Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
16. April 2024, 19:04:58
Erweiterte Suche  
News: Wer sich in die Taxonomie begibt, kommt darin um! (pearl)

Neuigkeiten:

|16|3|Die Stimmen sind überall, auch im Tafelspitz.  (Staudo in einem Gartencafé)

Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29   nach unten

Autor Thema: Gräser ab 2023  (Gelesen 34112 mal)

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1128
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #405 am: 27. März 2024, 23:13:15 »

Ja aber nicht  das Bergreitgras. Soviel ich weiß. 
Gespeichert

sempervirens

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 773
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #406 am: 31. März 2024, 14:16:17 »

Ja das stlmmt aber die calamagrostis ähnlichen sich schon oder?

Ich habe das Bergeeirgras auch mal in einem botanischen gesehen wirklich sehr gsrtenwürdig scheint aber auch nicht allzuhäufig angeboten zu sein

Ist es es normal das die Schnee Marbel jetzt schon Blütenknospen ausbildet ?
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7926
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #407 am: 02. April 2024, 17:05:01 »

Hat jemand eine Idee?
Stand als Einzelexemplar ohne Schild da und ich konnte dem leuchtenden Grün nicht widerstehen  8)
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7926
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #408 am: 02. April 2024, 17:05:33 »

Etwas näher....
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13635
  • Mittlerer Neckar
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #409 am: 02. April 2024, 17:12:40 »

Sieht wieder nach irgendeinem Acorus gramineus aus. Kein Gras...
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7926
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #410 am: 02. April 2024, 17:16:05 »

Oh Danke! Dann bin ich hier ganz falsch. Wieder was gelernt!
Und es stand dann auch falsch "Gräser in Sorten" auf dem Topf.
Im Gegensatz zu den anderen (u.a. Carex Evergold) fehlte nur das Steckschild.
« Letzte Änderung: 02. April 2024, 17:18:55 von Anke02 »
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13635
  • Mittlerer Neckar
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #411 am: 02. April 2024, 17:53:36 »

Ja, das wird im Verkauf gerne mal bei den Gräsern untergeschoben.
Wie auch Ophiopogon oder Liriope.
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14073
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #412 am: 02. April 2024, 17:59:04 »

Ich tippe auch auf Acorus, aber es sieht ja durchaus grasartig aus, also warum nicht so verwenden? Ein Exemplar mit gelbem Laub hatte ich vor ein paar Jahren mal aus dem Friedhofscontainer gefischt, das lebt glaube ich immer noch, auch wenn es etwas zerzaust aussieht. Aber kein Wunder, es ist eingezwängt zwischen anderen Stauden, steht mal monatelang im nassen Lehm, mal wochenlang ohne einen Tropfen Regen. ALDI hatte auch mal "Gräser", da habe ich drei schöne Liriopen zum kleinen Preis abgreifen können, sie stehen nun zwischen diversen Carex im Beet am Parkplatz, wo der grasartige Habitus im Winter sehr schön war.
Gespeichert

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7926
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #413 am: 02. April 2024, 18:45:12 »

Liriope hätte ich wenigstens erkannt  ;D
Naja, mal sehen, nass kann ich im Kübel auch bieten. Ansonsten weiß ich jemanden, der es am Schwimmteich pflanzen könnte, falls der geplante Standort hier zu schattig ist....
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Mata Haari

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1378
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #414 am: 02. April 2024, 21:21:24 »

hat jemand luzulea nivea ? Wie schattig kann man die pflanzen ?

Ich liebe dieses Gras. :D

Wächst bei mir im Halbschatten und Schatten.
« Letzte Änderung: 02. April 2024, 21:23:22 von Mata Haari »
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

sempervirens

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 773
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #415 am: 03. April 2024, 10:24:35 »

bisher gefällt es mir auch recht gut habe es auch halbschattig/schattig gepflanzt, hat es bei dir denn auch schon Blütenansätze ?


Desweiteren wollte ich mir für sonnigere Standorte und heiße Standorte:
- das hier empfohlene Calamagrostis varia besorgen, sowie Calamagrostis 'Allgäu', falls die es dort nicht aushalten werde ich Stipa Gigantea und festuca marei eine chance geben
- für sonnige aber sonst normale Bereiche wollte ich mal den Klassiker Reitgras Karl Foerster als Sichschutz bzw um eine  formale Abgrenzung innerhalb des Garten zu schaffen

für dunklere Stellen habe ich bisher nur Luzulea nivea

ich habe auch noch halbschattige/schattige Standorte die sehr feucht sind, ich dachte vllt bei:
- Deschampsia "Bronzeschleier", aber das Gras soll sich ja sehr versamen
- Hänge-Segge
- kleines Pfeifengras
- großes Pfeifengras

bei letzteren hatte ich bisher Moorhexe, leider wurde es zu stark verschattet (und Mäusegaänge waren auch unter ihrer Pflanzstelle)und kam nicht mehr wieder. würden den beiden Gräsern aber noch eine Chance geben, da sie neben  ästhetischen Aspekten ja durchaus auch eine gewisse ökologische Relevanz haben.

Es gibt aber soviele Sorten, welche würdet ihr empfehlen
« Letzte Änderung: 03. April 2024, 11:34:06 von sempervirens »
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18330
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #416 am: 03. April 2024, 10:35:47 »

hat jemand luzulea nivea ? Wie schattig kann man die pflanzen ?

Ich liebe dieses Gras. :D

Wächst bei mir im Halbschatten und Schatten.

Ich finde es wunderschön und könnte um die Ecke allerhand aus einem verwilderten Bestand holen. Aber wuchert es bei Dir gar nicht herum? Für kleine Gärten schien mir Luzula nivea immer zu gefährlich.
Gespeichert

Mata Haari

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1378
  • Podenco-Fan/Rhein-Kreis Neuss Klimazone 8a
    • Der Podenco
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #417 am: 03. April 2024, 11:21:52 »

hat jemand luzulea nivea ? Wie schattig kann man die pflanzen ?

Ich liebe dieses Gras. :D

Wächst bei mir im Halbschatten und Schatten.

Ich finde es wunderschön und könnte um die Ecke allerhand aus einem verwilderten Bestand holen. Aber wuchert es bei Dir gar nicht herum? Für kleine Gärten schien mir Luzula nivea immer zu gefährlich.

Nein, es wuchert überhaupt nicht und versamt sich auch nicht.
Ich musste noch welche nachkaufen,  die jetzt am neuen Miniteich 230 l stehen.

An diesem Holzfass steht sie schon viele Jahre.
Gespeichert
Viele Grüße
Mata Haari

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18330
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #418 am: 03. April 2024, 20:30:25 »

Danke, Mata Haari. Ich schau mir die noch mal genauer an.
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21741
Re: Gräser ab 2023
« Antwort #419 am: 07. April 2024, 09:49:16 »

Luzula nivea wächst gut im Halbschatten und versamt sich hier reichlich, sogar in den Fugen der Einfahrt - eher sonnig - finde ich es. Es blüht jetzt noch nicht.

Aber das Carex 'Bowles Golden'  blüht schon zu meiner Verwunderung. Ich habe es vor ein paar Jahren an diesen Standort verpflanzt, hatte es aber bisher nicht blühen gesehen, die große Nässe scheint es zu erfreuen. Die Scharbockskräuter habe ich hier nicht gepflanzt, es sind alles Sämlinge von dem beliebten 'Brazen Hussy'  das hier eine Plage ist und Sämlinge mit dunklem und grünem Laub erzeugt, sogar im Rasen, was natürlich hübsch ist.

Gespeichert
Seiten: 1 ... 26 27 [28] 29   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de