Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. April 2024, 04:18:34
Erweiterte Suche  
News: Honig kommt grundsätzlich aus Massentierhaltung und ist daher abzulehnen. (staudo)

Neuigkeiten:

|26|1|Gedanken sind wie Flöhe: sie springen von einem zum anderen, sie beißen nur nicht jeden. (George Bernhard Shaw)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Giftfreier Wasserschlauch gesucht  (Gelesen 842 mal)

Microcitrus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1027
Giftfreier Wasserschlauch gesucht
« am: 15. Juli 2023, 14:50:53 »

Die GG kam mit einem neuen Gartenschlauch. Etikette siehe Bild.

Die Symbole machen mir Bauchweh. Algenfrei, also algizid ausgerüstet. Das geht nur mit wasserlöslichen Algiziden, giftig und sich in der Umwelt anreichernd.

Bis -10°C verwendbar, geht nur wenn Weichmacher drin sind, die herausmigrieren. In Weich-PVC sind mindestens 50% der Masse Weichmacher, die nur physikalisch eingemischt sind. Wenn sie herausgelöst sind werden Schläuche steif und Teichfolien brechen. Dann hat man Sondermüll im Garten.

UV-stabil. Geht nur mit Stabilisatoren, bis zu 2%. Zumindest Bleidistearat hat die EU verboten.

Gibt es noch Gummischläuche zu kaufen?
Gespeichert
Irrtümer werden erst zu Fehlern, wenn man sich weigert sie zu ändern.
J.F.Kennedy

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35305
    • mein Park
Re: Giftfreier Wasserschlauch gesucht
« Antwort #1 am: 15. Juli 2023, 14:58:27 »

Googeln darst Du selbst. Es gibt blau gefärbte lebensmittelechte Wasserschläuche für Volksfeste. Ansonsten würde ich mir wegen der Gartenschläuche keine Gedanken machen.
Gespeichert
„Am Ende entscheidet die Wirklichkeit.“ Robert Habeck

Klaus_7

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
Re: Giftfreier Wasserschlauch gesucht
« Antwort #2 am: 15. Juli 2023, 16:33:46 »

Hallo , keine Panik. Weichmacher sind fast nur im Weich-PVC. Das Problem sind auch nicht die Weichmacher, sondern zu viel vom Falschen. 
Aber ein Gartenschlauch aus Weich PVC hält keine 20 bar aus.  Algen benötigen zum Wachsen Licht und wo kein Licht , da auch keine Algen.
Bei der Farbe kommt da kein Licht durch.
Zum Stabilisieren gegen UV reichen die üblichen Farbmittel .  Das einfachste und billigste ist Ruß.  Der ist auch ökologisch äußerst harmlos.
( Der Ruß aus dem Auspuff ist etwas ganz anderes )  Es gibt UV Absorber , aber die sind bei der Farbe im Bild nicht notwendig .
UV- Absorber , fangen das kurzwellige Licht ein und wandeln es in Wärme um, da ändert sich chemisch überhaupt nichts. 
Wenn Du Angst hast, kauf Dir einen schwarzen Schlauch und lasse ihn nicht dauernd in der Sonne liegen, dann hält der 100 Jahre.
Teichfolie aus Weich- PVC muß nicht sein und gabs auch nie. Sonst wären sich nicht so teuer.
Außerdem ist PVC als Vinyl verspottet zur Zeit wieder hochmodern.
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10407
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Giftfreier Wasserschlauch gesucht
« Antwort #3 am: 15. Juli 2023, 17:16:17 »

Und  was alles erst im Wasser drin ist...
und in der Luft...
und im Boden..
und...

Es ist gut, sich Gedanken zu machen, aber in Somalia leben auch Menschen!
« Letzte Änderung: 15. Juli 2023, 18:08:10 von Starking007 »
Gespeichert
Gruß Arthur

Hyla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3983
  • Zone 7a
Re: Giftfreier Wasserschlauch gesucht
« Antwort #4 am: 15. Juli 2023, 18:01:49 »

Algenfrei heißt, wie Klaus schon sagt, da ist eine schwarze Schicht eingebaut, die kein Licht ins Schlauchinnere läßt. Kein Licht, keine Algen.
Zum Rest keine Ahnung. Der Garten ist zu groß zum Gießkannen schleppen, ergo muß ich damit leben, wie's ist.
Gespeichert
Liebe Grüße!


Wenn du denkst es geht nicht mehr,
kommt irgendwo ein Lichtlein her.

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16820
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Giftfreier Wasserschlauch gesucht
« Antwort #5 am: 15. Juli 2023, 19:59:10 »

Naja, bei -10°C würde ich mich fragen, wie schnell das Wasser fließen muss, das es nicht gefriert. Ich kenne bei solchen Temperaturen auch nur Frostschutzberegnung, und da muss der Schlauch nicht besonders weich sein, weil man bei Frostschutzberegnung nicht unterm Schlauch umherläuft und ihn hinter sich herzieht.

Also ich glaube da wurde eine Packung nicht ganz korrekt interpretiert.
Trinkwasserschläuche brauchen übrigens andere Dichtungen als Gartenschläuche, sonst sind es keine Trinkwasserschläuche mehr. Also evtl noch eine Trinkwasserbrause kaufen.

Ich bin mit meinem Hozelock übrigens immer noch zufrieden.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de