Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: “Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein!” (Voltaire)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Februar 2024, 06:29:48
Erweiterte Suche  
News: “Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen glücklich zu sein!” (Voltaire)

Neuigkeiten:

|26|7|Pfirsichdiät ist der Orangendiät klar vorzuziehen, schon wegen der Haut. (Lehm)

Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach unten

Autor Thema: Kleine Rasenkunde  (Gelesen 26962 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19330
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Kleine Rasenkunde
« Antwort #90 am: 01. Dezember 2023, 14:07:35 »

Immer ein Argument mehr  ;D
Es war halt zu dem Zeitpunkt 3 Wochen gewachsenes Rasengras, das vorher schon mehrfach gemäht worden war, die Jahre davor sowieso.
Der Rasenschnitt war ziemlich “spinatig” nach dem Wiesenmäherhäckseln.
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16328
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kleine Rasenkunde
« Antwort #91 am: 01. Dezember 2023, 14:49:12 »

Schnittgut in dem Altersstadium (das ist kurz vor BBCH 59, `nach Abschluss des Ähren bzw. Rispenschiebens´) wie auf dem Bild hat deutlich weniger schnell verfügbaren Stickstoff als gewöhnlicher Rasenschnitt von gepflegten Flächen.

Ist aber auch egal, meistens jedenfalls.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10099
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Kleine Rasenkunde
« Antwort #92 am: 01. Dezember 2023, 15:36:45 »

Fladen an Grasschnitt sind kein Mulchmähen, sondern Flächenkompost,
ich mulche gegen Schnecken. Seit Jahrzehnten.

Billigsamen: Schnelles schönes Weidelgras, mit all seinen Problemen.

Billig-Rollrasen: dto.
Gespeichert
Gruß Arthur

Gartenplaner

  • Master Member
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19330
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Kleine Rasenkunde
« Antwort #93 am: 01. Dezember 2023, 16:35:16 »

Schnittgut in dem Altersstadium (das ist kurz vor BBCH 59, `nach Abschluss des Ähren bzw. Rispenschiebens´) wie auf dem Bild …
Also weder auf dem Bild und schon gar nicht bei mir war irgendeine Ähre sichtbar - bei mir schätze ich das Altersstadium auf 30 bis maximal 32 ein.
Aber auch egal wie du schreibst, auch “wöchentlicher Pflegegrasschnitt” auf einen Haufen ausgekippt zieht bei mir magisch Schnecken an.
« Letzte Änderung: 01. Dezember 2023, 16:40:02 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer meinen Lern-Garten sehen will - unterm Goldfrosch-Bild den Globus klicken!

Erich Kästner, (1933/46), Ein alter Mann geht vorüber

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 ... 5 6 [7]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de