Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2024, 19:22:00
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|28|11| Schmutzige Fensterscheiben sind gelebter Singvogelschutz! (anonymes Zitat)

Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21   nach unten

Autor Thema: Lilium ab 2023  (Gelesen 19723 mal)

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10731
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #270 am: 14. Juni 2024, 21:16:10 »

Variationen von martagon, aus Naturbestand.
Scharfstellen ging nicht.




Endlich, nach Jahrzehnten, hab ich die candidum aufgenommen.
Auf 30cm Durchmesser 65 Zwiebeln, gequetscht, über- untereinander, nix blühte noch.
Bodenaustausch und ein paar kommen wieder rein.

Viele Schuppen, wer mag sie holen?

Gespeichert
Gruß Arthur

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4373
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #271 am: 18. Juni 2024, 22:08:00 »

.

Königslilien ( Lilium regale ) haben wir an verschiedenen Stellen im Garten. Heute - bei Regenwetter - duften sie durch den ganzen Garten.
« Letzte Änderung: 18. Juni 2024, 22:10:32 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4373
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #272 am: 18. Juni 2024, 22:11:24 »

.

Eine edle Erscheinung bei näherer  Betrachtung.
« Letzte Änderung: 18. Juni 2024, 22:13:13 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 13061
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #273 am: 05. Juli 2024, 18:28:12 »

Die Austriebe standen üppig, wie lange nicht. Mal sehen, wie es weitergeht nach -3,2°C und 10 Stunden Frost.



Wer hätte das gedacht...

Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31170
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #274 am: 09. Juli 2024, 21:43:57 »

Bei mir sind viele Blütenanlagen erfroren. Nicht aber diese Baumlilie.
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21007
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #275 am: 10. Juli 2024, 15:21:24 »

Der Wahnsinn, was ihr da zeigt!
Ich hab gerade mal eine im Kübel und die musste ich jetzt auch noch vor Sturm und Regen schützen, sie steht auf der Terrasse, bedankt sich aber mit einem tollen Duft!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Jörg Rudolf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1238
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #276 am: 10. Juli 2024, 15:51:11 »

Bei meiner OT Hybride war es genau wie bei Hausgeist. Auch wir hatten unter -3 Grad. Ich hatte zumindest die Blüte für diese Jahr abgeschrieben, wenn nicht noch Schlimmeres. Aber die Pflanzen haben mich total überrascht Höhe und Blüten wie immer in Kopfhöhe
Gespeichert

Sarracenie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 778
  • Klimazone 7b
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #277 am: 10. Juli 2024, 17:13:12 »

oh man,

bei mir sind dieses Jahr fast alle der letztjährigen/diesjährigen Liliensämlinge (martagon, szovitsianum, nepalense, kesselringianum, mackliniae, carniolicum) von den spanischen Schleimern vertilgt worden ::). Die sauviecher haben sogar die Erde mit dem Kopf "weggeschaufelt" um die Zwiebelchen zu erreichen :o

MfG Frank
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31170
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #278 am: 11. Juli 2024, 13:36:19 »

Ich hoffe, dass es bei mir nicht so war, aber das Lilienjahr ist  - Schleimer und Spätfrost sei "dank" - wirklich mau.
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31170
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #279 am: 11. Juli 2024, 13:39:50 »

Bei mir sind viele Blütenanlagen erfroren. Nicht aber diese Baumlilie.
Die habe ich mal geschenkt bekommen. Jetzt will meine Schwester wissen, wie sie heißt. Hat jemand eine Ahnung/ Idee?
Gespeichert
Hände platt vom vielen Draufsitzen

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18648
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #280 am: 11. Juli 2024, 13:49:45 »

Vergleiche mal mit 'Eastern Moon'. 'Pink Perfection' wird zum Teil mit anders gefärbten Staubbeuteln gezeigt, aber auch wieder mit dunkel gefärbten.
Gespeichert

Hero49

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2793
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #281 am: 11. Juli 2024, 15:23:13 »

Ich tippe auch auf Eastern Moon. Meine sehen auch so aus.




« Letzte Änderung: 11. Juli 2024, 15:25:34 von Hero49 »
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von Hero49

cat1

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 236
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #282 am: 12. Juli 2024, 08:30:51 »

Sehr schöne Bilder! L. regale mag ich sehr, meine ist leider verschwunden  :'(

OT Altari ist fast durch, 2m groß


Verschiedene gefüllte Orientalen, der ganze Garten duftet  :)
         
Gespeichert
A garden is a thing of beauty and a job forever, meint R. Briers. Job übersehe ich ;-)

Harry J.

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #283 am: 14. Juli 2024, 00:14:20 »

Ich sehe in diesem Jahr einige Missbildungen. Eine L. sulphureum ohne Stigma und mit nur zwei Staubfäden/Anthere. Bei L. regale Album fehlten hier und dort auch die Narbe und nur zwei oder vier Staubfäden waren vorhanden. Gleichzeitig waren die anderen Blüten derselben Pflanzen „komplett“. Vielleicht kommt das häufiger vor? Wenn nicht – sind es Frostschäden? Oder irgendwelche Mängelerscheinungen? Die Regale sind ausgepflanzt und haben einiges mitgemacht: viel zu viel Regen, Hagel, Stürme … Sulphureum habe ich aber im Topf und trug sie stets ins Gewächshaus, wenn es draußen zu wild wurde. Was meint ihr?
Gespeichert

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4373
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Lilium ab 2023
« Antwort #284 am: 17. Juli 2024, 21:18:47 »

.

Asiatische noname Hybride, riesige Blüten, wenig Duft.
Gespeichert
Rus amato silvasque
Seiten: 1 ... 17 18 [19] 20 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de