Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Februar 2024, 22:36:01
Erweiterte Suche  
News: Fäule, Feuchtigkeit oder feiner Humor bringen immer wieder Leben hervor. (Joachim Ringelnatz)

Neuigkeiten:

|4|9|Wenn jeder sein Talent entfalten würde, wäre es allzu laut auf der Welt. Richard Wagner

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?  (Gelesen 4925 mal)

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1060
Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« am: 29. September 2023, 14:27:05 »

Hallo allerseits ,  ich möchte gern meine lecken Himbeeren mit in den neuen Garten nehmen.  Hatte sie bisher im einem Mörtelkasten ohne Boden.  Diese Wurzelsperre war aber offensichtlich nicht tief genug.  Was nehmt ihr?
Gespeichert

Kasbek

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3967
  • Leipziger Tieflandsbucht, 175 m, 7a
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #1 am: 29. September 2023, 14:30:04 »

Gar nichts – die dürfen hier blackboxen. Was sich auf ein Gemüsebeet ausbreitet, wird beim Umgraben umgesiedelt.
Gespeichert
Wer Saaten sät, wird Ernten ernten. (Sander Bittner)

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2155
  • 330m NN
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #2 am: 30. September 2023, 02:38:52 »

Hallo allerseits ,  ich möchte gern meine lecken Himbeeren mit in den neuen Garten nehmen.  Hatte sie bisher im einem Mörtelkasten ohne Boden.  Diese Wurzelsperre war aber offensichtlich nicht tief genug.  Was nehmt ihr?

Wieviel Arbeit und Geld willst du investieren ?
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10091
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #3 am: 30. September 2023, 03:30:01 »

Da braucht es doch nix!
Wurzelsperre ist mehr Aufwand als 10 Jahre lang ab und an was abstechen.
Gespeichert
Gruß Arthur

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1060
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #4 am: 30. September 2023, 06:08:12 »

Na ja es bietet sich halt an.  Da der Grabrn gerade offen ist.  Ich müsste nur die Sperre reinlegen.  da ist in 1.3 m Tiefe die Wasserleitung.
Gespeichert

Aspidistra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1034
  • Oberbayern, 6b, 470m ü. NN
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #5 am: 30. September 2023, 08:38:03 »

Bei Himbeeren würd ich garnix machen. Die maändern so hinter der Garage.
Aber wenn schon offen ist würde ich da so eine Folie für Bambussperre einlegen.
Die verrottet nicht.
Gespeichert
Beeren sind die Poesie eines Gartens.

Mona6464

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 482
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #6 am: 30. September 2023, 09:15:56 »

Die Wurzelsperre für Bambus gibt es in diversen Stärken und Breiten. Da reicht die in 1mm Stärke aus. Oft werden in der Bucht Reststücke günstiger verkauft. Wenn die Sperre zu breit ist kann man sie auch teilen und den Rest anderweitig verwenden.
Wenn der Graben einmal da ist würde ich da auch eine Sperre rein legen.
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10091
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #7 am: 30. September 2023, 20:51:24 »

Hier würde man alte Gummiförderbänder in Streifen schneiden....
Gespeichert
Gruß Arthur

555Nase

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2155
  • 330m NN
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #8 am: 30. September 2023, 22:27:02 »

Wo ist "Hier" ??? Und wer hat hier einen Schneider für alte Förderbänder ??? 8)
Gespeichert
Gruß aus Karl-Chemnitz-Murx

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1060
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #9 am: 30. September 2023, 23:01:16 »

Da kauf ich lieber drei oder vier Meter beim baumarkt meines Vertrauens
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10091
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #10 am: 01. Oktober 2023, 07:07:47 »

Ich bin DER Recycler, darf auch mal sinnfrei sein...
Überall wo Bergbau und Sandgruben etc. sin , gibt es Förderbänder, die auch mal ausgedient haben..
Schneider per Cuttermesser, mit Ölspur vorgezeichnet läßt flutschen.

Nachhaltige Wiederverwendung.
Gespeichert
Gruß Arthur

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1060
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #11 am: 01. Oktober 2023, 07:37:58 »

Bin ja auch für Recycling, wüsste aber nicht, wo ich die auftreiben kann. Aber eigentlich ging meine Frage schon in Richtung Ersatzmaterialien.
Gespeichert

Aromasüß

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 486
  • Berliner Streusand-büchse, 400mm Niederschlag 2022
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #12 am: 01. Oktober 2023, 08:25:08 »

Bei Himbeeren reicht es, mit dem Rasenmäher drüber zu fahren (2 x jährlich). Da brauchte ich in verschiedenen Gärten keine Wurzelsperre.

Zu Förderband-abwrackenden Betrieben habe ich keine Beziehungen ...  ;D

Für Heckenrosen, Liguster, Weißdorn und weitere Gehölze günstig und bewährt
-- hält Jahrzehnte und Jahrhunderte, vielfach wiederverwendbar (habe auch vom Vorbesitzern welche übernommen oder an Nachbesitzer übergeben):

40-50cm hohe Betonplatten (ganz einfache, Aussehen egal, aus dem Baumarkt oder Kleinanzeigen): Schnur spannen, mit der Hacke einen tiefen Ritz in den Boden kerben; in der exakt richtigen Tiefe zwei Kiesel oder Holzstücke als kleine Querträger festdrücken, evtl. noch etwas Sand oder leichten Boden einfüllen (was da ist); die Platte versenken, sodass sie auf den Trägern (und dem Sand) waagrecht steht und nur max. 2 Zentimeter über dem Boden rausragt (in einer Position, die künftig das Messer des Rasenmähers schont).
BEACHTE: Keine Ritzen zwischen den Platten im Boden zulassen, die Platten müssen exakt gerade im Boden stehen!
Gespeichert
Rasen macht mich rasend (Karl Foerster)

Bruno3120

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 180
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #13 am: 01. Oktober 2023, 15:09:44 »

Noppenbahnen von der Kellerisolierung gehen sehr gut und kann leicht auf das gewünschte Maß geschnitten werden.
Gespeichert

Aspidistra

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1034
  • Oberbayern, 6b, 470m ü. NN
Re: Was nehmt ihr als Wurzelsperre?
« Antwort #14 am: 02. Oktober 2023, 01:56:03 »

Würde auch Teichfolie gehen oder Folie von ausgedienten Schwimmbecken?
Oder ist das ungeeignet?
Gespeichert
Beeren sind die Poesie eines Gartens.
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de