Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juni 2024, 23:04:44
Erweiterte Suche  
News: Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.  (Heraklit)

Neuigkeiten:

|2|9|Löse das Problem, nicht die Schuldfrage.  Japanisches Sprichwort

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Sneeboer Werkzeuge  (Gelesen 5084 mal)

Gartenentwickler

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1138
Sneeboer Werkzeuge
« am: 03. September 2023, 14:13:12 »

Hallo,habt ihr Werkzeug von Sneeboer? Was für Stahl verwenden die,ist der auch sehr stabil oder nur schick ?
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21873
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #1 am: 03. September 2023, 14:33:56 »

Ich habe ein ganzes Arsenal von Sneeboer Werkzeugen, gefühlte 20 Stück. Es ist schon öfter von diesen Werkzeugen hier im Forum berichtet worden. Ich habe einen leichten Spaten, ein Pflanzspaten (glaube ich)  verwende ihn allerdings kaum. Meine Lieblinge sind Handwerkzeuge der Firma. Jahrelang haben wir sie aus Holland anlässlich irgendwelcher Gartenmessen mitgebracht, inzwischen gibt es sie auch hier, ich z.B. bekomme sie im Gewächshausladen um die Ecke und natürlich im Internet.

Es ist noch nie etwas kaputt gegangen, es ist auch noch nie etwas weggekommen im Garten, weil ich sehr darauf aufpasse, gerade heute musste ich etwas länger suchen nach einer kleinen Grabegabel, die unter meinen Augen verschwand. Das kann man ihnen ankreiden:  die Griffe sind nicht auffällig gefärbt, was die Suche erleichtern würde  ;D
Gespeichert

Gartenentwickler

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1138
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #2 am: 03. September 2023, 14:43:33 »

OK,das hört sich gut an. Suche noch einen kleinen Spaten, hätte gerne einen zweiten zu meinem Minispaten von Baack.
Gespeichert

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7321
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #3 am: 03. September 2023, 14:53:30 »

Seit endlosen Jahren mein Lieblingsspaten.

Ich habe auch einen Shuffle und einen Rasenkantenstecher von denen. Alle ganz große Klasse.
Kleingeräte brauche ich nicht mehr so oft, weil das Hinknieen nicht meine Lieblingsgartenhaltung ist.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)
Mistakes are the portals of discovery. (James Joyce)

Gartenentwickler

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1138
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #4 am: 03. September 2023, 15:08:14 »

Wie arbeitet es sich mit so einem Spitzen Spaten ? Bekommt man nicht Recht wenig Erde damit aus dem Loch? Außerdem soll das pflanzliche doch unten gerade sein, . Vllt denke ich aber auch falsch
Gespeichert

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4491
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #5 am: 03. September 2023, 21:50:24 »

ich hab den kleinen Staudenspaten von denen. Das Ding ist unsagbar praktisch zum Pflanzen und auch Arbeiten unter beengteren Bedingungen. Man kann mit wenig Kraft ohne Kollateralschäden tiefe gerade Löcher graben. Seither verwende ich Pflanzekellen nicht mehr, die sind vergleichsweise alle Mist.

und ja, die Qualität ist sehr gut, sehr stabil.
Gespeichert

Gartenentwickler

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1138
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #6 am: 03. September 2023, 23:59:39 »

Ist der am Schaft " Durchgenietet" oder nur von einer Seite mit einem Nagel/ Schraube befestigt?
Gespeichert

Thomas

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10999
  • Für die Freiheit des Spottes.
    • garten-pur
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #7 am: 04. September 2023, 01:37:08 »

Mit Sneeboer Werkzeugen haben wohl viele Garten-Puristen gute Erfahrungen gemacht. Und Interessierte könnten garten-pur etwas Gutes tun durch Benutzung dieses Links:

Sneeboer-Werkzeuge bei Amazon

Liebe späte Grüße
Thomas
Gespeichert
Kaum macht man etwas richtig, klappt es auch.

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19780
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #8 am: 04. September 2023, 02:52:02 »

Ich kann irgendwie nicht nachvollziehen, warum man so exorbitant viel Geld für Sneeboer-Gartenwerkzeug ausgeben sollte, wenn es mindestens genau so, wenn nicht sogar robustere, und sogar wesentlich funktionalere Werkzeuge zu einem Bruchteil des Preises gibt.
Da geb ich das mit Fiskars-Werkzeugen gesparte Geld lieber für Pflanzen aus.

Ich hatte mir vor 2 Jahren ein einziges Sneeboer-Wekzeug gekauft, auch wegen der „Begeisterung“ für die Marke hier im Forum, den Blumenzwiebelpflanzer für 99€ bei manufactum.

Abgesehen davon, dass der Durchmesser des Rohrs mit 6cm schon für nicht wenige Zwiebeln zu klein ist, ist der seitlich angeschweisste “Tritt” ganze 5cm lang - das ist zu schmal, um die ganze Fußfläche draufzustellen und ein zweiter auf der anderen Seite wäre sehr sinnvoll.

Die Konstruktion ist wirklich nicht durchdacht.

Da die erste Pflanzkampagne mit dem Sneeboer-Zwiebelpflanzer wirklich mühselig war, hab ich dann den Fiskars-Blumenzwiebelpflanzer (42€, 58€ übrig für Pflanzenkäufe) geholt.

Die Trittbleche, wohlgemerkt auf beiden Seiten, sind so angenehm breit, dass man komplett mit dem Fuß draufsteigen kann, der Durchmesser des Einstech-Rohres ist so groß dimensioniert, dass man damit wahrscheinlich sogar Cardiocrinum-Zwiebeln pflanzen könnte  8)

Ich bin ja auch grundsätzlich kein Freund von Gartengeräten mit Holzstiel.
Die brechen bei mir in meinem Beton-Töpferlehm und meiner immer mal wieder brachialen Gewalt beim Einsatz zu 100% irgendwann.
Manche früher, andere etwas später.
Deshalb bin ich immer noch ein Fan vom Fiskars-Spaten (48€, um die 100€ für Pflanzenkäufe übrig) mit ovalem Metallstiel.
Damit kann ich auch mitten in Pflanzungen ein perfektes Pflanzloch ausstechen, ohne Verwüstung anzurichten.

Für „filigranere“, präzise Pflanzlöcher kann ich nur allerwärmstens die Fiskars-Handschaufel (15€, 41€ für Pflanzenkäufe gespart) empfehlen.
(Achja, auf die Handschaufel gibt’s 25 Jahre Garantie  :o )

« Letzte Änderung: 08. September 2023, 17:51:42 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17547
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #9 am: 04. September 2023, 08:40:36 »

Holzstiele haben den Vorteil, das es keine weniger Blasen an den Händen gibt. Das wird wichtig, wenn man Werkzeug nicht nur zum spielen nimmt, sondern auch mal damit was arbeitet. Also ranklotzt und nicht nur rumzisuliert.
Und ja, manchmal gehen Holzstiele kaputt. Dann macht man einen neuen dran. Man kann auch lernen sein Werkzeug richtig einzusetzen und nicht zu missbrauchen.

Was mir bei geschmiedetem Werkzeug wichtig ist: die Funktion muss im Mittelpunkt stehen, nicht das es geschmiedet und nach hochwertiger Handarbeit aussieht. Werkzeug soll funktionieren. Eine stumpfe Schuffel, handgeschmiedet mit Goldschleifchen drumrum, die taugt nix.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Irisfool

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6508
  • Nur Fledermäuse lassen sich lange hängen
    • Welcome bij Irisfool
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #10 am: 04. September 2023, 09:07:07 »

Mein Gartengerät ist auch alles Sneeboer. Vor dem Winter die Holzstiele etwas mit Leinöl bearbeiten vor dem wegräumen und man kann sie vererben ;D ;D Das kleine Handwerkszeug habe ich orangerot angestrichen , weil ich so einen Teil mal verloren hatte. Das Jahr danach im Komposthaufen beim Umsetzen wieder gefunden ;D. Gesäubert und gut wars, keine Beschädigung am Holzstiel, hat nun auch einen Anstrich, so  findet man es in den Beeten zurück ;)
Gespeichert
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein,wie Andere mich haben wollen.

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19780
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #11 am: 04. September 2023, 10:57:23 »

Ranklotzenderweise hab ich noch nie Blasen beim Fiskars-Spaten gehabt  ;D
Und mein Boden ist definitiv nicht zum Spielen und Rumziselieren geeignet  ;D ;D 8)
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

maigrün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1924
  • südöstlich von berlin
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #12 am: 04. September 2023, 15:16:42 »

ich habe nur einen kantenstecher von sneeboer und der ist einfach klasse.

@gartenplaner, ich empfinde deinen monsterpost als eine zumutung. nicht nur, weil er so fett ist, er hat auch null mit der frage zu tun. hier ging es ausschließlich um sneeboer. wenn du damit keine erfahrung hast: mach einfach nen punkt....aus deinem post. danke!
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 19780
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #13 am: 04. September 2023, 15:56:31 »

Meine Erfahrung mit einem Sneeboer-Werkzeug und dessen preisgünstigen und besseren Alternative ist, neben meiner Meinung zu den Holzstielen und den exorbitanten Preisen von Sneeboer, sowie weiteren stabilen und preisgünstigen Alternativen und der Erfahrung über mehrere Jahre damit, in dem Post.
Wenn so viele Informationen für dich eine Zumutung sind, dann ist das eben so.
« Letzte Änderung: 04. September 2023, 16:05:04 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21873
Re: Sneeboer Werkzeuge
« Antwort #14 am: 04. September 2023, 16:15:07 »

Na ja, von Information kann ja keine Rede sein, ich sehe nur Monsterfotos, die ich mühsam übersprungen habe und mir dabei den Rest auch erparen konnte. Dieser post hat keine Info, er sprengt den thread und das IST eine Zumutung.

Ich weiß also nicht, was Deine Botschaft ist und ich habe Mühe die Botschaften der anderen Forumsmitglieder zu sehen.  >:(
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de