Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Laissez-faire im Garten ist voll in!.  (Chica)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Juli 2024, 00:24:43
Erweiterte Suche  
News: Laissez-faire im Garten ist voll in!.  (Chica)

Neuigkeiten:

|21|5|Kaum ist was schön, dann is es auch schon wieder weg."  (pearl)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Erdbeeren im ehemaligen Kartoffelbeet?  (Gelesen 505 mal)

grünohr

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Erdbeeren im ehemaligen Kartoffelbeet?
« am: 19. März 2023, 09:54:37 »

Guten Morgen,

Ich habe ein Beet, in dem ich vor zwei Jahren /wintern Kartoffeln ausprobiert habe. Jetzt möchte ich in dieses Beet erdbeeren pflanzen. Im Beet sind immer noch einige miniknollen zu finden, letzes Jahr sind noch eine Handvoll Kartoffeln geerntet worden. Einige von diesen Miniknollen, die ich nun beim Beetsaubermachen/unkrautzupfen gestern gefunden habe, verfault...
Auf einen 16qm Beet so ca. 6 Stück, hab aber nicht alles umgegraben  könnten auch mehr sein. 
Letztes Jahr hatte ich nur Gelbsenf ausgesät.

Kann ich die Erdbeeren da reinpflanzen?
Falls nicht , was ginge dann?
Hätte gerne Rhabarber, könnte der da rein und ginge der auch in Kombi mit den Erdbeeren?

Vielen Dank!

 
Gespeichert

wuchtig

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 148
Re: Erdbeeren im ehemaligen Kartoffelbeet?
« Antwort #1 am: 19. März 2023, 13:41:35 »

du solltest zumindest  Phytophtera resistente Sorten aussuchen
Gespeichert

grünohr

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Re: Erdbeeren im ehemaligen Kartoffelbeet?
« Antwort #2 am: 22. März 2023, 11:06:22 »

du solltest zumindest  Phytophtera resistente Sorten aussuchen

ok, das werde ich beachten. Danke!
Gespeichert

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 17873
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Erdbeeren im ehemaligen Kartoffelbeet?
« Antwort #3 am: 22. März 2023, 12:28:28 »

Ich glaube es gibt keine Phytophthora resistenten Erdbeeren.
Hat mit Kartoffeln aber nichts zu tun, da kommt Phytophthora infestans vor.
Bei Erdbeeren kommen P. cactorum und P. fragariae vor.

Infos zu Erdbeerkrankheiten: https://www.lfl.bayern.de/mam/cms07/publikationen/daten/merkblaetter/erdbeeren-krankheiten-schaedlinge_lfl-merkblatt.pdf

Vorfrucht Senf sollte keine Probleme machen, Phacelia als Vorfrucht wäre problematisch für P. cactorum.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de