher auch schon mal Hammer und Meissel!

Und ich zum Ausgraben >:(. Oder gleich den Root Slayer. Ich pflanze hier keine Miscanthus mehr!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
(Alexander von Humboldt)
Seiten: [1] 2 3 ... 29   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de